#18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2014 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9695
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk Ver Lec Ric Ham Kimi

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Hoto » 09.11.2014, 18:34

verdammt... 0,2 sek. hat nicht mehr gereicht für hülkenberg. XD

Der hat so dermaßen auf Kimi die letzten Runden aufgeholt und dann so knapp.
Zuletzt geändert von Hoto am 09.11.2014, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
eifelbauer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3980
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von eifelbauer » 09.11.2014, 18:35

War das jetzt Zeitversetzt auf RTL :?:

Benutzeravatar
cruizer
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2533
Registriert: 12.10.2012, 14:17
Lieblingsfahrer: Frentzen, Trulli
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Unterfranken

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von cruizer » 09.11.2014, 18:35

Dafür, dass das Rennen in Sao Paulo war, war es ziemlich öde.
Bild

Bild

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6956
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von chuky » 09.11.2014, 18:37

Ich fand es an der Spitze etwas langweilig. Hamilton war nie wirklich richtig in Schlagdistanz und nur weil DRS aufgeht, heißt das noch lange nicht, dass es einen Überholversuch gibt RTL. Es hat sich nach dem letzten Stopp früh abgezeichnet, dass Hamilton nur im DRS-Bereich wirklich aufholt und im Mittelsektor zu viel Zeit verliert. Daher stand für mich schon seit zehn Runden fest, dass Rosberg gewinnen wird.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9347
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von toddquinlan » 09.11.2014, 18:37

cruizer hat geschrieben:Dafür, dass das Rennen in Sao Paulo war, war es ziemlich öde.
unterschreibe ich Dir

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6956
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von chuky » 09.11.2014, 18:39

turbocharged hat geschrieben:schönes duell, aber einfach nur schlecht gelöst von ferrari.
man lässt alonso draußen auf der strecke verhungern und er verliert den platz an vettel. jetzt zu rennende könnte man ihn evtl. noch abfangen, aber das will man scheinbar auch nicht.
Alonso hat auch nachdem er Raikkonen überholt hat Zeit auf Vettel verloren. ;)

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14007
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von turbocharged » 09.11.2014, 18:39

chuky hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:schönes duell, aber einfach nur schlecht gelöst von ferrari.
man lässt alonso draußen auf der strecke verhungern und er verliert den platz an vettel. jetzt zu rennende könnte man ihn evtl. noch abfangen, aber das will man scheinbar auch nicht.
Alonso hat auch nachdem er Raikkonen überholt hat Zeit auf Vettel verloren. ;)
weil man sich den reifen kaputt fährt, wenn man rundenlang kämpft. kimi hätte übrigens dadurch auch noch fast einen platz verloren. im grunde ist es eh wurscht, da es sowieso um nichts mehr geht, trotzdem hätte man das besser lösen können und wär damit vielleicht auch eine position weiter vorne gestanden.

insgesamt sowieso wieder ein katastrophales rennen für ferrari. strategie bei alonso und boxenstop bei kimi verkackt.
Zuletzt geändert von turbocharged am 09.11.2014, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6956
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von chuky » 09.11.2014, 18:40

cruizer hat geschrieben:Dafür, dass das Rennen in Sao Paulo war, war es ziemlich öde.
Dafür, dass Hamilton während eines Stints sieben Sekunden aufgeholt hat, war er im letzten Stint echt zurückhaltend.
Alles in Allem war es trotzdem noch ein besseres Rennen, als auf den beliebten Retortenkursen.

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6956
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von chuky » 09.11.2014, 18:41

turbocharged hat geschrieben:
chuky hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:schönes duell, aber einfach nur schlecht gelöst von ferrari.
man lässt alonso draußen auf der strecke verhungern und er verliert den platz an vettel. jetzt zu rennende könnte man ihn evtl. noch abfangen, aber das will man scheinbar auch nicht.
Alonso hat auch nachdem er Raikkonen überholt hat Zeit auf Vettel verloren. ;)
weil man sich den reifen kaputt fährt, wenn man rundenlang kämpft. kimi hätte übrigens dadurch auch noch fast einen platz verloren. im grunde ist es eh wurscht, da es sowieso um nichts mehr geht, trotzdem hätte man das besser lösen können und wär damit vielleicht auch eine position weiter vorne gestanden.

insgesamt sowieso wieder ein katastrophales rennen für ferrari. strategie bei alonso und boxenstop bei kimi verkackt.
Dann muss Alonso Raikkonen eher überholen :roll: .

arkon_de
Rookie
Rookie
Beiträge: 1840
Registriert: 23.10.2007, 00:25

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von arkon_de » 09.11.2014, 18:42

turbocharged hat geschrieben: weil man sich den reifen kaputt fährt, wenn man rundenlang kämpft. kimi hätte übrigens dadurch auch noch fast einen platz verloren. im grunde ist es eh wurscht, da es sowieso um nichts mehr geht, trotzdem hätte man das besser lösen können und wär damit vielleicht auch eine position weiter vorne gestanden.
Wegen mir hätten die noch 1-2 Runden länger fighten können. Dann hätte HUL noch eine Chance gehabt:-)

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9695
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk Ver Lec Ric Ham Kimi

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Hoto » 09.11.2014, 18:43

Naja, hätte Ferrari nicht bei Kimis Stopp gepatzt, wäre Alonso wohl nicht an ihm vorbei gekommen.

Benutzeravatar
Connaisseur
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2474
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Connaisseur » 09.11.2014, 18:45

Und nun stelle sich man mal vor Rosberg hätte in Austin nicht verkackt, dann würde der Abstand nun 3 Punkte betragen. So hat Hamilton das Ding so gut wie sicher in der Tasche.

arkon_de
Rookie
Rookie
Beiträge: 1840
Registriert: 23.10.2007, 00:25

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von arkon_de » 09.11.2014, 18:47

WTH was war das für ein Interview? Hi, tolles Rennen, wo ist deine Freundin?

*edit* ahh wohl Mikro defekt.
Zuletzt geändert von arkon_de am 09.11.2014, 18:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9695
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk Ver Lec Ric Ham Kimi

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Hoto » 09.11.2014, 18:49

Ja, das Interview hat er etwas versaut, hat man ihm wohl dann noch mal ins Ohr gesagt. ;)

Fand Hamilton auch nicht wirklich lustig, der war danach sofort weg. ^^

Benutzeravatar
Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14673
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #18 - Grosser Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Arestic » 09.11.2014, 19:16

Tolles Rennen, Hamilton heute schneller aber mit einem Fehler, daher verdienter Sieg für Rosberg.

Kimi heute auch gut,, ohne den Patzer in der Box eventuell vor Alonso geblieben.

Antworten