#03 Großer Preis von Bahrain

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2014 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26037
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 06.04.2014, 19:34

Polyphony hat geschrieben:Man kanns auch übertreiben, es war genauso dämlich wie jede andere Kollision, nicht mehr und nicht minder dämlich, hätte sich GUT nuicht überschlagen würde kein Hahn danach krähen.
Das ist die ganz normale Strafe für "causing a collision", nix Besonderes.
Bild

Benutzeravatar
viva espania
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9315
Registriert: 25.08.2007, 20:47
Lieblingsfahrer: ALO
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Istanbul

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von viva espania » 06.04.2014, 19:36

Schlumpfi hat geschrieben:
Hoto hat geschrieben:
DeepMessage hat geschrieben:Mit der Dominanz müssen wir wohl leben, denke da kommt diese Saison keiner mehr ran, dafür wars aber nen geiles rennen und macht Lust auf mehr.
So extrem wars nur dieses Rennen, bei anderen Strecken wird es weniger schlimm aussehen und vor allem RBR ist immer noch eine Gefahr, weil ihr Auto selbst ist mal wieder absolut Top, es scheitert bei ihnen nur noch am Motor und wehe wenn sie das mal im Griff haben, dann hat Mercedes ein echtes Problem...
solange sie aber erstmal ständig die 25 und die 18 Punkte abgreifen, werden sie sehr schnell einen so großen Vorsprung auf den Rest haben (der sich ja auch noch abwechselt mit dritten und vierten Plätzen) das es auf die WM-Wertung hin schon sehr dominant werden wird. Ist aber halt so, da können ja die Regeln nix zu, denn die sind für alle gleich.
In den anderen Rennen fuhren die Mercedes Fahrer auch nicht volles Rohr im letzten Stint. Tja Mercedes hat die Katze aus dem Sack gelassen. Mercedes macht die WM unter sich aus.
„Wahrer Beruf für den Menschen ist nur, zu sich selbst zu kommen.“
Hermann Hesse (1877-1962)

Benutzeravatar
Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14672
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von Arestic » 06.04.2014, 19:40

Unglaublich, die letzten Runde konnte ich nicht mehr sitzen. Was für ein Rennen von hamilton, den schnelleren Rosberg das ganze Rennen hinter sich gehalten und im Zweikampf hat er ihn wirklich alt aussehen lassen.

Yeeeeees :thumbs_up:

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9338
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von toddquinlan » 06.04.2014, 19:43

ihr könnt mir sagen was ihr wollt: gerade auf Sky (englisch) war Rosberg im Interview, da war er schon sehr schmallippig, aber dann bei den Jubelbildern mit dem ganzen Team vor der Box (für die Fotografen), da war er Mr Griesgram höchstpersönlich

Benutzeravatar
Polyphony
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9601
Registriert: 21.11.2008, 15:07
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: Mercedes AMG

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von Polyphony » 06.04.2014, 19:44

Arestic hat geschrieben:Unglaublich, die letzten Runde konnte ich nicht mehr sitzen. Was für ein Rennen von hamilton, den schnelleren Rosberg das ganze Rennen hinter sich gehalten und im Zweikampf hat er ihn wirklich alt aussehen lassen.

Yeeeeees :thumbs_up:
imo sein bestes Rennen!

Benutzeravatar
vonTrips
F1-Fan
Beiträge: 7
Registriert: 23.04.2012, 14:22

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von vonTrips » 06.04.2014, 19:49

Rosberg auf Pole, ein Safety-Car zur richtigen Zeit und am Ende noch den Reifenvorteil....Was braucht Rosberg eigentlich noch um seinen Teamkollegen zu schlagen ? Für mich der grösste Verlierer heute.

Benutzeravatar
Abokart
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2011
Registriert: 04.04.2012, 13:55

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von Abokart » 06.04.2014, 19:50

vonTrips hat geschrieben:Rosberg auf Pole, ein Safety-Car zur richtigen Zeit und am Ende noch den Reifenvorteil....Was braucht Rosberg eigentlich noch um seinen Teamkollegen zu schlagen ? Für mich der grösste Verlierer heute.
Er war nie langsamer als Hamilton, eher schneller, aber überholen ist bei gleicher Motorleistung nicht so einfach.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14672
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von Arestic » 06.04.2014, 19:52

Abokart hat geschrieben:
vonTrips hat geschrieben:Rosberg auf Pole, ein Safety-Car zur richtigen Zeit und am Ende noch den Reifenvorteil....Was braucht Rosberg eigentlich noch um seinen Teamkollegen zu schlagen ? Für mich der grösste Verlierer heute.
Er war nie langsamer als Hamilton, eher schneller, aber überholen ist bei gleicher Motorleistung nicht so einfach.
Hä??? Wieso konnte er in Turn 1 sichj immer neben Hamilton bremsen und ihn ständig angreifen? Außerdem der Reifenvorteil! Rosberg hat sich heute nicht gut im zweikampf verhalten, da war Lewis einfach klüger. Ich denke, Hamilton hätte in umgekehrter Reihenfolge ohne wenn und aber überholt.

Benutzeravatar
pilimen
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6643
Registriert: 19.10.2009, 05:38
Lieblingsfahrer: MSC, HAM, VES, LEC

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von pilimen » 06.04.2014, 19:53

Ohne der SC Phase wäre Rosberg gar nicht mehr an Hamilton ran gekommen, da er mit den Harten genau so schnell unterwegs war als Rosberg mit den weichen.

Benutzeravatar
Polyphony
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9601
Registriert: 21.11.2008, 15:07
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: Mercedes AMG

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von Polyphony » 06.04.2014, 19:54

pilimen hat geschrieben:Ohne der SC Phase wäre Rosberg gar nicht mehr an Hamilton ran gekommen, da er mit den Harten genau so schnell unterwegs war als Rosberg mit den weichen.
Ganz genau :thumbs_up:

Benutzeravatar
F1forever
Rookie
Rookie
Beiträge: 1136
Registriert: 08.09.2012, 16:41
Lieblingsfahrer: Kimi Räikkönen,MSC,Button
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von F1forever » 06.04.2014, 19:54

Arestic hat geschrieben:
Abokart hat geschrieben:
vonTrips hat geschrieben:Rosberg auf Pole, ein Safety-Car zur richtigen Zeit und am Ende noch den Reifenvorteil....Was braucht Rosberg eigentlich noch um seinen Teamkollegen zu schlagen ? Für mich der grösste Verlierer heute.
Er war nie langsamer als Hamilton, eher schneller, aber überholen ist bei gleicher Motorleistung nicht so einfach.
Hä??? Wieso konnte er in Turn 1 sichj immer neben Hamilton bremsen und ihn ständig angreifen? Außerdem der Reifenvorteil! Rosberg hat sich heute nicht gut im zweikampf verhalten, da war Lewis einfach klüger. Ich denke, Hamilton hätte in umgekehrter Reihenfolge ohne wenn und aber überholt.
Der eine Konter von Ham war schlicht und einfach gefährlich wenn Rosberg nicht rübergezogen wäre hätte es gekracht
Bild

Benutzeravatar
Polyphony
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9601
Registriert: 21.11.2008, 15:07
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Sainz
Lieblingsteam: Mercedes AMG

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von Polyphony » 06.04.2014, 19:56

Meine Fres.se kotzt mich diese doppelten Pkt im letzten Rennen an. Stellt euch vor da setzt sich jetzt einer von den beiden ab auf 40-49 Pkt und scheidet im letzten Rennen aus, dann hätten wir imo in der Tat den unverdienteten Weltmeister überhaupt... Aber das ist noch zukunftsmusik.

Benutzeravatar
Abokart
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2011
Registriert: 04.04.2012, 13:55

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von Abokart » 06.04.2014, 19:56

Arestic hat geschrieben:
Abokart hat geschrieben:
vonTrips hat geschrieben:Rosberg auf Pole, ein Safety-Car zur richtigen Zeit und am Ende noch den Reifenvorteil....Was braucht Rosberg eigentlich noch um seinen Teamkollegen zu schlagen ? Für mich der grösste Verlierer heute.
Er war nie langsamer als Hamilton, eher schneller, aber überholen ist bei gleicher Motorleistung nicht so einfach.
Hä??? Wieso konnte er in Turn 1 sichj immer neben Hamilton bremsen und ihn ständig angreifen? Außerdem der Reifenvorteil! Rosberg hat sich heute nicht gut im zweikampf verhalten, da war Lewis einfach klüger. Ich denke, Hamilton hätte in umgekehrter Reihenfolge ohne wenn und aber überholt.
Rosberg wollte mit allen Mitteln vorbei, aber war einfach auf der Geraden zu langsam. Man sah zig mal im Rennen wie man ohne viel später zu bremsen als erstes aus Kurve 1 kommt und keinen Konter kassiert. Ich denke hier hat Rosberg einfach zu kurzsichtig agiert, ein Hamilton, Vettel Raikkoenem etc... hätten ihn geschnappt.
Bild
Bild

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13990
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von turbocharged » 06.04.2014, 19:56

hamilton ist in der tat relativ hart gefahren. rosberg hat sich da mMn etwas klüger angestellt im hinblick auf das teamergebnis.

FER14
Nachwuchspilot
Beiträge: 314
Registriert: 05.04.2014, 22:04

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Beitrag von FER14 » 06.04.2014, 19:57

Hamilton der selbe wie 2011. Tragisch

Antworten