Die Suche ergab 465 Treffer

von F1Schlaumeier
28.07.2019, 19:15
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel 1 Hockenheim 2019: Regen-Chaos, Mercedes-Debakel, Verstappen-Triumph
Antworten: 492
Zugriffe: 15654

Re: Formel 1 Hockenheim 2019: Verstappen gewinnt Chaos-Grand-Prix!

Zu den Überholmanövern: Es ist halt etwas anderes von P20 ins Rennen zu starten - möglicherweise auch ein komplett anderes Setup. Aber ja, das Ergebnis zählt. Das mit dem Setup habe ich mich auch gefragt. Vettel muss ja auch irgendwas verändert/getauscht haben, sonst hätte bei der World-Feed Starta...
von F1Schlaumeier
28.07.2019, 19:13
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel 1 Hockenheim 2019: Regen-Chaos, Mercedes-Debakel, Verstappen-Triumph
Antworten: 492
Zugriffe: 15654

Re: Formel 1 Hockenheim 2019: Verstappen gewinnt Chaos-Grand-Prix!

[quote="eXcaliber" Den Funkspruch nicht vergessen. Er hatte Probleme mit dem Turbo. Verstehe es irgendwie nicht, warum ein technisches Problem hier nicht in den Kontext einbezogen wird.[/quote] Ich glaube, weder die Turbo-Probleme noch die mit dem DRS waren existent um ehrlich zu sein. Vie...
von F1Schlaumeier
28.07.2019, 19:01
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel 1 Hockenheim 2019: Regen-Chaos, Mercedes-Debakel, Verstappen-Triumph
Antworten: 492
Zugriffe: 15654

Re: Formel 1 Hockenheim 2019: Verstappen gewinnt Chaos-Grand-Prix!

Es ist mir unbegreiflich, wie man sagen kann, Vettel hatte heute einfach nur Glück. Man fährt nicht einfach nur mit Glück von P20 auf P2 - Glück und Pech gehören in der Formel 1 IMMER dazu, aber jetzt ernsthaft zu meinen, Vettel hätte einfach nur Glück gehabt, entbeert jeglicher Logik. Schließlich ...
von F1Schlaumeier
28.07.2019, 18:04
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel 1 Hockenheim 2019: Regen-Chaos, Mercedes-Debakel, Verstappen-Triumph
Antworten: 492
Zugriffe: 15654

Re: Formel 1 Hockenheim 2019: Verstappen gewinnt Chaos-Grand-Prix!

Puh, was für ein Rennen. Von den Toppiloten hat keiner heute so wirklich geglänzt. Hamilton: gleich zwei Fehler, sieht man eigentlich nie von ihm Bottas: gecrasht Leclerc: gecrasht Vettel: zu langsam Verstappen: gedreht Gasly: viel zu langsam Fahrerisch wurde da heute von den Mittelfeldfahrern mehr...
von F1Schlaumeier
27.07.2019, 21:06
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Knalleffekt in Hockenheim: Sebastian Vettel scheitert in Q1!
Antworten: 75
Zugriffe: 2619

Re: Knalleffekt in Hockenheim: Sebastian Vettel scheitert in Q1!

Jetzt hast du sehr schon die FIA-Linie dargelegt. Aber die ist aus 1000 Gründen einfach Unsinn! Das meine ich ja damit, daß sich die FIA komplett der Lächerlichkeit preisgibt! Es gibt weltweit nur eine verbindliche Markierung der Streckengrenze - und das ist die weiße Linie. Ob dahinter Gras, Kies,...
von F1Schlaumeier
27.07.2019, 16:19
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Knalleffekt in Hockenheim: Sebastian Vettel scheitert in Q1!
Antworten: 75
Zugriffe: 2619

Re: Knalleffekt in Hockenheim: Sebastian Vettel scheitert in Q1!

Erneut absolut sensationelle Quali-Analyse von Davidson. Man sieht richtig, dass Hamilton schlicht und ergreifend eine deutlich bessere Runde fuhr als Verstappen. Überrascht mich etwas, man würde ohne genaueren Blick ja eher auf einen Mercedes-Vorteil tippen...
von F1Schlaumeier
27.07.2019, 16:07
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Knalleffekt in Hockenheim: Sebastian Vettel scheitert in Q1!
Antworten: 75
Zugriffe: 2619

Re: Knalleffekt in Hockenheim: Sebastian Vettel scheitert in Q1!

Oje... was für ein Riesenpech! Und das ausgerechnet, wo der Ferrari mal wieder schnell ist.... Aber eins kann ich mir nicht verkneifen: https://www.directupload.net/file/d/5526/e6ykitsz_jpg.htm Das war Turn 17 in Hamiltons schnellster Runde im Q1. Was war da mit den Tracklimits, die man im FP3 noch...
von F1Schlaumeier
27.07.2019, 14:00
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel 1 Hockenheim 2019: Ferrari klarer Favorit auf Pole-Position!
Antworten: 43
Zugriffe: 1627

Re: Formel 1 Hockenheim 2019: Ferrari klarer Favorit auf Pole-Position!

Warlord hat geschrieben:
xMercedesx hat geschrieben:Obacht die Ferraris Wollens wissen. Bei Mercedes läuft noch nicht alles
Rund.

Sieht echt so aus. Liegt aber zu 90% an der Strecke.
Ungarn werden sie wieder hinterher dümpeln.

Aber in Monza sollte dann ein relativ ungefährdeter Leclerc-Sieg drin sein. Ich hoffe mal, das wird nicht sein erster...
von F1Schlaumeier
25.07.2019, 19:29
Forum: Business-Kommentare
Thema: Millionenklage: Ex-Berater verklagt Daniel Ricciardo
Antworten: 45
Zugriffe: 2978

Re: Millionenklage: Ex-Berater verklagt Daniel Ricciardo

25 Millionen für einen der nie Weltmeister war, ist schon heftig. Die Weltmeister Vettel, Hamilton, Rosberg, Kimi und in den Jahren zuvor Alonso, Button, Schumacher, Häkkinen etc. haben alle ein relativ üppiges Gehalt bekommen, aber das war immer darauf zurückzuführen, dass diese Personen halt Welt...
von F1Schlaumeier
25.07.2019, 19:17
Forum: Business-Kommentare
Thema: Millionenklage: Ex-Berater verklagt Daniel Ricciardo
Antworten: 45
Zugriffe: 2978

Re: Millionenklage: Ex-Berater verklagt Daniel Ricciardo

Gut, aber PR ist ja nicht alles. Sowohl Red Bull als auch Renault sind in der F1, um die PR über Erfole auf der Strecke zu erzielen. Da will man natürlich in erster Linie keinen berühmten, sondern einen guten Fahrer. Da Ricciardo besser als Vettel fährt, könnte man genauso gut sagen, dass 25 Mio se...
von F1Schlaumeier
22.07.2019, 17:44
Forum: Business-Kommentare
Thema: Millionenklage: Ex-Berater verklagt Daniel Ricciardo
Antworten: 45
Zugriffe: 2978

Re: Millionenklage: Ex-Berater verklagt Daniel Ricciardo

25 Millionen für einen der nie Weltmeister war, ist schon heftig. Die Weltmeister Vettel, Hamilton, Rosberg, Kimi und in den Jahren zuvor Alonso, Button, Schumacher, Häkkinen etc. haben alle ein relativ üppiges Gehalt bekommen, aber das war immer darauf zurückzuführen, dass diese Personen halt Welt...
von F1Schlaumeier
20.07.2019, 19:12
Forum: News-Kommentare
Thema: Fernando Alonso plant anderweitig: "Formel 1 nicht mehr attraktiv genug"
Antworten: 59
Zugriffe: 3124

Re: Fernando Alonso plant anderweitig: "Formel 1 nicht mehr attraktiv genug"

Quelle? Kann mich nicht an so eine Aussage erinnern. Eher dass sie ihm wirklich zu lahm waren auf normalen Strecken. Und nein, IndyCars haben nicht ansatzweise den Bums eines Formel 1 Motors. Ich habe Angaben zwischen 550 und 750 PS gefunden. Die Formel 1 fährt mit annähernd 1000 PS. Und von der Br...
von F1Schlaumeier
19.07.2019, 23:57
Forum: News-Kommentare
Thema: Fernando Alonso plant anderweitig: "Formel 1 nicht mehr attraktiv genug"
Antworten: 59
Zugriffe: 3124

Re: Fernando Alonso plant anderweitig: "Formel 1 nicht mehr attraktiv genug"

Es war ja dieses Jahr zu lesen, dass er ausser dem Indy500 kein Interesse an den Indycar hat, da ihm die Kisten schlicht zu "lahm und schwach" seien. Hauptsächlich, weil ihm die Autos ohne Servolenkung zu anstrengend sind. Die Leistung der IndyCars ist vergleichbar mit vielen seiner F1-Wa...
von F1Schlaumeier
17.07.2019, 18:59
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert
Antworten: 100
Zugriffe: 4812

Re: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert

Niemand kann und will ihm seine bisherigen Erfolge nehmen, aber es gibt keinen Beruf auf dieser Erde, der einem wegen alter Verdienste dauerhaft Fehler gestattet. Natürlich ist es schwierig, in einem Fahrzeug zu liefern, dass einem nicht liegt, aber ich denke, genau das macht die Dominanz der Kombi...
von F1Schlaumeier
17.07.2019, 01:30
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert
Antworten: 100
Zugriffe: 4812

Re: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert

In gleicher Situation könnte das Hamilton genauso passieren Ich fürchte Nein. Beim F2 Hauptrennen am Samstag gab es in der 12. Runde eine exakt gleiche Situation zwischen den Führenden. Wenn man sich ansieht, wie Ghiotto und Latifi mit der Situation umgegangen sind, wird sehr schnell klar, dass ähn...

Zur erweiterten Suche