Die Suche ergab 46 Treffer

von ElementalRP1
14.07.2019, 21:40
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "War mein Fehler": Vettel entschuldigt sich nach Crash bei Verstappen
Antworten: 107
Zugriffe: 5512

Re: "War mein Fehler": Vettel entschuldigt sich nach Crash bei Verstappen

Verstappen mag doch hartes Racing - dann gibt es eben hartes Racing. Verstappen hatte wieder seinen mittlerweile perfektionierte Verstappen-Move gemacht, Vettel konnte dann nicht mehr adäquat reagieren. Somit ist Verstappens Rennen auch kaputt gemacht worden. Die lex Red-Bull in Form der lex Verstap...
von ElementalRP1
01.07.2019, 09:13
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: GP Österreich 2019: Diskussionen nach Verstappens Sieg-Attacke
Antworten: 424
Zugriffe: 14877

Re: GP Österreich 2019: Diskussionen nach Verstappens Sieg-Attacke

Rennen leider verpasst. Aber Fragen stellen sich: - Honda hat auf einmal soviel Leistung gefunden, dass sie den anderen um die Ohren fahren können...? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt (Red Bull Sieg auf dem Red Bull Ring...). Honda müsste ja jetzt der absolute WM-Favorit sein, wenn sie ab jetzt den...
von ElementalRP1
24.06.2019, 08:54
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Rennkommissare greifen durch: Daniel Ricciardo gleich doppelt bestraft
Antworten: 179
Zugriffe: 7999

Re: Rennkommissare greifen durch: Daniel Ricciardo gleich doppelt bestraft

Bitte neben der Strecke aggressiven Asphalt von 0,5m Breite, daneben dann nur noch Kiesbetten. Dann wären diese Diskussionen überflüssig. Ricciardio hätte sicherlich nicht im Kies überholt. Vettels Fall war eindeutig: Vettel macht unter Druck einen Fehler, rast zurück auf die STrecke, sieht Hamilton...
von ElementalRP1
22.06.2019, 12:25
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Hamilton kommt Verstappen in die Quere: Keine Strafe für den Briten
Antworten: 60
Zugriffe: 3450

Re: Hamilton kommt Verstappen in die Quere: Keine Strafe für den Briten

Die Situationen Hamilton/Verstappen und Vettel/Hamilton sind überhaupt nicht vergleichbar. Dass dei Situation Hamilton/Verstappen überhaupt zur Untersuchung kam, ist verwunderlich. Vorscihtiger als Hamilton kann man ja gar nicht auf die STrecke zurückkehren. Vettel hingegen hatte aufgrund seiner Üb...
von ElementalRP1
22.06.2019, 06:43
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "Wie geschmolzene Schokolade": Neuer Asphalt und Soft quälen die Fahrer
Antworten: 7
Zugriffe: 342

Re: "Wie geschmolzene Schokolade": Neuer Asphalt und Soft quälen die Fahrer

Man muss bedenken, dass die Reifenspezifikationen eigentlich Medium, Soft und Ultra-Soft entsprechen.
von ElementalRP1
22.06.2019, 06:32
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Hamilton kommt Verstappen in die Quere: Keine Strafe für den Briten
Antworten: 60
Zugriffe: 3450

Re: Hamilton kommt Verstappen in die Quere: Keine Strafe für den Briten

Die Situationen Hamilton/Verstappen und Vettel/Hamilton sind überhaupt nicht vergleichbar. Dass dei Situation Hamilton/Verstappen überhaupt zur Untersuchung kam, ist verwunderlich. Vorscihtiger als Hamilton kann man ja gar nicht auf die STrecke zurückkehren. Vettel hingegen hatte aufgrund seiner Übe...
von ElementalRP1
14.06.2019, 10:16
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich
Antworten: 92
Zugriffe: 4086

Re: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich

Fakt und Beweismaterial gegen Vettel, ist vor allem das was Vettel am Funk zu seinem Team gesprochen hat. Im Fußball käme das quasi einem Eigentor gleich. Frage: "Wie sollten die Kommissare dann eine andere Entscheidung treffen, als die, welche letztendlich getroffen wurde?" Vettel betont...
von ElementalRP1
14.06.2019, 08:37
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich
Antworten: 92
Zugriffe: 4086

Re: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich

Fakt und Beweismaterial gegen Vettel, ist vor allem das was Vettel am Funk zu seinem Team gesprochen hat. Im Fußball käme das quasi einem Eigentor gleich. Frage: "Wie sollten die Kommissare dann eine andere Entscheidung treffen, als die, welche letztendlich getroffen wurde?" Vettel betont...
von ElementalRP1
14.06.2019, 08:31
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich
Antworten: 92
Zugriffe: 4086

Re: Sportkommissar: Sogar härtere Sanktionen für Vettel waren möglich

Die Frage ist doch: Was wäre passiert, wenn es die Fünf-Sekunden-.Strafe nicht gegeben hätte? Vettel wäre dem Druck von Hamilton an anderer Stelle erlegen, z.B. in der Wall-Of-Champions..., und er wäre gecrasht - oder Hamilton hätte ihn überholt - immerhin waren ja noch mehr als zwanzig Runden zu ab...
von ElementalRP1
10.06.2019, 14:20
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Mercedes-Teamchef Wolff über Vettel-Strafe: "Eine 60:40-Entscheidung"
Antworten: 10
Zugriffe: 879

Re: Mercedes-Teamchef Wolff über Vettel-Strafe: "Eine 60:40-Entscheidung"

Strafmaß ist doch vollkommen in Ordnung - man stelle sich alternativ eine Boxendruchfahrtsstrafe vor. Vettel macht in Drucksituationen zuviele Fehler; wäre die Fünf-Sekunden-Strafe nicht erfolgt, hätte Hamilton ihn weiter unter Druck gesetzt, was bei Hitzkopf Vettel unter Umständen zu einem Totalaus...
von ElementalRP1
10.06.2019, 14:13
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Ferrari meldet gegen Rennergebnis in Kanada Protest an
Antworten: 254
Zugriffe: 7828

Re: Ferrari meldet gegen Rennergebnis in Kanada Protest an

Wenn ein Vierjähriger so patzig reagierte, hätte ich noch ein gewisses Verständnis dafür, aber wie alt ist Vettel??? Er hätte auch einfach vom Gas gehen können und nicht blind quer über die Strecke ziehen müssen. Letztendlich hat Hamilton ihn so unter Druck gesetzt, dass er eienn Fahrfehler beging -...
von ElementalRP1
08.06.2019, 18:47
Forum: News-Kommentare
Thema: V12 für Dinosaurier: Toto Wolff widerspricht Hamilton-Wunsch
Antworten: 13
Zugriffe: 644

Re: V12 für Dinosaurier: Toto Wolff widerspricht Hamilton-Wunsch

Man könnte als Safetycar z.B. den Ferrari F2004 einsetzen, dann würde sich Hamilton auch nicht mehr beschweren, dass das Safety-Car zu langsam vor ihm herumgurkt. Und die Fans hätten ein wenig Spaß mit V10-Kreischsound.
von ElementalRP1
03.06.2019, 09:10
Forum: News-Kommentare
Thema: Motor der Zukunft: "Weniger aufregend", dafür gesellschaftlich relevant
Antworten: 37
Zugriffe: 1939

Re: Motor der Zukunft: "Weniger aufregend", dafür gesellschaftlich relevant

[/quote] ... Aber in der Formel-1, der Referenzklasse im Formel-Rennsport, wo es auf pure Leistung & nicht auf den Wirkungsgrad ankommt, hat solch eine Technologie meines Erachtens nichts verloren...[/quote] Das stimmt überhaupt nicht. Effizienz war immer wichtig, da dadurch entweder weniger Ben...
von ElementalRP1
31.05.2019, 08:22
Forum: Interviews-Kommentare
Thema: Enzinger exklusiv (2/6): Porsche und die Formel 1
Antworten: 13
Zugriffe: 1208

Re: Enzinger exklusiv (2/6): Porsche und die Formel 1

Ich frage mich dennoch, warum VW als größter Konzern Europas nicht Willens ist, mit der Marke Porsche in die Formel 1 einzusteigen. Man hat auch mit einem Doppelhybridmotor Erfahrung aus dem LMP1-Projekt, wenn auch mit einer anderen Zylinderzahl (V4 anstatt V6), aber das Know-How ist da. Als VW AG h...
von ElementalRP1
30.05.2019, 12:35
Forum: News-Kommentare
Thema: Trotz Nein zur Formel 1: Porsche-Motor lief auf dem Prüfstand
Antworten: 21
Zugriffe: 2004

Re: Trotz Nein zur Formel 1: Porsche-Motor lief auf dem Prüfstand

Die Frage ist: Wiese möchte VW-Porsche nicht in die Formel 1 einsteigen, obwohl sie das Know-How eines Doppel-Hybridmotors haben? Porsche hat in der LMP1 einen ebensolchen komplexen V4 mit doppelter Energierückgewinnung eingesetzt. Wenn sich die Formel1 nicht sklavisch an einen V6 Motor halten würd...

Zur erweiterten Suche