*01 Der Grosse preis von Australien

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2014 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13574
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon turbocharged » 17.03.2014, 19:19

ok, in diesem fall hast du recht. es muss sich aber auch ausgerechnet um den caterham handeln :lol:

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27475
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon daSilvaRC » 17.03.2014, 23:16

wieso in diesen Fall?

das Horn wie ichs mal nenne vorne ist laut reglement zwingend ein teil der Crashstruktur, das wird bei allen so aussehen, nur die Form ist bei einigen etwas anders.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13574
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon turbocharged » 18.03.2014, 00:05

weil laut whiting nur der caterham dem geist des reglements entspricht. die anderen teams haben vorne quasi nur eine verkleidung drangeklatscht um dem wortlaut des reglements zu entsprechen, die eigentliche nase ist viel höher.

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27475
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon daSilvaRC » 18.03.2014, 00:46

qpqpqp hat geschrieben:weil laut whiting nur der caterham dem geist des reglements entspricht. die anderen teams haben vorne quasi nur eine verkleidung drangeklatscht um dem wortlaut des reglements zu entsprechen, die eigentliche nase ist viel höher.



das wäre mir neu, wurde doch auch berichtet das z.B. der Lotus, in nur einer Spitze die crashstruktur hat, und das die eine deshalb länger sein muss.

bei Mercedes gab es einen ähnlichen bericht, wie die diese regel umgesetzt haben, und ach dort hiess es das die crashstruktur bis zur nase geht.

du spielst mit sicherheit auf diesen bericht an:
http://www.auto-motor-und-sport.de/form ... 66945.html

da kann man sich die frage stellen welches team hat eine Hohle Nase?
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7987
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon mamoe » 18.03.2014, 07:06

Sokadem hat geschrieben:
da kann man sich die frage stellen welches team hat eine Hohle Nase?


ich glaube, dass einige teams zur zeit eher eine verschnupfte nase haben :lol:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

abi
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4747
Registriert: 09.09.2009, 08:31
Lieblingsfahrer: Ros/Bot/Ric/Ham
Wohnort: München

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon abi » 18.03.2014, 07:55

Sokadem hat geschrieben:
qpqpqp hat geschrieben:weil laut whiting nur der caterham dem geist des reglements entspricht. die anderen teams haben vorne quasi nur eine verkleidung drangeklatscht um dem wortlaut des reglements zu entsprechen, die eigentliche nase ist viel höher.



das wäre mir neu, wurde doch auch berichtet das z.B. der Lotus, in nur einer Spitze die crashstruktur hat, und das die eine deshalb länger sein muss.



da kann man sich die frage stellen welches team hat eine Hohle Nase?


mclaren offensichtlich und williams glaub ich auch,denn wurz (orf halt :mrgreen: ) hat das auch so erklärt,dass vorne nur bessere pappe dran ist und erst nach 15cm die crashstruktur anfängt,hat sogar gesagt,dass das im einklang mit dem reglement sei
Die, die an der Spitze stehen entscheiden ob gut oder böse! Dieser Ort ist gerade neutral!
Es heißt die Gerechtigkeit siegt immer!? So ist es doch!
Die Gerechtigkeit ist der einzige Sieger!

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27475
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon daSilvaRC » 18.03.2014, 09:30

abi hat geschrieben:
mclaren offensichtlich und williams glaub ich auch,denn wurz (orf halt :mrgreen: ) hat das auch so erklärt,dass vorne nur bessere pappe dran ist und erst nach 15cm die crashstruktur anfängt,hat sogar gesagt,dass das im einklang mit dem reglement sei



steht ja auch im AMS Artikel das es legal ist, sofern es stimmt: :facepalm: FIA
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
Hansinick
Testfahrer
Beiträge: 864
Registriert: 15.06.2012, 00:17
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hülkenberg

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon Hansinick » 18.03.2014, 12:14

Weiß denn jemand die schnellste Rennrunde von diesem und vom letzen Jahr in Melbourne?
Wäre mal ein interessanter Vergleich.
Rest in Peace Jules

Benutzeravatar
Virtuez
Testfahrer
Beiträge: 932
Registriert: 15.03.2014, 10:13
Lieblingsfahrer: ALO|RAI|RIC|MAG
Lieblingsteam: McLaren Renault

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon Virtuez » 18.03.2014, 12:16

Hansinick hat geschrieben:Weiß denn jemand die schnellste Rennrunde von diesem und vom letzen Jahr in Melbourne?
Wäre mal ein interessanter Vergleich.


2014: Nico Rosberg › Mercedes › 1.32.478
2013: Kimi Räikkönen › Lotus › 1.29.274
When the history books are written, Alonso’s name will be writ large as one of the sport’s all-time greats.

Benutzeravatar
Hansinick
Testfahrer
Beiträge: 864
Registriert: 15.06.2012, 00:17
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hülkenberg

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon Hansinick » 18.03.2014, 12:24

:D Danke

Jetzt wäre nur noch interressant zu wissen, wie schnell Rosberg fahren hätte können zu Ende des Rennens... XD

Aber trotzdem näher dran an den Zeiten vom letzten Jahr als ich dachte. Beim ersten Rennen bloß +3 Sekunden.
Diese Saison werden die schon noch gute 2 - 3 Sekunden aus den Autos rausholen.
Rest in Peace Jules

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7987
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon mamoe » 18.03.2014, 19:56

Voidless hat geschrieben:
Hansinick hat geschrieben:Weiß denn jemand die schnellste Rennrunde von diesem und vom letzen Jahr in Melbourne?
Wäre mal ein interessanter Vergleich.


2014: Nico Rosberg › Mercedes › 1.32.478
2013: Kimi Räikkönen › Lotus › 1.29.274


:shock: boooaaah - über 3sec langsamer - das muss besser werden liebe ingenieure ! 8)

... ich freu mich drauf :wink2:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

abi
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4747
Registriert: 09.09.2009, 08:31
Lieblingsfahrer: Ros/Bot/Ric/Ham
Wohnort: München

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon abi » 18.03.2014, 21:15

mamoe hat geschrieben:
Voidless hat geschrieben:
Hansinick hat geschrieben:Weiß denn jemand die schnellste Rennrunde von diesem und vom letzen Jahr in Melbourne?
Wäre mal ein interessanter Vergleich.


2014: Nico Rosberg › Mercedes › 1.32.478
2013: Kimi Räikkönen › Lotus › 1.29.274


:shock: boooaaah - über 3sec langsamer - das muss besser werden liebe ingenieure ! 8)

... ich freu mich drauf :wink2:


das hätte besser sein können,wenn rosberg gewollt hätte,denn nicht vergessen,schnellste rennrunde in L13
und Wolff meinte auch noch,dass man 1 sekunde pro Runde schneller gekonnt hätte,wenn man gemusst hätte,also 2 sekunden könnte man wohl insgesamt abziehen bei Nico und dann siehts doch garnichtmehr schlecht aus wie ich meine :winky:
Die, die an der Spitze stehen entscheiden ob gut oder böse! Dieser Ort ist gerade neutral!
Es heißt die Gerechtigkeit siegt immer!? So ist es doch!
Die Gerechtigkeit ist der einzige Sieger!

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25111
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 18.03.2014, 21:18

Na na nicht übertreiben, es war L19 :)

Andererseits ist es fraglich, ob man wirklich hätte so viel schneller fahren können (2 Sekunden), er hatte ja so schon zeitweise Probleme mit dem linken Vorderreifen.
Große Reserven waren aber sicher da, keine Frage.
Bild

abi
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4747
Registriert: 09.09.2009, 08:31
Lieblingsfahrer: Ros/Bot/Ric/Ham
Wohnort: München

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon abi » 18.03.2014, 21:25

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Na na nicht übertreiben, es war L19



Ok,dafür hab ich 3 Zehntel bei Wolff unterschlagen,das passt dann wieder XP
Die, die an der Spitze stehen entscheiden ob gut oder böse! Dieser Ort ist gerade neutral!
Es heißt die Gerechtigkeit siegt immer!? So ist es doch!
Die Gerechtigkeit ist der einzige Sieger!

Benutzeravatar
VivereKimiRäikkönen
F1-Fan
Beiträge: 78
Registriert: 11.11.2013, 20:04
Lieblingsfahrer: Kevin Magnussen
Lieblingsteam: McLaren Mercedes

Re: *01 Der Grosse preis von Australien

Beitragvon VivereKimiRäikkönen » 19.03.2014, 16:46

Auch 2014 gibts natürlich wieder eine humoristische Zusammenfassung der Los Mini Drivers ;D Los Mini Drivers - Australian Grand Prix 2014
Bild


Zurück zu „2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast