Quoten liegen am Boden!

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2014 archiviert

Moderator: Mods

crossie
F1-Fan
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2014, 14:21

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon crossie » 19.07.2014, 15:31

daSilvaRC hat geschrieben:
deheinz hat geschrieben:kein wunder.....schon die regeländerungen der letzten jahre waren nicht prickelnd für die quote und mit dieser saison hat es die formel 1 endgültig geschafft einen weiteren großteil zu vergraulen.

wenn man dann noch diese hirnlosen regeln für die zukunft sieht (safety car start) braucht man sich nicht wundern.



die derzeitigen regeländerungen würde der normale F1 fan kaummitbekommen, wenn nicht jeder erzählen würde wie schlecht es doch wäre. Das heerdentier mensch folgt dieser meinung dann eben.

In der F1 gab es immer alle paar jahre eine krasse regeländerung, und die neuen Motoren waren nunmal überfällig



Ich finde die Motoren viel zu groß und durstig !!!!
Es gab mal im VW Lupo einen 3l Motor, dieser wäre genau richtig ! Man muss ja an die Umwelt denken :facepalm:

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9544
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk Ver Lec Ric Ham Kimi

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon Hoto » 19.07.2014, 15:32

Also ich gucke immer noch jedes Rennen und mir gefällt dieses Jahr wesentlich besser als letztes. ;)

crossie
F1-Fan
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2014, 14:21

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon crossie » 19.07.2014, 15:36

Hoto hat geschrieben:Also ich gucke immer noch jedes Rennen und mir gefällt dieses Jahr wesentlich besser als letztes. ;)


Meine Meinung dazu kann ich leider hier nicht schreiben !!!!

crossie
F1-Fan
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2014, 14:21

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon crossie » 19.07.2014, 15:37

Aber heute ist es bei 30 Grad recht schwuel ohne "e"

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27604
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon daSilvaRC » 20.07.2014, 00:54

crossie hat geschrieben:
Hoto hat geschrieben:Also ich gucke immer noch jedes Rennen und mir gefällt dieses Jahr wesentlich besser als letztes. ;)


Meine Meinung dazu kann ich leider hier nicht schreiben !!!!



dann lass es doch ganz sein, und such dir ein neues hobby.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

crossie
F1-Fan
Beiträge: 6
Registriert: 14.03.2014, 14:21

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon crossie » 20.07.2014, 09:16

daSilvaRC hat geschrieben:
crossie hat geschrieben:
Hoto hat geschrieben:Also ich gucke immer noch jedes Rennen und mir gefällt dieses Jahr wesentlich besser als letztes. ;)


Meine Meinung dazu kann ich leider hier nicht schreiben !!!!



dann lass es doch ganz sein, und such dir ein neues hobby.


Genau diese Kommentare braucht es !
Du bist das Geschwür des Internets ....

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27604
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon daSilvaRC » 20.07.2014, 11:01

nein genau deine kommentare braucht es, man muss nicht mit allem zufrieden sein. bin ich auch gar nicht.


aber man kann auch alles schlechter reden als es ist- so wie du. das sind die geschwüre des internets
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon M. Nissen » 20.07.2014, 11:51

Ich denke, dass es Kommentare, wie "Ich darf meine Meinung hier sowieso nicht schreiben" nicht braucht. Aber Beiträge, wie "Dann such dir ein neues Hobby" könnten auch freundlicher formuliert sein :wink:.

Insofern lasst uns einfach wieder zum Threadinhalt zurückkehren und über die dramatische Quotensituation beraten. Morgen werden die Quoten für den Deutschland-GP vorliegen. Ich bin gespannt, ob RTL wenigstens die 4-Millionen-Grenze knacken kann.

Benutzeravatar
Calcium
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6025
Registriert: 10.02.2010, 15:48
Lieblingsfahrer: Alle machen die Faszination
Lieblingsteam: Williams und Sauber
Wohnort: Ostschweiz

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon Calcium » 20.07.2014, 16:07

Hoto hat geschrieben:Also ich gucke immer noch jedes Rennen und mir gefällt dieses Jahr wesentlich besser als letztes. ;)

Na so ein Sche*** jetzt, mir auch!!!
L. Pauling: "Wenn der Mensch so viel Vernunft hätte, wie Verstand, wäre vieles einfacher."

Benutzeravatar
T!mmy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1798
Registriert: 29.11.2012, 20:58
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon T!mmy » 20.07.2014, 16:13

Calcium hat geschrieben:
Hoto hat geschrieben:Also ich gucke immer noch jedes Rennen und mir gefällt dieses Jahr wesentlich besser als letztes. ;)

Na so ein Sche*** jetzt, mir auch!!!


Nicht besser, aber auch nicht schlechter. Die Anzahl an den richtig, richtig guten Rennen ist dieses Jahr aber doch höher :thumbs_up:
Vorallem wird richtig gefightet und nicht einfach nur vorbei gefahren.
" [...] the star will go down. Don't you worry."

This is Formula One

Benutzeravatar
eifelbauer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3947
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon eifelbauer » 21.07.2014, 09:57

Ja dann ist Montag und die Quoten sind da .
4,83 mio haben Eingeschaltet bei einem Marktanteil von 32,3% bei RTL
Dazu noch SKY mit 420.000 , kommt man doch auf 5,2 mio in Deutschland .

Die Quoten haben sich erholt , steigen , jetzt wird es Spannend , Abgerechnet wird am Schluss .

http://www.quotenmeter.de/n/71962/forme ... holen-sich
http://meedia.de/tv-quoten/heute/

Bis her sieht es gar nicht schlecht aus in diesem Jahr die Formel 1 lebt !

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27604
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon daSilvaRC » 21.07.2014, 11:16

das während der Fussball WM die quoten einbrechen- nunja noch irgendwo verständlich, tun wie während Olympia etc auch meistens.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
M. Nissen
Rookie
Rookie
Beiträge: 1792
Registriert: 26.05.2006, 18:20

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon M. Nissen » 21.07.2014, 14:40

daSilvaRC hat geschrieben:das während der Fussball WM die quoten einbrechen- nunja noch irgendwo verständlich, tun wie während Olympia etc auch meistens.

Ja, das mag eine strechende Erklärung für das Sommer-Quotentief sein. Hoffen wir, dass du Recht hast und wir bald wieder die alten Werte erreichen. Aber die FIA und die FOM werden sich schon fragen müssen, warum man die Sommerpause nicht während der Fußball-WM eingelegt hat. So hat man das eingene Produkt meiner Meinung nach in eine nicht zu gewinnende Konkurrenz geschickt.

Wir dürfen bei der positiven Quote von Sonntag natürlich nicht vergessen, dass beim Deutschland-GP traditionell mehr Deutsche einschalten. Wahrscheinlich, weil sie in den vorangegangenen 365 Tagen vergessen haben, dass der Hockenheimring umgebaut wurde :lol:.

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16444
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon scott 90 » 21.07.2014, 14:56

T!mmy hat geschrieben:
Calcium hat geschrieben:
Hoto hat geschrieben:Also ich gucke immer noch jedes Rennen und mir gefällt dieses Jahr wesentlich besser als letztes. ;)

Na so ein Sche*** jetzt, mir auch!!!


Nicht besser, aber auch nicht schlechter. Die Anzahl an den richtig, richtig guten Rennen ist dieses Jahr aber doch höher :thumbs_up:
Vorallem wird richtig gefightet und nicht einfach nur vorbei gefahren.

Ist auch mein Eindruck, wobei das ja auch nicht von ungefähr kommt. Der DRS Vorteil ist deutlich geringer als im letzten Jahr.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
asd
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3547
Registriert: 02.11.2007, 18:41

Re: Quoten liegen am Boden!

Beitragvon asd » 22.07.2014, 00:00

naja bei dem Sound... das klingt schon echt ziemlich lahm.
bin mal Elektrokart gefahren, gar nicht mal langsam die Teile, aber doch irgendwie nicht das gleiche.
man hat nicht wirklich den Eindruck, dass das die Königsklasse des Motorsports ist, was man doch so gerne proklamiert.

auch die Zuverlässigkeit in den vergangenen Jahren war doch irgendwie sehr öde.
vor einigen Jahren war es normal, dass nur 10 Autos ins Ziel kamen, heute wird der Motorenlieferant nach dem 3. Defekt auf Schadensersatz verklagt.
einerseits ist diese Wettschlacht jedes Jahr aufs neue interessant, aber einheitliche Chassis zB würden auf jeden Fall mehr Spannung bringen und den Fahrer selbst mehr hervorheben, was man doch so gerne hätte.
Die Motoren sind ja weitesgehend auf einem Level, auch wenn Renault ein bisschen länger geschlafen hat im Winter, war der Motor in den vergangenen Jahren der kleinste Unterschied.

Wenn Bernie, dann mal in Rente geht wird es vermutlich noch weiter bergab gehen.
er war jahrelang der Zampano, der das Marketing sauber im Griff hatte.

welches Rennserie ich damals am besten fand, war die alte CART Serie (ChampCar).
war jedes Rennen einfach spannend und die Strecken haben mir auch gut gefallen, besonders Laguna Seca.
Formel 1 lebt halt vom Namen und dem Glamour drumherum, aber zeigt nicht den besten Motorsport..
:checkered:


Zurück zu „2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste