Die Suche ergab 868 Treffer



von nruns
06.07.2020, 18:42
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Albon ätzt gegen Hamilton: "Schlechter Verlierer!"
Antworten: 107
Zugriffe: 6488

Re: Albon ätzt gegen Hamilton: "Schlechter Velierer!"

Nochmal,
Mercedes hat nicht protestiert weil die genau wissen was Hamilton getan hat.
Aber warum verlangt Red Bull nicht die G-Protokolle?
"Nur zur Klärung"?
von nruns
06.07.2020, 12:05
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Albon ätzt gegen Hamilton: "Schlechter Verlierer!"
Antworten: 107
Zugriffe: 6488

Re: Albon ätzt gegen Hamilton: "Schlechter Velierer!"

Hallo Zusammen, Wurz hat im ORF gesagt eher Racing Incident. Ausgesehen hat es, als ob Hamilton "das Bein stehen hat lassen". Würde die FIA den Vorfall untersuchen wollen, könnte man aufgrund der G-Protokolle genau feststellen können, ob Hamilton wirklich am Limit war. Nachdem Mercedes keinen Protes...
von nruns
24.11.2019, 00:46
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash
Antworten: 217
Zugriffe: 15669

Re: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash

Und Leclerc sollte erstmal überhaupt irgend etwas liefern, bevor man sich hier nur wieder auf Vettel beschränkt. Für Ferrari war die ganze Saison "schwarz", man kann froh sein, dass es jetzt passiert ist. Im Idealfall lernen alle Beteiligten aus der Situation. Hallo Formula_1, Leclerc darf momentan...
von nruns
24.11.2019, 00:32
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash
Antworten: 217
Zugriffe: 15669

Vettel sollte ....

Hallo Zusammen, um nicht falsch verstanden zu werden: Mir geht es darum, dass sich Vettel scheinbar viel zu sehr mit den Unzulänglichkeiten anderer befasst. Er sollte danach trachten, aus Allem was nicht so gut gelaufen ist, etwas für die Zukunft mitzunehmen. Ich habe es schon mehrmals geschrieben: ...
von nruns
24.11.2019, 00:13
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash
Antworten: 217
Zugriffe: 15669

Man tut Vettel keinen Gefallen ...

Hallo Zusammen, wenn man zu Ferrari hält, war das ein schwarzer Moment, egal wer was wann hätte tun können sollen müssen. Aber zu sagen, es wäre nur ein Racing Incident, ist hier zu wenig. Man tut dem Vettel nämlich keinen Gefallen, wenn man ihn freisprechen wollte. Schließlich ist er vorbelastet. I...
von nruns
20.11.2019, 17:36
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash
Antworten: 217
Zugriffe: 15669

Re:

Gab es eigentlich schon das teaminterne Meeting?
von nruns
18.11.2019, 00:28
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash
Antworten: 217
Zugriffe: 15669

Re: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash

schkai hat geschrieben:
18.11.2019, 00:22
nruns hat geschrieben:
18.11.2019, 00:16
Leclerc gehört die Zukunft bei Ferrari.
Das mit dem Vettel wird nicht mehr.
Geh woanders Trollen.
Tut mir leid.
Diese Saison habe ich zu Ferrari gehalten.
Musste meinen Frust loswerden.
von nruns
18.11.2019, 00:26
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash
Antworten: 217
Zugriffe: 15669

Der Binotto ist nicht so dumm, dass er auf "ich dachte ich wäre vorbei" hereinfällt.
Bei der Nachbesprechung wäre ich gerne "Mäuschen".
von nruns
18.11.2019, 00:16
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash
Antworten: 217
Zugriffe: 15669

Leclerc gehört die Zukunft bei Ferrari.
Das mit dem Vettel wird nicht mehr.
von nruns
18.11.2019, 00:05
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash
Antworten: 217
Zugriffe: 15669

Re:

Ja, Geschichte wiederholt sich.
Vettel kann leider noch immer nicht geradeaus fahren.
von nruns
15.07.2019, 21:54
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "War mein Fehler": Vettel entschuldigt sich nach Crash bei Verstappen
Antworten: 109
Zugriffe: 7149

Re: "War mein Fehler": Vettel entschuldigt sich nach Crash bei Verstappen

Zuerst einmal, ich war nie ein Vettel-Fan. Vor allem deswegen, weil seine Aussagen nicht zu dem passen, was gerade passiert ist. Beim besten Willen, da ging am Sonntag "nichts auf". Aber: Auf Vettel "einzuhauen" wäre zu billig. Gerade jetzt mit Top-Leistungen zurückzukommen wäre die richtige Antwort...
von nruns
15.04.2019, 18:48
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Leclerc geopfert: Ferrari-Stallregie in China wieder im Mittelpunkt
Antworten: 122
Zugriffe: 5373

Re: Leclerc geopfert: Ferrari-Stallregie auch in China wieder im Mittelpunkt

1 10 Pierre Gasly Red Bull Honda P 1:34.742 55 2 5 Sebastian Vettel Ferrari Ferrari P 1:34.836 + 0.094 37 3 16 Charles Leclerc Ferrari Ferrari P 1:34.860 + 0.118 45 4 77 Valtteri Bottas Mercedes-AMG Mercedes P 1:34.872 + 0.130 38 leclerc schaffte keine schnellste runde ... 8) Und Vettel war nicht ü...
von nruns
15.04.2019, 18:09
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Taktik-Analyse Leclerc: War es doch keine Verschwörung?
Antworten: 22
Zugriffe: 3010

Re: Taktik-Analyse Leclerc: War es doch keine Verschwörung?

Hallo Zusammen, habe mal die Rundenzeitentabelle durchforstet. Quelle: https://www.racefans.net/2019/04/14/2019-chinese-grand-prix-interactive-data-lap-charts-times-and-tyres/ - Das Vorbeilassen von Vettel hat Leclerc ca 1,5 Sekunden auf Verstappen gekostet, - das späte erste Reifenwechseln hat Lecl...
von nruns
14.04.2019, 12:33
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: GP China 2019: Mercedes dominiert, Ferrari diskutiert
Antworten: 434
Zugriffe: 15567

Re: GP China 2019: Mercedes dominiert, Ferrari diskutiert

Quatsch. Was glaubst du wie der Vorsprung geschmolzen wäre, wenn Leclerc und Vettel auf der Strecke um die Positon gekämpft hätten? Was für ein kämpfen? Vettel war nie in der Lage an Leclerc heranzufahren. Trotz DRS. Hat er es probiert? Ich sah ein hinterherfahren und kein Druck machen. Vettel wuss...
von nruns
14.04.2019, 12:07
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: GP China 2019: Mercedes dominiert, Ferrari diskutiert
Antworten: 434
Zugriffe: 15567

Re: GP China 2019: Mercedes dominiert, Ferrari diskutiert

rot hat geschrieben:
nruns hat geschrieben: 1. Die TO hat Ferrari Streckenmeter auf Verstappen gekostet.
Quatsch. Was glaubst du wie der Vorsprung geschmolzen wäre, wenn Leclerc und Vettel auf der Strecke um die Positon gekämpft hätten?
Was für ein kämpfen?
Vettel war nie in der Lage an Leclerc heranzufahren.
Trotz DRS.