Die Suche ergab 203 Treffer



von wertas
13.10.2020, 09:28
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "Scheiß Wochenende" zum Rekord: Kein Kuchen für Kimi Räikkönen!
Antworten: 19
Zugriffe: 956

Re: "Scheiß Wochenende" zum Rekord: Kein Kuchen für Kimi Räikkönen!

Was ne Saison, wer hätte 2019 gedacht, dass sich Vettel und Kimi so oft auf der Strecke auf Augenhöhe duellieren?
von wertas
11.10.2020, 16:25
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Analyse GP Eifel 2020, Nürburgring: Fragen & Antworten zum Rennen
Antworten: 179
Zugriffe: 9419

Re: Formel 1 Nürburgring 2020: Lewis Hamilton zieht mit Schumacher gleich

motörhead hat geschrieben:
11.10.2020, 16:19
Schade, dass man Kimis Reaktion auf die 10s Strafe nicht übertragen hat. Das war mit Abstand die unsinnigste Strafe der Saison. 10s für einen Verbremser. Pff. :facepalm:
10s für einen Verbremser, der einen anderen Fahrer rauskickt. Ich finde das geht in Ordnung und war eher zu wenig als zu viel.
von wertas
11.10.2020, 16:13
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Analyse GP Eifel 2020, Nürburgring: Fragen & Antworten zum Rennen
Antworten: 179
Zugriffe: 9419

Re: Formel 1 Nürburgring 2020: Lewis Hamilton zieht mit Schumacher gleich

Hamilton zieht mit Schumi gleich! :thumbs_up: :thumbs_up:
Gasly: Auf leclerc und Ferrari Boden gut gemacht! :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Räikkönnen und Vettel: Beide mit Müll Quali und Fehlern im Rennen :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
von wertas
11.10.2020, 14:23
Forum: News-Kommentare
Thema: Nach Honda-Aus: Red Bull spricht von "drei Möglichkeiten" für Motor 2022
Antworten: 14
Zugriffe: 1128

Re: Nach Honda-Aus: Red Bull spricht von "drei Möglichkeiten" für Motor 2022

Ich hoffe, dass sie das Honda-Werk übernehmen und den Motor selber weiter bauen, damit es keine Interessenkonflikte gibt.
von wertas
28.09.2020, 19:42
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Lewis Hamilton: So nahe ist er dran an einer F1-Rennsperre
Antworten: 37
Zugriffe: 2665

Re: Lewis Hamilton: So nahe ist er dran an einer F1-Rennsperre

Als ob die den Hamilton jemals sperren würden, ich bitte euch. Warum denn nicht? Es würde die Wm Spannung erhöhen und sollte Hamilton trotzdem Wm werden, sehr güt für seinen Legendenstatus sein, wie Schuhmacher 1994. Abgesehen davon, sollte man jemanden bestrafen, wenn das laut Regeln so sein soll.
von wertas
27.09.2020, 11:50
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Lewis Hamilton: Wie groß ist sein Nachteil am Start in Sotschi?
Antworten: 13
Zugriffe: 824

Re: Lewis Hamilton: Wie groß ist sein Nachteil am Start in Sotschi?

Was für ein Pech, dass er auf dem roten startet. Sollte er tatsächlich nach dem start zurückfallen, würde ihm der rote Reifen ein Undercut gegen Bottas (solte er nach dem Start zurückfallen) erlauben, ohne der Stallregie beschuldigt zu werden, da er ja wegen den Reifen früher Boxen muss.
von wertas
20.09.2020, 23:33
Forum: News-Kommentare
Thema: Damon Hill: Benetton war uns strategisch überlegen
Antworten: 16
Zugriffe: 1341

Re: Damon Hill: Benetton war uns strategisch überlegen

im ersten Jahr wars knapp und es bleibt immer noch ein negativer Geschmack vom ersten WM Titel von Schumacher im zweiten Jahr war Hill viel zu ungestüm, da hatte er teilweise Lücken gesehen oder war viel zu ungeduldig Einen negativen Beigeschmack hat bis heute die Dreistigkeit mit der die FIA versu...
von wertas
18.09.2020, 15:59
Forum: News-Kommentare
Thema: Toto Wolff: Kalender-Rotation ist ein "interessantes Konzept"
Antworten: 15
Zugriffe: 940

Re: Toto Wolff: Kalender-Rotation ist ein "interessantes Konzept"

Am Ende sollten jedoch schwarze Zahlen stehen und es bedarf wohl einiges an Verhandlungsgesprächen. Komplett schwarze Zahlen sind nicht notwendig, da die Formel 1 einen Werbeeffekt hat. Auch wenn ich dazu keine Statistik besitze, erwarte ich dass dieser Werbeeffekt bei einem Rennen alle 2 Jahre nic...
von wertas
17.09.2020, 22:17
Forum: News-Kommentare
Thema: "Reverse-Grid"-Rennen für Sebastian Vettel "komplett der falsche Weg"
Antworten: 49
Zugriffe: 2559

Re: "Reverse-Grid"-Rennen für Sebastian Vettel "komplett der falsche Weg"

Ich kann mir auch vorstellen, dass wir künftig einmal pro Jahr eine Strecke als "Wet-Race" deklarieren und dort mittels Anlage für einen nassen Start sorgen oder klar im Vorfeld kommunizierte "Wasser-Intervalle" festlegen. Wäre strategisch und fahrerisch sehr interessant wenn man weiß, wann es regn...
von wertas
15.09.2020, 18:34
Forum: News-Kommentare
Thema: Sebastian Vettel: Stehende Re-Starts "gut für die Show", aber "nicht fair"
Antworten: 84
Zugriffe: 3376

Re: Sebastian Vettel: Stehende Re-Starts "gut für die Show", aber "nicht fair"

Ich denke der erste Safetycar crash hat die Rennleitung dazu veranlasst, einen stehenden und keinen fliegenden Neustart durchzuführen.
von wertas
14.09.2020, 01:51
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Beim Re-Start zu ungeduldig: FIA verwarnt zwölf Fahrer!
Antworten: 44
Zugriffe: 2952

Re: Beim Re-Start zu ungeduldig: FIA verwarnt zwölf Fahrer!

CrAzyPsyCho hat geschrieben:
14.09.2020, 00:15
Vielleicht wäre es am besten man würde die Linie ab der erlaubt zu überholen ist, direkt hinter der Boxeneinfahrt machen. Dann müsste man kurz nachdem das SC abgebogen ist schon Gas geben und dieses Verlangsamen würde wegfallen.
War das nicht früher so? Warum wurde das wieder geändert?
von wertas
14.09.2020, 01:43
Forum: News-Kommentare
Thema: "Reverse Grid": Wolff schlägt Startaufstellung nach Alphabet vor
Antworten: 24
Zugriffe: 1495

Re: "Reverse Grid": Wolff schlägt Startaufstellung nach Alphabet vor

Würde man die Rennen auf 20 reduzieren, sodass es eine identische Anzahl an Rennen und Fahrern gibt, könnte man ja einrichten, dass jeder Fahrer in einer Saison von jedem Startplatz aus einmal starten muss. Der Wm erste von der Vorsaison sucht sich als erster seine Startplätze aus, dann der Wm 2. de...
von wertas
13.09.2020, 19:07
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: F1-Rennen Mugello 2020: War das die Vorentscheidung in der WM?
Antworten: 232
Zugriffe: 8967

Re: Formel 1 Mugello 2020: Mercedes-Showrun nach Massencrash

Scorp!on hat geschrieben:
13.09.2020, 19:06
Frage in die Runde:
Warum bekam Kimi eine 5 Sekunden Strafe und Hamilton 2018 nur eine Verwarnung für das gleiche Vergehen?
Die Rtl Kommentatoren haben gesagt, dass hier explizit erwähnt wurde, dass man nicht die Linie überqueren darf.
von wertas
13.09.2020, 18:12
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel-1-Fahrer: Mugello-Rennen wird doch nicht langweilig!
Antworten: 4
Zugriffe: 296

Re: Formel-1-Fahrer: Mugello-Rennen wird doch nicht langweilig!

irgendwie habe ich das Gefühl das die Piloten zu diesen Aussagen gezwungen wurden...ich glaube fest an eine Prozession mit Platzverschiebungen fast ausschliesslich durch Boxenstopps. Da hattest du Unrecht! Auch wenn der Kampf um P1 recht langweilig war, erlaubte Kurve 1 den anderen Fahrern sehr sch...
von wertas
13.09.2020, 17:59
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: F1-Rennen Mugello 2020: War das die Vorentscheidung in der WM?
Antworten: 232
Zugriffe: 8967

Re: Formel 1 Mugello 2020: Mercedes-Showrun nach Massencrash

mir egal was andere sagen, Bottas war für mich der Hauptschuldige am Restart-Crash. Sollte das Team wirklich an Ineos verkauft werden ist hoffentlich das erste was sie rausschicken die Kündigung für den Kerl. Dass hier keine Strafe erfolgte, hat mich auch verwundert. Sicher, der Führende darf das T...