Seite 2 von 45

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 13:55
von toddquinlan
jetzt muss ich Sport1 mal schelten; da schickt Ferrari Kimi mit unterschiedlichen Reifen aus der Box, Kimi stoppt und wird zurückgeschoben, und die merken es nicht :facepalm: oh, jetzt hat man es gemerkt in der Wiederholung.

Könnte eine Strafe nach sich ziehen

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 13:55
von reiskocher_gtr_specv
Das war doch ALO oder hat man das bei RAI auch hingekriegt?

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 13:56
von kruemsen
toddquinlan hat geschrieben:jetzt muss ich Sport1 mal schelten; da schickt Ferrari Kimi mit unterschiedlichen Reifen aus der Box, Kimi stoppt und wird zurückgeschoben, und die merken es nicht :facepalm: oh, jetzt hat man es gemerkt in der Wiederholung.

Könnte eine Strafe nach sich ziehen
Es war Alonso :rotate:
*duck und weg*

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 13:59
von toddquinlan
sind beides rote Autos :D

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:00
von Aldo
toddquinlan hat geschrieben:sind beides rote Autos :D
Da leidet einer am Danner Syndrom. ;)

Kommt es mir so vor oder sind die Motorensounds heute deutlich lauter?

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:01
von toddquinlan
Aldo hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:sind beides rote Autos :D
Da leidet einer am Danner Syndrom. ;)

Kommt es mir so vor oder sind die Motorensounds heute deutlich lauter?
auf dem englischen Sky sind die so laut das sie die Kommentatoren teilweise übertönen :?

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:05
von Aldo
toddquinlan hat geschrieben:
Aldo hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:sind beides rote Autos :D
Da leidet einer am Danner Syndrom. ;)

Kommt es mir so vor oder sind die Motorensounds heute deutlich lauter?
auf dem englischen Sky sind die so laut das sie die Kommentatoren teilweise übertönen :?
Ich warte darauf dass darüber genörgelt wird. :D

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:09
von Gorrillazzz
Eine dumme Frage zwischendurch. Bahran ist ja neuerdings ein Nachtrennen. Warum fährt man denn dann jetzt FP1 & FP2 bei Tageslicht? Tut man bei Singapur ja wohl auch nicht, oder? Wer hat eine simple Erklärung?

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:12
von kruemsen
Soweit ich weiß, ist in Singapur mindestens das 1. Training im Hellen...

Je dunkler, desto später am Tag, desto müder die Menschen an der Strecke und in den Autos...

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:13
von Brod
Gorrillazzz hat geschrieben:Eine dumme Frage zwischendurch. Bahran ist ja neuerdings ein Nachtrennen. Warum fährt man denn dann jetzt FP1 & FP2 bei Tageslicht? Tut man bei Singapur ja wohl auch nicht, oder? Wer hat eine simple Erklärung?
Startzeiten für uns Europäer. Der Grand Prix startet um 18:00 Uhr Ortszeit und danach richten sich dann zeitlich die Trainingssessions.

In Singapur ist der Rennstart später (20:00 Uhr oder so?) und damit eben auch schon in FP1 und 3 schon Nacht.
FP2 sollte in Bahrain auch schon die Sonne untergegangen sein - oder zumindest die Verhältnisse gleich wie beim Rennstart am Sonntag.

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:29
von Gorrillazzz
Brod hat geschrieben:
Gorrillazzz hat geschrieben:Eine dumme Frage zwischendurch. Bahran ist ja neuerdings ein Nachtrennen. Warum fährt man denn dann jetzt FP1 & FP2 bei Tageslicht? Tut man bei Singapur ja wohl auch nicht, oder? Wer hat eine simple Erklärung?
Startzeiten für uns Europäer. Der Grand Prix startet um 18:00 Uhr Ortszeit und danach richten sich dann zeitlich die Trainingssessions.

In Singapur ist der Rennstart später (20:00 Uhr oder so?) und damit eben auch schon in FP1 und 3 schon Nacht.
FP2 sollte in Bahrain auch schon die Sonne untergegangen sein - oder zumindest die Verhältnisse gleich wie beim Rennstart am Sonntag.
Macht keinen Sinn. Ortszeit 18 Uhr, bei uns 17 Uhr. Klar sind Quali, FP1 & FP 2, Rennen interpendet, im Sinne von gleiche zeitliche Abstände, aber... warum dann Ortszeit 18 Uhr? Dann sollen sie eben um 20:00 Uhr Ortszeit fahren, d.h. alles um c.a. 2 Stunden verlegen. Dann ists auch jetzt dunkel. Es stört mich zwar nicht, aber der Grund "für uns Europäer" ist irrsinnig. Wir sprechen hier von Abendstunden ... man denke an Brasilien etc


"Je dunkler, desto später am Tag, desto müder die Menschen an der Strecke und in den Autos..."

Brilliant :mrgreen:

FIA stellt wieder Live-Timing zur Verfügung? Jedenfalls ist die Desktopversion für Trainings available - für Rennen jetzt künftig auch? Oder war das zuvor auch nur für Trainings offen? Hm.

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:35
von Aldo
Gorrillazzz hat geschrieben:
FIA stellt wieder Live-Timing zur Verfügung? Jedenfalls ist die Desktopversion für Trainings available - für Rennen jetzt künftig auch? Oder war das zuvor auch nur für Trainings offen? Hm.
Ist mir letzte Woche auch aufgefallen im Rennen, aber da werden die Zwischensektoren nicht angezeigt. Dafür muss man dann wohl blechen für die tolle App. ;)

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:37
von Brod
Gorrillazzz hat geschrieben: Macht keinen Sinn. Ortszeit 18 Uhr, bei uns 17 Uhr. Klar sind Quali, FP1 & FP 2, Rennen interpendet, im Sinne von gleiche zeitliche Abstände, aber... warum dann Ortszeit 18 Uhr? Dann sollen sie eben um 20:00 Uhr Ortszeit fahren, d.h. alles um c.a. 2 Stunden verlegen. Dann ists auch jetzt dunkel. Es stört mich zwar nicht, aber der Grund "für uns Europäer" ist irrsinnig. Wir sprechen hier von Abendstunden ... man denke an Brasilien etc
Auch bei Ortszeit 20:00 ist es im FP1 und FP3 wohl kaum dunkel. In Singapur ist deswegen das Quali auch später als das Rennen.

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:48
von Gorrillazzz
Brod hat geschrieben:
Gorrillazzz hat geschrieben: Macht keinen Sinn. Ortszeit 18 Uhr, bei uns 17 Uhr. Klar sind Quali, FP1 & FP 2, Rennen interpendet, im Sinne von gleiche zeitliche Abstände, aber... warum dann Ortszeit 18 Uhr? Dann sollen sie eben um 20:00 Uhr Ortszeit fahren, d.h. alles um c.a. 2 Stunden verlegen. Dann ists auch jetzt dunkel. Es stört mich zwar nicht, aber der Grund "für uns Europäer" ist irrsinnig. Wir sprechen hier von Abendstunden ... man denke an Brasilien etc
Auch bei Ortszeit 20:00 ist es im FP1 und FP3 wohl kaum dunkel. In Singapur ist deswegen das Quali auch später als das Rennen.
Inkonsequenz folglich. Dann kannst die Logik der gleichen Zeitabstände und die Rede von "für uns Europäer" gleich ad acta legen. Dann kann mans erst recht um 21-22 Uhr Ortszeit durchziehen. Vielleicht ist es ja dann düster XP

In Singapur ist es ja noch verständlich im Dunkeln zu fahren, aber in Bahrain?
Bahrain liegt in der Wüste, wozu da "Lampen" aufstellen. In Singapur, Straßencircuit ists noch halbwegs losgisch + vom Panorama zu verteten. Dunkle Dünen im Hintergrund sind doch unnötig. Außerdem fehlts dem Rennen doch nicht an Spannung. Wie immer, unsinnige Investitionen.

Re: #03 Großer Preis von Bahrain

Verfasst: 04.04.2014, 14:54
von Brod
Gorrillazzz hat geschrieben: Inkonsequenz folglich. Dann kannst die Logik der gleichen Zeitabstände und die Rede von "für uns Europäer" gleich ad acta legen. Dann kann mans erst recht um 21-22 Uhr Ortszeit durchziehen. Vielleicht ist es ja dann düster XP
Wieso Inkonsquent? Man will wohl einfach keine Sessions die später als 20:00 Uhr CET über die Bühne gehen (und das gesteht man glaube ich auch nur den Nordamerikanern zu) und damit ist es schon egal ob du das Rennen und Quali um 18:00 oder 20:00 ansetzt, FP1 und FP3 werden nicht wirklich bei Dunkelheit stattfinden.
Ansonsten vielleicht 18:00 Startzeit, weil man den Sonnenuntergang wie in Abu Dhabi mitnehmen will? Kein Plan wann zur Zeit in Bahrain die Sonne untergeht - könnte aber wohl so 18:00 Uhr sein.

Warum Nachtrennen? Um eventuell attraktiver zu sein und sich von anderen Rennen abzuheben. Warum kein Nachtrennen? Ist halt so in diesem Jahr.