#02 Großer Preis von Malaysia

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2014 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
kruemsen
Kartfahrer
Beiträge: 208
Registriert: 23.04.2013, 18:57
Lieblingsfahrer: Vet, Rai, Hul, Mas

#02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon kruemsen » 27.03.2014, 07:50

Bild

Zum zweiten Saisonrennen der Formel1 Saison 2014 gastiert der Tross in Kuala Lumpur, Malaysia.
Malaysia hat knapp 30 Millionen Einwohner und die Nähe zwischen Großstadtdschungel und Natur könnte kleiner nicht sein. Das Wahrzeichen des Landes sind die Petronastowers, die mit einer Höhe von 452m zu den höchsten Gebäuden der Welt gehören. Typisch für diese Land ist die Hohe Regenwahrscheinlichkeit und die hohe Luftfeuchtigkeit. Letztere macht den Fahrern an diesem Wochenende wohl am meisten zu schaffen. Lewis Hamilton sagte in einem Interview, er habe in seinem ersten Rennen dort 4kg Körpergewicht verloren, da sein Trinksystem während des Rennens ausfiel.

Für die Motoren wird es ebenfalls eine harte Probe werden, hatten doch einige Teams bei den Pre-Seasontests noch arge Kühlprobleme.
Die Teams hatten bisher nur die Möglichkeit zwischen 15 und 25C° zu testen. In Malaysia wird es weitaus heißer. Eine große Zerreisprobe für die Motoren der neusten Generation.

Der Grandprix wird nun zum 16. Mal in Folge ausgetragen und wird dieses Jahr im Schatten des Fluges MH370 stehen.
Die Anteilnahme an dem verschollenen Flugzeug und dem nun bestätigten Absturz ließ in den letzten Wochen keine große Freude auf den Grand Prix aufkommen.
Auch wenn die Ursache des Absturzes noch nicht geklärt ist, wird der Grand Prix ausgetragen. Mit Sicherheit wird es eine besondere Form der Anteilnahme des Formel1 Zirkus für die Verstorbenen und deren Angehörige geben.

Bild
Bild

Der Sepang International Circuit hält in diesem Jahr 56 Runden für die Fahrer bereit.
Der Rundenrekord besteht nach wie vor aus dem Jahre 2004 von Juan Pablo Montoya. Die Zeit damals: 1:34:223
Dass der Rundenrekord dieses Jahr gebrochen wird gilt als unwahrscheinlich, da die neuen Autos mit den neuen V6 Turbomotoren noch nicht so weit entwickelt sind, dass sie an die Zeiten der letzten Jahre rankommen.

Besonders interessant an diesem Kurs sind die Kurven 1 und 14.
Kurve 1 ist eine sehr langgezogene 180° Rechtskurve die in die enge, abfallende 150° Linkskurve 2 mündet.
Nach dem Start gibt es hier immer wieder kleine und große Gerangel, wie auch Fernando Alonso letztes Jahr spüren musste. Er fuhr sich den Frontflügel kaputt und schied eine Runde später aus.

Kurve 14 ist eine Rechtskurve die aus der schnellen Kurve 13 sehr schwierig anzubremsen ist.
Den richtigen Bremspunkt zu treffen ist in dieser Kurve doppelt wichtig, da man für die Gegengerade möglichst viel Speed aus der Kurve mitnehmen muss.

Außerdem wird es interessant zu sehen wie Teams ihre technischen Probleme in den Griff bekommen. Vor 2 Wochen in Australien sind es nur 15 Autos gewesen, die die Zielflagge sahen. Kamui Kobayashi schied mit Bremsdefekt aus, Lewis Hamilton fiel ein Zylinder aus, Sebastian Vettel verlor sein ERS, die beiden Lotus strandeten ebenfalls mit Motorproblemen und Marucs Ericsson musste seinen Motor auf Grund von Ölverlust ebenfalls abstellen.
Dieses Wochenende scheint vor allem auf Renault eine große Aufgabe zu warten, da unter sieben Ausfällen in Melbourne, vier auf die Renault PU zurückzuführen sind.

Bild

Die Reifenwahl für den Grand Prix von Malaysia fiel dieses, wie schon letztes Jahr, auf den P Zero Medium (weiß) und den P Zero Hard (orange). Diese Reifenwahl führte im vergangenen Jahr zu 73 Boxenstops.
Die Reifenwahl, die hohen Temperaturen und das erhöhte Drehmoment am Heck werden vermutlich dazu führen, dass es dieses Jahr auf eine 2 bis 3 Stopp-Strategie hinauslaufen wird.
Die Unbekannte ist in diesem Fall natürlich das Wetter, dass in Kuala Lumpur schon das ein oder andere Mal zu monsunartigen Regefällen führen und so den Rennverlauf entscheidend verändern könnte.
Hinzu kommt, dass die ebenfalls neuen Regenreifen noch sehr unerprobt sind, da es weder in den Pre-Seasontests noch in Australien vergleichbare Regenbedingungen gab, so dass man die Heavy Wets ausgiebig hätte testen können.

Bild

Der Grand Prix von Malaysia 2013 war aufregender Grand Prix. Stichwort: Stallorder
Viele werden sich sicher auch noch an "Mulit 21" erinnern.
Im Rennen gab es gleich zwei Stallordervorfälle. Zu erst wurde Nico Rosberg von der Box aus daran gehindert an Lewis Hamilton vorbeizugehen, obwohl er der Meinung war deutlich schneller fahren zu können.
Hamilton und Rosberg hielten sich an die Ansage und Lewis Hamilton gab auf dem Podium zu verstehen, dass eigentlich sein Teamkollege dort stehen sollte.

Die Order, die den meisten Menschen in Erinnerung bleiben sollte, war die "Mulit21"-Order von Red Bull.
Nach den letzten Boxenstopps lag Sebastian Vettel hinter Mark Webber und die Ansage aus der Box lautete, dass Auto Nr.2 vor Auto Nr.1 bleiben sollte. Ein Nichtangriffspakt also.

Vettel setzte sich jedoch über diese Anweisung hinweg und es entbrannte über 1.5 Runden ein eiserner Kampf zwischen Vettel und Webber. Vettel setzte sich durch, Webber war "not amused".
Die Aktion zog noch Wochenlang durch die Nachrichten. Vettel entschuldigte sich anfangs, zog diese doch dann zurück mit Bezug auf die fehlende Schützenhilfe seines Teamkollegen in den vergangenen Jahren.

RTL TV Sendezeiten
Samstag, 29. März
07.45 - 08.30 3. Freies Training
08.30 - 10.30 Qualifying
Sonntag, 30. März
08.45 - 12.40 Rennen

Sport1 TV Sendezeiten
Freitag, 28.März
06.00 - 07.00 1. Freies Training
07.00 - 08.35 2. Freies Training
Samstag, 29. März
18.45 - 19.45 Qualifying
Sonntag, 30. März
21.15 - 22.15 Rennen

Sky TV Sendezeiten
Freitag, 28. März
02.55 - 04.45 1. Freies Training
06.55 - 08.45 2. Freies Training
Samstag, 29. März
05.55 - 07.15 3. Freies Training
08.55 - 10.30 Qualifying
Sonntag, 30. März
08.30 - 09.55 Vorbericht
09.55 - 12.00 Das Rennen
12.00 - 12.30 Analyse

So pünktlich zur Pressekonferenz um 08:00 auf Sky Sport News HD, stelle ich euch meinen kleinen Opener zu Verfügung.
Gerne nehme ich Verbesserungsvorschläge an, ich werde bestimmt noch den ein oder anderen Opener diese Saison basteln.
LG

Benutzeravatar
Schumix
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5451
Registriert: 05.05.2010, 13:09
Wohnort: Im Süden Deutschlands

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon Schumix » 27.03.2014, 08:59

:thumbs_up: Finde ich Super von dir, das du den Opener erstellt hast und es sind ja alle notwendigen Dinge drin! Freu mich schon auf das WE und wünsche allen viel Spaß dabei!
Bild

Benutzeravatar
revan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2561
Registriert: 12.12.2008, 22:36

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon revan » 27.03.2014, 10:02

Klasse Opener!

Frage: weiß jemand ob und wie man die Fia Pressekonferenzen im Web sehen kann?

Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3448
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon Champion_2001 » 27.03.2014, 11:31

revan hat geschrieben:Klasse Opener!

Frage: weiß jemand ob und wie man die Fia Pressekonferenzen im Web sehen kann?


Meistens sind die recht schnell bei youtube hochgeladen.

https://www.youtube.com/watch?v=wxOfv41s4Wg

das ist von heute

Benutzeravatar
revan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2561
Registriert: 12.12.2008, 22:36

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon revan » 27.03.2014, 12:22

Danke

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25113
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 27.03.2014, 13:34

Danke für den Opener!

Es soll am Sonntag vor dem Rennen eine Schweigeminute wegen MH370 geben.
Drivers are expected to carry messages on cars and helmets and there will be a minute's silence before the race.
Bild

Benutzeravatar
Jarno Trulli
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5497
Registriert: 02.11.2008, 12:46
Lieblingsfahrer: Romain, Jev
Lieblingsteam: Lotus

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon Jarno Trulli » 27.03.2014, 14:00

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Danke für den Opener!

Es soll am Sonntag vor dem Rennen eine Schweigeminute wegen MH370 geben.
Drivers are expected to carry messages on cars and helmets and there will be a minute's silence before the race.


Stimmt. Mercedes hat auf jeden Fall eine kleine Nachricht am Auto (ähnlich die von Schumi) und ich denke, dass Caterham ebenfalls ein Gedenkzeichen anbringen wird. Persönlich finde ich soetwas immer sehr gut und finde es auch sehr angebracht. Es würde mich freuen, wenn das einige Fahrer oder Teams sonst noch machen würden.

Danke an kruemsen für den Opener, so eine kleineEinführung ist immer ganz schick. Sieht ja offenbar momentan ein bisschch nach Regen aus, wäre sicherlich auch wieder interessant. Letztes Jahr hätten wir de mal gut gebrauchen können, jetzt wo sowieso schon alles so schwer einzuschätzen ist kommt er :lol:
17.02.2012-Tag der Armut für die F1
05.05.2016-Teil 2

シ問笑(・д・)

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25113
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 27.03.2014, 14:10

Inzwischen geht die Wetter-Tendenz für den Sonntag eher in Richtung trocken, allerhöchstens ein paar wenige kleine Schauer (obwohl "Schauer" in Malaysia ja immer mit Vorsicht zu genießen ist).

FPs und Quali sollen aber ziemlich sicher feucht bis nass ein.
Bild

Benutzeravatar
Formel1Fan
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5624
Registriert: 09.11.2012, 16:38
Lieblingsfahrer: McLaren-Fahrer, Mika Häkkinen
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Schwabenland

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon Formel1Fan » 27.03.2014, 14:46

Ich hab mir auch schon die Wettervorhersage angeschaut und derzeit wird am Sonntag eher weniger mit Regen gerechnet, während am Freitag und am Samstag das Regenrisiko sehr hoch sein soll. Evtl. läuft es im Großen und Ganzen auf das Gleiche hinaus wie in Melbourne: Qualifying nass und Rennen trocken.

Benutzeravatar
Shogun
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4905
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon Shogun » 27.03.2014, 16:08

Ha das Bild vom Podium ist einfach der Hammer. Wie glücklich alle waren. Schöner Opener

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14591
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon Arestic » 28.03.2014, 05:51

Danke für den Opener :thumbs_up:

Benutzeravatar
kruemsen
Kartfahrer
Beiträge: 208
Registriert: 23.04.2013, 18:57
Lieblingsfahrer: Vet, Rai, Hul, Mas

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon kruemsen » 28.03.2014, 07:16

Moin,

2. FT läuft gerade.
Bisher sieht es recht ähnlich wie in Melbourne aus.
Mercedes vorn, Williams wieder gut dabei. Red Bull macht Aerotests. Und Lotus lahmt wieder..

Benutzeravatar
revan
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2561
Registriert: 12.12.2008, 22:36

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon revan » 28.03.2014, 07:41

Kimi kann diesmal mit Alonso mithalten, hat ihn momentan sogar im Griff :)

Benutzeravatar
ferrari2010
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2445
Registriert: 02.02.2010, 19:54
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari
Wohnort: Maranello

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon ferrari2010 » 28.03.2014, 07:52

revan hat geschrieben:Kimi kann diesmal mit Alonso mithalten, hat ihn momentan sogar im Griff :)


Kimi ist diesmal von Anfang an wieder vorne dabei. Ferrari hat wohl ein paar Probleme schon lösen können. :)

Alonso hatte bei seinen 2 schnellen Runden kein DRS. (wenn ich es richtig gesehen habe)
Bild
Bild

Benutzeravatar
kruemsen
Kartfahrer
Beiträge: 208
Registriert: 23.04.2013, 18:57
Lieblingsfahrer: Vet, Rai, Hul, Mas

Re: #02 Großer Preis von Malaysia

Beitragvon kruemsen » 28.03.2014, 08:02

nach den ersten Runden mit viel Sprit scheinen Massa und Hulk ein ähnliches Tempo wie der Mercedes gehen zu können


Zurück zu „2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast