Die Suche ergab 161 Treffer

von ragman
06.10.2007, 17:32
Forum: News-Kommentare
Thema: News: Alonso ist sauer: Die WM wurde abseits der Strecke ent
Antworten: 291
Zugriffe: 39779

Fernando hat geschrieben:Alonso wäre der wahre Champion in diesem Jahr.


Klar, einer der dauernd jammert wenn er nicht hofiert, wird, der sein Team hintergeht, lügt usw .... früher mal war ein F1-Fahrer noch ein richtiger Mann, keine weinerliche Memme, so schauts aus.
von ragman
06.10.2007, 17:28
Forum: News-Kommentare
Thema: News: Vettel hat sich zu früh gefreut: Doch eine Strafe
Antworten: 56
Zugriffe: 11224

s'Mampfal hat geschrieben:nein, ham machte in fuji hinter dem safetycar eine vollbremsung und brach nach rechts aus.


Nein, weder die Vollbremsung noch das Ausbrechen stimmen - Video noch einmal ansehen!
von ragman
05.10.2007, 13:51
Forum: News-Kommentare
Thema: News: Webber klagt über Hamilton: Rennkommissare tagen wiede
Antworten: 260
Zugriffe: 35260

und im Regen hält man ja ohnehin mehr Abstand (lernt man sogar schon in der Fahrschule) :wink: was für ein vergleich.. :roll: und wenn du im fahrschulauto ständig abbremst und beschleunigst, sagst du dem fahrlehrer: das ist schon ok, ich muss doch meine reifen und bremsen auf temperatur halten. wet...
von ragman
05.10.2007, 13:17
Forum: Technik und Reglement
Thema: Fahrt hinter Safetycar
Antworten: 38
Zugriffe: 7166

Hamilton hat sehr stark verzögert Sehe ich nicht so, er ist vom Gas gegangen und läßt den Wagen rechts außen weiterrollen um die Abstand zum Safety-Car zu vergrößen, dem er sehr nahe gekommen ist. Ich würde sagen: "sehr stark verzögert" impliziert eine Bremsung (um nicht zusagen Vollbrems...
von ragman
05.10.2007, 13:12
Forum: News-Kommentare
Thema: News: Webber klagt über Hamilton: Rennkommissare tagen wiede
Antworten: 260
Zugriffe: 35260

und im Regen hält man ja ohnehin mehr Abstand (lernt man sogar schon in der Fahrschule) :wink:
von ragman
05.10.2007, 12:06
Forum: Technik und Reglement
Thema: Fahrt hinter Safetycar
Antworten: 38
Zugriffe: 7166

Genau, die Bestrafung für Vettel ist der Witz bei der Sache ... da bin ich absolut deiner Meinung.
von ragman
05.10.2007, 11:54
Forum: Technik und Reglement
Thema: Fahrt hinter Safetycar
Antworten: 38
Zugriffe: 7166

Du wirst doch nicht sagen, daß ein Rookie unter solchen Bedingungen alles perfekt machen wird. Und an Webbers Stelle würde ich meinen Zorn auch auf andere übertragen ... und der hatte halt Hamilton als Vorausfahrenden im Blickfeld. Webber hat in der Situation auch alles richtig gemacht ... der konnt...
von ragman
05.10.2007, 11:15
Forum: Technik und Reglement
Thema: Fahrt hinter Safetycar
Antworten: 38
Zugriffe: 7166

Vettel war zu nahe an Webber und hätte außerdem massig Platz nach rechts gehabt ... aber was solls, der hatte ja auch nicht die Erfahrung ... Bestrafung von Vettel finde ich auch sinnlos.

Hamiltion hat gar nichts provoziert, der war einfach mit seinem Rennen beschäftigt, das ist auch ok.
von ragman
05.10.2007, 06:49
Forum: 2007
Thema: F1 GP Japan
Antworten: 542
Zugriffe: 89855

Conny hat geschrieben:DARF ICH AUCH NE TORTE WERFEN?¿?¿BITTE,BITTE


Schrei nicht dauernd (siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette)
von ragman
04.10.2007, 13:23
Forum: News-Kommentare
Thema: News: Webber klagt über Hamilton: Rennkommissare tagen wiede
Antworten: 260
Zugriffe: 35260

Hamilton fuhr hinter dem SC, hielt seine Reifen und Bremsen auf Temperatur ... wie alle anderen auch ... wen hinten zwei zusammenkrachen, den unbeteiligten Vordermann beschuldigen ist sehr charakterschwach.
von ragman
04.10.2007, 13:07
Forum: 2007
Thema: F1 GP Japan
Antworten: 542
Zugriffe: 89855

Also zu welchem Zeitpunkt war Hamilton da vor dem Safety Car? Seitliche Begrenzung ist im Reglement wohl kaum vorgesehen ... Und wie Vettel in Webber gekracht ist, war Hamilton ganz weit weg ... und deswegen ist er jetzt schuld??? Interessant ... wie sehr Fan-A-tismus die Wahrnehmung verzerren kann ...
von ragman
03.10.2007, 21:54
Forum: News-Kommentare
Thema: News: Coulthard über die Reifenaffäre: Mit Schumacher und Br
Antworten: 31
Zugriffe: 6252

Man sieht was heuer mit Renault pasiert und McLaren profitiert von Alonso nur die sind so ooooops und glaauben es nicht vor lauter selbstherrlichkeit und eigener Überschätzung. Dir ist aber schon klar, daß Alonso erst zu McLaren gekommen ist, als die Entwicklung des 2007er Autos eigentlich schon er...
von ragman
02.10.2007, 14:15
Forum: 2007
Thema: F1 GP Japan
Antworten: 542
Zugriffe: 89855

Weil ja hier mal etwas von verschiedenen Systemzeiten und dadurch verschobenen Mailempfang geschrieben wurde - das ist Blödsinn ... Mailserver interessiert kein Timestamp in einem Email. Die Entgegennahme und der Versand laufen in Echtzeit ab, im Normalfall innert weniger Sekunden. Zur Funktionsweis...
von ragman
02.10.2007, 12:10
Forum: Technik und Reglement
Thema: Die sinnlosen Bestrafungen in der Formel 1!!
Antworten: 17
Zugriffe: 4940

Re: Die sinnlosen Bestrafungen in der Formel 1!!

Selbst wenn: Er war noch hinter Alonso. Seit wann ist der Vordermann bei einer Kollision schuld? Vorne ist halt relativ ich kann jede Kurve vorne sein, wenn ich später bremse als der andere ... ob ich die Kurve dann noch vernünftig fahren kann, ist eine andere Frage. Wenn ich die Kurve so anbremse,...
von ragman
02.10.2007, 07:12
Forum: Technik und Reglement
Thema: Die sinnlosen Bestrafungen in der Formel 1!!
Antworten: 17
Zugriffe: 4940

Re: Die sinnlosen Bestrafungen in der Formel 1!!

Auch Vettel kickt jemanden an, der sich dann dreht, nämlich Alonso. Jedoch erfolgt hier keine Strafe. Alonso hat die Kurve zugemacht (hätte Platz nach links gehabt). Das ganze geht aber noch weiter: Vettel schiesst während der SC-Phase Webber ab. Die Konsequenz: Beim nächsten Rennen wird er um 10 S...

Zur erweiterten Suche