Seite 1 von 15

#16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 08.10.2014, 20:17
von toddquinlan
Bild

http://www.formula1.com/races/in_detail/russia_930/circuit_diagram.html

12 Rechtskurven
6 Linkskurven
53 Runden
eine Runde ist 5,848 (oder 5,872 oder 5,853) Kilometer lang
Renndistanz also 309,944 (oder 311,216 oder 310.209) Kilometer lang

11 Bremszonen
erwartet wird durchschnittlicher Bremsverschleiss

erwartet werden zwei pit-stops, um Runde 16 und Runde 32 herum
Boxengassenlänge 398 m
erwartete Zeitdauer Boxenstop von Einfahrt bis Ausfahrt: ca 22,5 Sekunden

Bild

Bild

Bild

In Sotschi ist es zwei Stunden später als in Deutschland, Zeittafel für Deutschland

Freitag, 10. Oktober
8.00 bis 9.30 erstes freies Training
12.00 bis 13.30 zweites freies Training

Samstag, 11. Oktober
10.00 bis 11.00 drittes freies Training
13.00 Uhr Qualifying

Sonntag, 12. Oktober
13.00 Uhr Rennen

Reifen: soft und medium

sonstiges:
Hülkenberg erhält ein fünf-Platz Grid Penalty wegen Getriebewechsel

wenn Chef Putin Bock drauf hat, lässt er den Luftraum sperren; dann darf auch der Rettungshubschrauber nicht starten und der Event muss entsprechend verschoben/unterbrochen/abgebrochen werden, so geschehen beim Qualifying der DTM im August 2013 http://www.motorsport-total.com/dtm/news/2013/08/moskau-q4-abgesagt-pole-fuer-rockenfeller-13080303.html

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 09.10.2014, 09:26
von revan
Hier eine Streckenvorschau


Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 09.10.2014, 17:08
von reiskocher_gtr_specv
Lotus Deal mit Mercedes ab 2015 ist bestätigt.

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 09.10.2014, 23:29
von Jerom∃
Ferrari feiert einen Doppelsieg am Sonntag .
Am Samstag wird Button mit 1s Vorsürung die Pole holen !

Merkt es euch Freunde , ich ha bes als erster gesagt :winky:

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 10.10.2014, 12:44
von M. Nissen
Das ist aber auch ein riesiger Parkplatz in Sotschi. Ein wenig mehr lebendes Grün hätte der Strecke, aber auch dem gesamten Olympiagelände durchaus gutgetan.

Auch ansonsten ist die Strecke meines Erachtens recht unspektakulär. Eine 90°-Kurve wechselt sich mit der nächsten ab. Die Auslaufzonen sind zwar verhältnismäßig klein, doch leider hat man sich nicht getraut, an der einen oder anderen langsamen Stelle im Gänze auf sie zu verzichten. Das hätte für deutlich mehr Stadtkurs-Feeling gesorgt. Ich denke auch in Turn 3 hätte man die Auslaufzone - ähnlich wie in Yeongam - weglassen sollen. Ich glaube nicht, dass die Kurve ohne Auslaufzone gefährlicher wäre. Schade, dass der Kurs so nicht sein volles Potenzial entfalten kann.

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 10.10.2014, 12:54
von Wester
M. Nissen hat geschrieben:Das ist aber auch ein riesiger Parkplatz in Sotschi. Ein wenig mehr lebendes Grün hätte der Strecke, aber auch dem gesamten Olympiagelände durchaus gutgetan.

Auch ansonsten ist die Strecke meines Erachtens recht unspektakulär. Eine 90°-Kurve wechselt sich mit der nächsten ab. Die Auslaufzonen sind zwar verhältnismäßig klein, doch leider hat man sich nicht getraut, an der einen oder anderen langsamen Stelle im Gänze auf sie zu verzichten. Das hätte für deutlich mehr Stadtkurs-Feeling gesorgt. Ich denke auch in Turn 3 hätte man die Auslaufzone - ähnlich wie in Yeongam - weglassen sollen. Ich glaube nicht, dass die Kurve ohne Auslaufzone gefährlicher wäre. Schade, dass der Kurs so nicht sein volles Potenzial entfalten kann.


Sehe ich auch so. Mir gefällt das nicht so, aber mal gucken, wenn es im Rennen auf einmal gut wird, lohnt es sich ja. Mich erinnert das auch alles irgendwie an Valencia. Irgendwie noch bisschen den Parkplatz bunt malen und schon ist das Betonmeer perfekt. :|

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 10.10.2014, 14:25
von El_Dorado
Es kommt mir vor, als ob das drumherum wichtiger zu sein scheint, als die Strecke an sich. So lange die Kulisse gut aussieht, ist es egal, wie trostlos der Circuit aussieht. Das gleiche auch in Baku. Es wird wahrscheinlich ähnlich werden, wie diese Strecke. Die Farben auf dem Asphalt sind mir zu künstlich. Suzuka war toll mit den ganzen Bäumen, Kiesbetten und dem Rasen. Für mich persönlich sieht das einfach viel besser aus, wenn es naturell ist. Immer wieder sollen die neuen Strecken irgendwo in Stadtgebieten sein. Schaut man sich alte Strecken an, so erkennt man, dass sie oft in die Natur eingebettet wurden. Hoffentlich bleiben in Mexiko genug Grünflächen und Kiesbetten übrig.

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 10.10.2014, 15:46
von Balestre
Der Mensch braucht wohl zuerst ein mal weniger gespame. Danke

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 10.10.2014, 16:49
von Kimi0804
Jerom∃ hat geschrieben:Ferrari feiert einen Doppelsieg am Sonntag .
Am Samstag wird Button mit 1s Vorsürung die Pole holen !

Merkt es euch Freunde , ich ha bes als erster gesagt :winky:

Button ist wirklich gut, woher wusstest du das? :shock:
An sich gefällt mir Sotchi ganz gut, aber irgendwie gefällt mir das drumrum nicht so ganz.

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 10.10.2014, 19:06
von Jerom∃
Kannst du dich jetzt mal an die Modanweisungen halten und mit dem bescheuerten Gespamme aufhören? Sonst bekommst du für den Rest des Wochenendes Forenurlaub. VT

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 11.10.2014, 11:35
von toddquinlan
15 Minuten Funkverbot für alle

So berichtet die Zeitung, dass bei Putins Eintreffen am Ort des Geschehens der gesamte Funk abgestellt werden muss, um so Anschläge mit funkgesteuerten Sprengsätzen zu verhindern. Für zehn bis 15 Minuten wird so keine Kontaktaufnahme zwischen den Teams und ihren Fahrern möglich sein. Auch die Fernsehteams sowie die Mitarbeiter der Formel 1 werden in dieser Zeit nicht kommunizieren können.

Außerdem hat Putin laut „Bild“ gefordert, dass keine ausländischen TV-Sender ihn begleiten dürfen, während er mit Bernie Ecclestone die Startaufstellung der Formel-1-Boliden abschreitet. Die Ausnahme hierbei: russische Sender dürfen dabei sein. Sollten internationale Sender trotzdem drehen, droht laut „Bild“ angeblich das Abstellen des Stroms.
Verdunkelte Loge für den Präsidenten

Auch die Ankunft des Präsidenten ist minutiös geplant. Er wird in ein Zelt im Fahrerlager vorfahren und von dort ins seine Loge gebracht. Diese muss aus Sorgen vor Attentaten komplett verdunkelt sein. Zudem gibt es laut „Bild“ rund 800 „All-Areas-Pässe“ für die Gefolgschaft des Präsidenten, die sich so überall Zutritt verschaffen kann.


http://m.focus.de/sport/formel1/beim-rennen-in-sotschi-sonderregeln-beim-russland-grand-prix-so-gaengelt-putin-die-formel-1_id_4195575.html

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 11.10.2014, 11:51
von Arestic
What track limits?

Bild

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 11.10.2014, 11:56
von Hoto
Ja, das Bild sagt alles. Ansonsten ist der Kurs aber gar nicht so schlecht, hat ein paar nette Passagen. Aber wegen diesen "Auslaufzonen" (kann man kaum so nennen) sollte man sich zukünftig etwas einfallen lassen. Beim Quali mag das ja noch egal sein, da kann man ja einfach die Runde aberkennen um die Fahrer in den Limits halten zu können, aber beim Rennen kann man das vergessen.

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 11.10.2014, 13:05
von an-di
M. Nissen hat geschrieben:Das ist aber auch ein riesiger Parkplatz in Sotschi. Ein wenig mehr lebendes Grün hätte der Strecke, aber auch dem gesamten Olympiagelände durchaus gutgetan.

Auch ansonsten ist die Strecke meines Erachtens recht unspektakulär. Eine 90°-Kurve wechselt sich mit der nächsten ab. Die Auslaufzonen sind zwar verhältnismäßig klein, doch leider hat man sich nicht getraut, an der einen oder anderen langsamen Stelle im Gänze auf sie zu verzichten. Das hätte für deutlich mehr Stadtkurs-Feeling gesorgt. Ich denke auch in Turn 3 hätte man die Auslaufzone - ähnlich wie in Yeongam - weglassen sollen. Ich glaube nicht, dass die Kurve ohne Auslaufzone gefährlicher wäre. Schade, dass der Kurs so nicht sein volles Potenzial entfalten kann.


die schlechteste Strecke im Kalendar... ein mix zwischen Abu Dhabi und Valencia, einfahc nu rhässlich :(

Re: #16 Grosser Preis von Russland / Sotschi

Verfasst: 11.10.2014, 13:13
von daSilvaRC
Hoto hat geschrieben:Ja, das Bild sagt alles. Ansonsten ist der Kurs aber gar nicht so schlecht, hat ein paar nette Passagen. Aber wegen diesen "Auslaufzonen" (kann man kaum so nennen) sollte man sich zukünftig etwas einfallen lassen. Beim Quali mag das ja noch egal sein, da kann man ja einfach die Runde aberkennen um die Fahrer in den Limits halten zu können, aber beim Rennen kann man das vergessen.



fährt man über das blaue, macht man sich aber fix die reifen kaputt. Bei Sky wurde gesagt das in die farbe ein Quarzsand eingemischt wurde, um diese stellen (genau wie die Auslaufzonen) besonders griffig zu machen. das zerstört zwar u.U. die reifen, verhindert aber auch u.U. einen Einschlag.