Die Suche ergab 2560 Treffer

von Formel-1-Fan
18.06.2019, 14:38
Forum: News-Kommentare
Thema: Analyse: Die Beweise und Argumente hinter Ferraris FIA-Anfrage
Antworten: 30
Zugriffe: 1890

Re: Analyse: Die Beweise und Argumente hinter Ferraris FIA-Anfrage

Er hatte keinen Vorteil durch den Fehler, nein. Aber er hat einen Fehler gemacht, weil er den Speed so nicht gehen konnte. Er hat die Kurve nicht bekommen und ist nur vor dem Angreifer geblieben, weil er ihn gegen die Wand gedrückt hat. Wäre da keine Wiese gewesen, sondern eine Wand, wäre Vettel ga...
von Formel-1-Fan
18.06.2019, 14:13
Forum: News-Kommentare
Thema: Analyse: Die Beweise und Argumente hinter Ferraris FIA-Anfrage
Antworten: 30
Zugriffe: 1890

Re: Analyse: Die Beweise und Argumente hinter Ferraris FIA-Anfrage

Wenn sie mit dem Schmaren durchkommen, geht dann Mercedes vor Gericht und klagt trotzdem den 1. Platz ein? Immerhin hat Lewis ja nur deswegen nicht überholt, weil er den Sieg nicht unnötig riskieren wollte. Schneller war er zu der Zeit ja ganz deutlich, fast ne Sekunde. Und was erwartet Ferrari eig...
von Formel-1-Fan
17.06.2019, 11:38
Forum: News-Kommentare
Thema: Marc Surer über Vettel-Rücktritt: "Traue es ihm zu"
Antworten: 45
Zugriffe: 3506

Re: Marc Surer über Vettel-Rücktritt: "Traue es ihm zu"

Der Makel, der Vettel anlastet, ist nicht, dass er die Titel mit nur einem Team geholt hat, sondern, dass dieses Team kein "Traditionsteam", sondern ein "Brauseherstellerteam" ist, das zudem damals als Grand-Prix-Sieger- und WM-Team noch neu war. Ich sage euch, die gleichen Erfol...
von Formel-1-Fan
14.06.2019, 12:53
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich
Antworten: 92
Zugriffe: 3884

Re: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich

wir reden nicht von einem vorfall, der auf der strecke passiert. jemand verlässt die strecke komplett und schlittert dann risikobehaftet auf diese wieder zurück. Und in dem Momentfindet der Vorfall auch wieder auf der Strecke statt, aber darauf kommt es nicht an. Worum es mir geht ist, dass man bei...
von Formel-1-Fan
14.06.2019, 12:06
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich
Antworten: 92
Zugriffe: 3884

Re: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich

Habe die entscheidenden Passagen mal fett markiert und werfe mal die Frage in den Raum, welcher von beiden Fahrern denn dann mit seinem Verhalten das (unnötige) Sicherheitsrisiko begründet. in dem fall würden die fahrer die lasche regelauslegung zum anlass nehmen, profit davon zu schlagen, in dem s...
von Formel-1-Fan
14.06.2019, 11:58
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich
Antworten: 92
Zugriffe: 3884

Re: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich

An Peinlichkeit kaum zu überbieten. Und nun fühlt sich Pirro noch verletzt. Der arme. Zu denken geben sollte uns das Statement, Mansells und Andrettis Kritik sei nicht angebracht, weil sie in Zeiten fuhren, wo die Sicherheit keine Rolle spielte. Absoluter Bullshit. Das, was Vettel gemacht hat, war ...
von Formel-1-Fan
14.06.2019, 11:54
Forum: News-Kommentare
Thema: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!
Antworten: 166
Zugriffe: 5625

Re: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!

meinetwegen. aber dann sollte man sich nicht wundern, wenn solche sachen wie senna/prost und schumi/hill wieder normal sind. man beschwört somit eine art racing, die am ende dann doch das grössere übel ist. Was mich persönlich ehrlich gesagt tatsächlich nicht stören würde. Im Übrigen verlangt ja au...
von Formel-1-Fan
14.06.2019, 10:56
Forum: News-Kommentare
Thema: Formel 1 zu einfach: Hamilton wünscht sich wieder Kies statt Asphalt
Antworten: 12
Zugriffe: 601

Re: Formel 1 zu einfach: Hamilton wünscht sich wieder Kies statt Asphalt

Zudem möchten die Formel-1-Organisatoren möglichst wenig Autos im Rennen verlieren, um den Zuschauern mehr Action auf der Strecke bieten zu können. Sicher, es ist schließlich wesentlich spannender, wenn die Fahrer Fehler machen können, wie sie wollen, ohne das mal etwas passiert und wenn alle Fahre...
von Formel-1-Fan
14.06.2019, 10:49
Forum: News-Kommentare
Thema: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!
Antworten: 166
Zugriffe: 5625

Re: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!

Die Straffe war nicht Falsch! Sondern dem Reglement entsprechend. Das einzige was man hinterfragen kann ist das Reglement, aber ganz ehrlich, wollt ihr wirklich ein Reglement wo die Fahrer machen und tun können was sie wollen??? Kann sein, aber dann lautet die nächste Frage: Was bedeutet "dem ...
von Formel-1-Fan
13.06.2019, 23:25
Forum: News-Kommentare
Thema: Brawn über Vettel-Strafe: Transparenz bei Steward-Entscheidungen wichtig
Antworten: 30
Zugriffe: 1159

Re: Brawn über Vettel-Strafe: Transparenz bei Steward-Entscheidungen wichtig

Schon klar, da Hamilton den Crash vermeiden konnte. Ja, er hat ihn so krass vermieden. Das war so episch... :facepalm: Und was ist daran unwahr? Wäre Hamilton nicht in die Eisen gestiegen, hätte wahrscheinlich keiner der beiden das Ziel gesehen. Man kann die Situation beurteilen wie man will, aber ...
von Formel-1-Fan
11.06.2019, 08:45
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Lewis Hamilton über Vettel-Ausritt: "Hätte genau das Gleiche gemacht"
Antworten: 59
Zugriffe: 3642

Re: Lewis Hamilton über Vettel-Ausritt: "Hätte genau das Gleiche gemacht"

In meinen Augen ist jemand der die Strafe gut heißt, kein Fan mehr. Denn ein Fan will Racing sehen. Und Racing wurde hier bestraft. :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Jemanden in die Wand zu drücken, nachdem man eine Reise durcsh Grün gemacht hat ist kein Racing. Und lasst doch mal das...
von Formel-1-Fan
05.06.2019, 12:37
Forum: News-Kommentare
Thema: John Watson: Heutige Piloten haben keine Ahnung mehr von der Gefahr
Antworten: 29
Zugriffe: 1109

Re: John Watson: Heutige Piloten haben keine Ahnung mehr von der Gefahr

Natürlich können wir froh sein, dass der Motorsport nicht mehr wie vor 50 Jahren ist und die Fahrer heute oft unverletzt aussteigen. Jedoch ist man insgesamt meiner Ansicht nach zu weit gegangen. Man hat dem Sport einen wichtigen Teil geraubt, indem man es eben übertrieben hat. Das finde ich absolu...
von Formel-1-Fan
04.06.2019, 09:44
Forum: News-Kommentare
Thema: Ferrari strukturiert um: Neues Personal, frische Updates
Antworten: 41
Zugriffe: 3213

Re: Ferrari strukturiert um: Neues Personal, frische Updates

Warum sollte Vettel nicht die Nummer 1 sein? Weil er momentan nicht gegen Leclerc im Stande ist ein gutes renneb abzuliefern. Die letzen Male mit Ausnahme von Monaco zählen nicht, weil das Team immer wieder Leclercs Rennen kaputt gemacht haben Und Vettels Rennen in Melbourne wurde nicht durch die S...
von Formel-1-Fan
27.05.2019, 09:36
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Hülkenberg über Charles Leclerc: Er war "zu aggressiv" und "ungeduldig"
Antworten: 39
Zugriffe: 2501

Re: Hülkenberg über Charles Leclerc: Er war "zu aggressiv" und "ungeduldig"

McTom hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:Mission Spin now geht weiter bei Ferrari. Wäre doch gelacht, wenn dies nur Vettel gelinge.


Das sah in der Tat schon sehr ähnlich zu Vettels Dreher aus, oder? Auch hier brach plötzlich das Heck aus.

Er hat auf der Innenseite die Leitplanke berührt. Daher auch der Platten.
von Formel-1-Fan
23.05.2019, 11:38
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Kimi Räikkönen: Nicht mehr das gleiche Monaco wie früher
Antworten: 8
Zugriffe: 749

Re: Kimi Räikkönen: Nicht mehr das gleiche Monaco wie früher

Unrecht hat er nicht. Sicher liegt es zum Teil auch an den Autos, bei denen der Fahrer früher vielleicht wirklich mehr Unterschied ausmachen konnte. Jedoch auch die erwähnten entfernten Leitplanken tragen sicher einen nicht unerheblichen Teil dazu bei - neben der gestiegenen Zuverlässigkeit der Auto...

Zur erweiterten Suche