# 4 Großer Preis von China, Shanghai

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2014 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9261
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk, Ver, Ric, Ham, Kimi

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Hoto » 20.04.2014, 10:52

Allister hat geschrieben:
F14LIFE hat geschrieben:-Alonso in einer eigenen Liga
-Ham und Ros war klar
-Ricciardo top
-Kimi flop
-Vettel brauch man ja nichts zu sagen


Zu Vettel brauch man wirklich nix sagen.Hülkenb.vor ihm Ricardo vor ihm,,,ohjeh

Hülkenberg ist leider hinter ihm. ;)

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25111
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 20.04.2014, 10:52

turbocharged hat geschrieben:was hat denn hamilton mit seinen haaren verbrochen :lol:

Gab doch da mal so nen Haarschneider bei QVC usw., den man mit dem Staubsauger koppeln konnte :lol:
Bild

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9261
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk, Ver, Ric, Ham, Kimi

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Hoto » 20.04.2014, 10:53

Polyphony hat geschrieben:
Allister hat geschrieben:
F14LIFE hat geschrieben:-Alonso in einer eigenen Liga
-Ham und Ros war klar
-Ricciardo top
-Kimi flop
-Vettel brauch man ja nichts zu sagen


Zu Vettel brauch man wirklich nix sagen.Hülkenb.vor ihm Ricardo vor ihm,,,ohjeh


Wenn du die Tabelle meinst, ist Ric nicht vor ihm, wenn du das Renenn meinst, ist Hülk nicht vor ihm.

Vielleicht meinte er ja beide. :lol:

Benutzeravatar
Abokart
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2011
Registriert: 04.04.2012, 13:55

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Abokart » 20.04.2014, 10:54

F14LIFE hat geschrieben:Alonso 41 pkt Kimi 11 pkt
ich denke das sagt alles

Weist du... Massa war 2010 die ersten 5 Renne vor Alonso... psst.
Bild
Bild

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6904
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon chuky » 20.04.2014, 10:55

Schlumpfi hat geschrieben:Naja, die waren im Ziel ca. 1 Sek. auseinander. Das ist jetzt relativ kühn, davon auszugehen, das Alonso das absichtlich gemacht hat. In den drei Runden zwischen Funkansage und dem Vorbeilassen dürfte er mehr als diese Sekunde verlorne haben, den Reifenverschleiß durch die unnötigen Angriffsversuche in dieser Zeit muß man auch berücksichtigen. Das war teamtechnisch ganz schwach von Vettel, da gibts nix drumrumzureden. Hätte das Webber mit ihm gemacht, wär jetzt wieder Kirmes.


Einige Runden vor Schluss waren sowohl Alonso als auch Ricciardo an der Grenze in Sache Verbrauch. Kann sein, dass da Ferrari Alonso zurückgepfiffen hat um keine Strafe zu riskieren.

Allister
F1-Fan
Beiträge: 4
Registriert: 20.04.2014, 09:54

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Allister » 20.04.2014, 10:55

Polyphony hat geschrieben:
Allister hat geschrieben:
F14LIFE hat geschrieben:-Alonso in einer eigenen Liga
-Ham und Ros war klar
-Ricciardo top
-Kimi flop
-Vettel brauch man ja nichts zu sagen


Zu Vettel brauch man wirklich nix sagen.Hülkenb.vor ihm Ricardo vor ihm,,,ohjeh


Wenn du die Tabelle meinst, ist Ric nicht vor ihm, wenn du das Renenn meinst, ist Hülk nicht vor ihm.

UUPS,habs dann akustisch grad anders verstanden.Na ja,Trotz identischem Auto ist Ricardo trotzdem immer schneller.Was ist da los.Diese Saison kann Vettel abhaken

Benutzeravatar
F14LIFE
F1-Fan
Beiträge: 83
Registriert: 10.04.2014, 15:13
Lieblingsfahrer: ALO,RIC
Lieblingsteam: Ferrari, MAMG, RB

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon F14LIFE » 20.04.2014, 10:55

Vielleicht meinte er ja beide. :lol:



natürlich meine ich nicht die Tabelle sondern das Rennen

Benutzeravatar
Polyphony
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9379
Registriert: 21.11.2008, 15:07
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: Mercedes AMG

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Polyphony » 20.04.2014, 10:56

Hoto hat geschrieben:Vielleicht meinte er ja beide. :lol:


Haha :lol:

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6904
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon chuky » 20.04.2014, 11:00

Schlumpfi hat geschrieben:
chuky hat geschrieben:
Schlumpfi hat geschrieben:Naja, die waren im Ziel ca. 1 Sek. auseinander. Das ist jetzt relativ kühn, davon auszugehen, das Alonso das absichtlich gemacht hat. In den drei Runden zwischen Funkansage und dem Vorbeilassen dürfte er mehr als diese Sekunde verlorne haben, den Reifenverschleiß durch die unnötigen Angriffsversuche in dieser Zeit muß man auch berücksichtigen. Das war teamtechnisch ganz schwach von Vettel, da gibts nix drumrumzureden. Hätte das Webber mit ihm gemacht, wär jetzt wieder Kirmes.


Einige Runden vor Schluss waren sowohl Alonso als auch Ricciardo an der Grenze in Sache Verbrauch. Kann sein, dass da Ferrari Alonso zurückgepfiffen hat um keine Strafe zu riskieren.


Viel Theorie, meinst Du nicht?

Nein, denn ein vierter Platz ist immer noch besser als eine Disqualifikation. Und die beiden waren und das ist Tatsache grenzwertig im Verbrauch. Das hat man in der Grafik sehr gut gesehen.

Benutzeravatar
d0d0
Rookie
Rookie
Beiträge: 1295
Registriert: 18.05.2011, 18:26
Wohnort: in der wunderschönen Oberpfalz

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon d0d0 » 20.04.2014, 11:02

Alsonso hatte zum ende deutlich mehr reserven als ric...ida waren locker 3-4% unterschied...nur 5 6 runden vor ende waren beide gleich auf...

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6904
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon chuky » 20.04.2014, 11:05

d0d0 hat geschrieben:Alsonso hatte zum ende deutlich mehr reserven als ric...ida waren locker 3-4% unterschied...nur 5 6 runden vor ende waren beide gleich auf...

Eben. Bei Ric hat man sehr leichtsinnig gehandelt. Seit er an Vettel vorbei ist hat er deutlich mehr verbraucht als sein Teamkollege und war kurz vor Schluss hart an der Grenze. Da hätte man ihn meiner Meinung nach mehr zurück pfeifen müssen. Mich würde es nicht wundern, wenn die es da wieder übertrieben haben und eine erneute Disqualifikation droht :facepalm:

Benutzeravatar
d0d0
Rookie
Rookie
Beiträge: 1295
Registriert: 18.05.2011, 18:26
Wohnort: in der wunderschönen Oberpfalz

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon d0d0 » 20.04.2014, 12:11

Ach leute...alonso hat nur langsam gemacht...die letzten runden immer knapp 2-3 zehntel verloren auf ric, wenns gut ging sogar paar gewonnen, und in der letzten runde dann plötzlich 3 Sekunden? Das kann mir keiner erzählen das ric selbst den rueckstand aufgeholt hat...

marc hat schoen gesagt, alonso hat einfach ne gewisse rennintelligenz

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10434
Registriert: 18.12.2007, 19:48
Lieblingsfahrer: NOR, LEC, SAI, HUL, RIC
Lieblingsteam: McLaren

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Costigan » 20.04.2014, 12:12

Gorrillazzz hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:massa schießt wie ein armer irrer quer über die halbe strecke und beschwert sich dann über alonso :lol:


Das war irgendwie unglücklich. Aber dann doch eher Alonso, der umsichtiger sein sollte, Platz war ja da. Aber insgesamt unglücklich.

Alonso sollte umsichtiger sein?^^ Der fuhr doch nur seine Linie, während Massa mit vollem Tempo in die Mitte zog, als würde dort kein anderes Auto fahren. Bei solchen Aktionen nimmt man immer Kollisionen in Kauf, weil man sich darauf verlässt, dass der andere Fahrer ausweicht.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
robinson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4440
Registriert: 14.11.2010, 23:15

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon robinson » 20.04.2014, 12:31

Naja, Massa war aber auch schon ein Weilchen auf Alonsos Höhe als es zur Kollision kam. Da von einer Schuld Massas auszugehen, halte ich dann doch für etwas vermessen.

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10434
Registriert: 18.12.2007, 19:48
Lieblingsfahrer: NOR, LEC, SAI, HUL, RIC
Lieblingsteam: McLaren

Re: # 4 Großer Preis von China, Shanghai

Beitragvon Costigan » 20.04.2014, 12:44

robinson hat geschrieben:Naja, Massa war aber auch schon ein Weilchen auf Alonsos Höhe als es zur Kollision kam. Da von einer Schuld Massas auszugehen, halte ich dann doch für etwas vermessen.

Ich habe niemanden eine Schuld zugesprochen, finde es nur etwas seltsam, in der Frage eher Richtung Alonso zu zeigen, wo dieser sich in der Aktion doch völlig passiv verhalten hat und einfach nur seine Linie fuhr. Ich konnte zumindest nicht erkennen, dass er irgendwie in Massa lenkte und es daher zu einer Kollision kam.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?


Zurück zu „2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste