#9 Großer Preis von Großbritannien

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2014 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
TobiasNRW
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2000
Registriert: 07.06.2009, 15:54

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon TobiasNRW » 06.07.2014, 16:35

arkon_de hat geschrieben:
TobiasNRW hat geschrieben:Hat Ricciardo nur 1 x gestoppt und Vettel 2 x?

Yep, mal gespannt ob die in der Berichterstattung was dazu sagen.
Nach 11 Runden wechseln fand ich seltsam.


Wieder mal eine super Strategie für Vettel...

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13855
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon turbocharged » 06.07.2014, 16:36

Schlumpfi hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:man of the race: ALONSO


Bottas? Ricciardo?

auch super gefahren. aber alonso hat heute das ganze rennen über mit geilen überholmanövern und fights geglänzt. am ende leider noch unfair überholt worden.

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9292
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon viva espania » 06.07.2014, 16:36

cruizer hat geschrieben:
viva espania hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:man of the race: ALONSO
wie hat wurz gesagt? der fährt mit drei messern zwischen den zähnen. und das wirklich das ganze rennen über. was für ein rennen!

Von P16 ins Rennen und P6 herausgefahren!!! :thumbs_up:


Ich würde sagen Bottas. Von 14 auf 2.

Hast recht, aber der Williams ist das bessere Auto, aber ich teile deine Meinung!!
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6919
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon chuky » 06.07.2014, 16:36

TobiasNRW hat geschrieben:Hat Ricciardo nur 1 x gestoppt und Vettel 2 x?

Jup. Vettel hat eine aggressive Strategie gewählt während des Rennens, weil er hinter den McLaren festhing.

Benutzeravatar
worldchampion
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3049
Registriert: 18.09.2011, 00:25
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel I RAI/RIC
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon worldchampion » 06.07.2014, 16:38

Toller Fight zwischen Alonso und Vettel, sogar wenn beide hier und da neben der Strecke waren, juckt mich garnicht, lieber so als stumpfes DRS Überholen. Ist ein bisschen hochgekocht wie ja gut zu Hören aber naja, gehört dazu, gut das die meisten hier ja wahrscheinlich komplett ruhig bleiben würden in so einer Situation :lol: Alonso :thumbs_up: Vettel :thumbs_up:

Benutzeravatar
cruizer
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2520
Registriert: 12.10.2012, 14:17
Lieblingsfahrer: Frentzen, Trulli
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Unterfranken

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon cruizer » 06.07.2014, 16:38

Ich bin eherlich, mit dem Podium hätte ich nicht gerechnet. :D

Bottas :thumbs_up: :thumbs_up:
Alonso :thumbs_up: :thumbs_up:
Vettel auch :thumbs_up:
Rosberg so lang es ging :thumbs_up:
Hamilton :thumbs_up:
Zuletzt geändert von cruizer am 06.07.2014, 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Bild

harrrys
Rookie
Rookie
Beiträge: 1018
Registriert: 18.04.2010, 12:41

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon harrrys » 06.07.2014, 16:38

Ricciardo wieder besser als Vettel :)

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6919
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon chuky » 06.07.2014, 16:39

turbocharged hat geschrieben:
Schlumpfi hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:man of the race: ALONSO


Bottas? Ricciardo?

auch super gefahren. aber alonso hat heute das ganze rennen über mit geilen überholmanövern und fights geglänzt. am ende leider noch unfair überholt worden.

Genauso, wie er Vettel kurz vor dem Manöver die Tür zugehauen hat und es hätte krachen können. Unfair klar. Kommen wieder die Alonsojünger raus.
Bottas war mindestens genauso gut wie Alonso, nur dass Bottas ab der Hälfte des Rennens das Maximum erreicht hatte und nicht mehr auffallen konnte. Diese lächerliche Strafe für so eine klare Fehlaufstellung am Start kommt noch dazu. Also ich wäre mal schön leise mit dem "unfair".

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9171
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon toddquinlan » 06.07.2014, 16:40

Ich glaube noch nicht daran das der Einlauf auch das offizielle Ergebnis sein wird; wird bestimmt Einsprüche hageln

und auf Sky UK war man sich einig das Bottas das Überholmanöver des Rennens abgeliefert hat, insofern ist er der Man of the Race :thumbs_up:

Benutzeravatar
Nebur
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7931
Registriert: 09.09.2008, 21:25

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon Nebur » 06.07.2014, 16:40

Verstehe aber echt nicht warum Vettel und Rosberg auf zwei Stopp gestellt wurden.
Endlich, der Chef ist wieder da. Ron führ uns wieder zum Titel.

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6919
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon chuky » 06.07.2014, 16:41

Schlumpfi hat geschrieben:
Wobei es bei Ricciardo, der deutlich besser mit den Reifen umgehen kann, ganz ganz knapp war am Ende. Ich wage mal die Prognose, das Vettel mit einem Stop am Ende durchgereicht worden wäre, daher war die Strategie wahrscheinlich richtig.

Ric kam aber auch deutlich später rein. Wäre Vettel mit der Strategie auch gefahren, wäre es vielleicht anders verlaufen. Und man weiß nicht, ob Vettel heute wirklich schlechter mit den Reifen klar kam.

Benutzeravatar
P7703
Testfahrer
Beiträge: 751
Registriert: 14.10.2013, 19:24

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon P7703 » 06.07.2014, 16:43

TobiasNRW hat geschrieben:
arkon_de hat geschrieben:
TobiasNRW hat geschrieben:Hat Ricciardo nur 1 x gestoppt und Vettel 2 x?

Yep, mal gespannt ob die in der Berichterstattung was dazu sagen.
Nach 11 Runden wechseln fand ich seltsam.


Wieder mal eine super Strategie für Vettel...


Beide waren auf der gleichen Strategie unterwegs mit Vorteilen für Vettel(dadurch dass er als erster auf die weichen durfte), Ricciardo hat nach Vettels zweiten Stopp an die Box gefunkt er würde durchfahren, seine Entscheidung also. Eine grandiose Leistung auf den Weichen solange zu fahren und auch noch gute Rundenzeiten zu produzieren. :thumbs_up:
Vettel wieder gedemütigt.

Alonso im schlechteren Auto und älteren Reifen, einen der RB rundenlang auf Distanz gehalten. Von hinten auf P6 :thumbs_up:
Bottas auch von hinten gestartet auf P2 ist natürlich auch grandios aber im Gegensatz zu Alonso hat er auch dementsprechendes Material zur Verfügung.
Zuletzt geändert von P7703 am 06.07.2014, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29004
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon bolfo » 06.07.2014, 16:43

Bottas grandios! Nach dem Debakel gestern heute ein verdienter zweiter Platz. Für mich der Man of the Race.

Grossartiges Duell zwischen Vettel und Alonso. Wobei ich mich einmal mehr frage, wozu die weissen Seitenlinien überhaupt vorhanden sind. Gefühlt jede zweite Runde verliess entweder Vettel oder Alonso die Strecke, ohne Konsequenzen. Wie auch immer.

Einmal mehr hat indes Red Bull bei der Strategie Vettels versagt. An dessen Stelle käme ich mir heute ziemlich verar... vor.

Hamilton geht einen grossen Schritt in Richtung Titel. Jetzt ist viel Druck weg. Grossartiger Sieg nach einem dämlichen Fehler gestern. Rosberg wird wohl kaum gut schlafen. Für mich der Verlierer des Wochenendes. Was allerdings nichts mit ihm selbst zu tun hat....
Zuletzt geändert von bolfo am 06.07.2014, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9292
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon viva espania » 06.07.2014, 16:44

cruizer hat geschrieben:Ich bin eherlich, mit dem Podium hätte ich nicht gerechnet. :D

Bottas :thumbs_up: :thumbs_up:
Alonso :thumbs_up: :thumbs_up:
Vettel auch :thumbs_up:
Rosberg so lang es ging :thumbs_up:
Hamilton :thumbs_up:

dito ^^
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
robinson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4442
Registriert: 14.11.2010, 23:15

Re: #9 Großer Preis von Großbritannien

Beitragvon robinson » 06.07.2014, 16:50

P7703 hat geschrieben:
Beide waren auf der gleichen Strategie unterwegs mit Vorteilen für Vettel(dadurch dass er als erster auf die weichen durfte)....


Vorteil? Die Frage ist doch eher, wieso Vettel nach 11 Runden auf den harten Reifen schon auf Weich gewechselt ist.


Zurück zu „2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast