#18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2014 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Furianer
Simulatorfahrer
Beiträge: 633
Registriert: 10.03.2011, 09:45

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Furianer » 09.11.2014, 19:51

Connaisseur hat geschrieben:Und nun stelle sich man mal vor Rosberg hätte in Austin nicht verkackt, dann würde der Abstand nun 3 Punkte betragen. So hat Hamilton das Ding so gut wie sicher in der Tasche.

Ja da hat Nico die WM selbst verschuldet verloren und so sah er nach dem Rennen auch aus. Ich kann mir nicht vorstellen das er jetzt noch WM werden will und aufgrund eines Ausfalls geschenkt bekommt. Mit einem Sieg in Austin hätte er es noch in der Hand gehabt.

Beste Schlagzeit beim Focus " Rosberg gewinnt überlegen " hahahaha

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Kimi0804 » 09.11.2014, 20:21

Furianer hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:Und nun stelle sich man mal vor Rosberg hätte in Austin nicht verkackt, dann würde der Abstand nun 3 Punkte betragen. So hat Hamilton das Ding so gut wie sicher in der Tasche.

Ja da hat Nico die WM selbst verschuldet verloren und so sah er nach dem Rennen auch aus. Ich kann mir nicht vorstellen das er jetzt noch WM werden will und aufgrund eines Ausfalls geschenkt bekommt. Mit einem Sieg in Austin hätte er es noch in der Hand gehabt.

Beste Schlagzeit beim Focus " Rosberg gewinnt überlegen " hahahaha
Naja wenn Hamilton selbst das Auto weg schmeißt und trotzdem noch ran fährt, dadrunter versteh ich was anderes als überlegen!
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
Furianer
Simulatorfahrer
Beiträge: 633
Registriert: 10.03.2011, 09:45

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Furianer » 09.11.2014, 21:53

Kimi0804 hat geschrieben:
Furianer hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:Und nun stelle sich man mal vor Rosberg hätte in Austin nicht verkackt, dann würde der Abstand nun 3 Punkte betragen. So hat Hamilton das Ding so gut wie sicher in der Tasche.

Ja da hat Nico die WM selbst verschuldet verloren und so sah er nach dem Rennen auch aus. Ich kann mir nicht vorstellen das er jetzt noch WM werden will und aufgrund eines Ausfalls geschenkt bekommt. Mit einem Sieg in Austin hätte er es noch in der Hand gehabt.

Beste Schlagzeit beim Focus " Rosberg gewinnt überlegen " hahahaha
Naja wenn Hamilton selbst das Auto weg schmeißt und trotzdem noch ran fährt, dadrunter versteh ich was anderes als überlegen!

Daher habe ich ja gelacht weil ich die Schlagzeile lächerlich fand.

Benutzeravatar
Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14672
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Arestic » 09.11.2014, 22:57

@Schlumpfi

Ich denke, es ist schon ein Unterschied, ob du das ganze Rennen 2 Sekunden vor dem Teamkollegen fährst oder wenn die dir Teamkollege mt DRS im Nacken hängt.

7 Sekunden verliert man nicht einfach so und man lässt seinen Gegner auch nicht ins DRS Fenster. Das ist für mich nicht wirklich kontrollieren.

Antworten