Die Suche ergab 1029 Treffer

von Lichtrot
18.06.2019, 08:08
Forum: News-Kommentare
Thema: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz
Antworten: 94
Zugriffe: 2357

Re: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz

sondern weil Vettel nach Rückkehr auf der Strecke in den Rückspiegel sah, Hamiltons geringe Distanz zu ihm registriert und ihn, also Hamilton, ganz bewusst ins Aus drückte. . Alexander Wurz z.B. behauptet das pure Gegenteil Aha, Alexander Wurz hatte sich also auf Mikrogröße gebeamt und war im Vette...
von Lichtrot
17.06.2019, 16:58
Forum: News-Kommentare
Thema: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz
Antworten: 94
Zugriffe: 2357

Re: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz

Na wenn es der so erfolgreiche Ex-F1-Rennfahrer Jolyon Palmer sagt... Na wenn es der Lichtrot sagt, der, äh, überhaupt garnichts mit der F1 zu tun hat, ausser dass er auf seiner Coach sitzt und diese im Fernseher schaut. Wieso sollte ich auf einem "Coach" sitzen? :lol: Ich sage garnichts....
von Lichtrot
17.06.2019, 13:59
Forum: News-Kommentare
Thema: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz
Antworten: 94
Zugriffe: 2357

Re: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz

Btw: die Menschen glaubten vor noch nicht all zu langer Zeit, dass die Erde eine Scheibe ist... das glaubten bestimmt auch so um die 90%..... also, die Erde muss eine Scheibe sein! :mrgreen: Leider ist auch das wieder nur ein Irrtum. Das wurde nur im 18. Jahrhundert verbeitet, um die Leute im Mitte...
von Lichtrot
17.06.2019, 13:07
Forum: News-Kommentare
Thema: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz
Antworten: 94
Zugriffe: 2357

Re: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz

Diese 90% verteidigt die Situation weil es nicht im Sinne vom Racing ist. So funktioniert das aber nicht. Es gibt Regeln und die wurden ganz klar gebrochen. Palmer's Analyse, die sich höchstwahrscheinlich mit der der Stewards deckt, ergibt Sinn und lässt sich anhand der Daten bestätigen. Würde auch...
von Lichtrot
17.06.2019, 12:37
Forum: News-Kommentare
Thema: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz
Antworten: 94
Zugriffe: 2357

Re: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz

90% der Fans, Ex-Rennfahrer und Experten sind sich einig: Fehlentscheidung! Viel mehr braucht man dazu auch nicht mehr sagen. Diese 90% verteidigt die Situation weil es nicht im Sinne vom Racing ist. So funktioniert das aber nicht. Es gibt Regeln und die wurden ganz klar gebrochen. Palmer's Analyse...
von Lichtrot
17.06.2019, 12:26
Forum: News-Kommentare
Thema: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz
Antworten: 94
Zugriffe: 2357

Re: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz

90% der Fans, Ex-Rennfahrer und Experten sind sich einig: Fehlentscheidung! Viel mehr braucht man dazu auch nicht mehr sagen. Wäre die Situation 1:1 dieselbe gewesen, jedoch im Kampf um Platz 8 statt um Platz 1. Was glaubst du hätten die 90% der Fans dann gesagt? Glaubst du ernsthaft auch nur irgen...
von Lichtrot
17.06.2019, 09:57
Forum: News-Kommentare
Thema: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz
Antworten: 94
Zugriffe: 2357

Re: Nach Vettel-Kontroverse: FIA-Präsident nimmt Kommissare in Schutz

90% der Fans, Ex-Rennfahrer und Experten sind sich einig: Fehlentscheidung!

Viel mehr braucht man dazu auch nicht mehr sagen.
von Lichtrot
16.06.2019, 00:29
Forum: News-Kommentare
Thema: David Coulthard: Würde mein Geld nicht auf Vettel setzen
Antworten: 28
Zugriffe: 1466

Re: David Coulthard: Würde mein Geld nicht auf Vettel setzen

Das hat aber weniger mit VET als Fahrer zu tun. In Kanada hat er einen viel schnelleren HAM hinter sich gehalten - auch keine Selbstverständlichkeit. Das Auto gibt einfach nicht so viel her, um wirklich ernsthaft um die WM kämpfen zu können. Daher müsste es wohl eher "würde mein Geld nicht auf ...
von Lichtrot
14.06.2019, 21:10
Forum: News-Kommentare
Thema: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!
Antworten: 166
Zugriffe: 5623

Re: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!

Umd wenn man schon Zeitstrafen gibt, dann nach dem Rennen! Dann hätten wir noch etliche Runden Racing gesehen! Damit man dann nicht weiss wer wo steht? Nein, das ist Quatsch. Strafen nach dem Rennen sollten am besten komplett verschwinden. Vielleicht sollte man solch umstrittene, heikle Strafen ers...
von Lichtrot
14.06.2019, 19:59
Forum: News-Kommentare
Thema: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!
Antworten: 166
Zugriffe: 5623

Re: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!

Klemsi hat geschrieben:Umd wenn man schon Zeitstrafen gibt, dann nach dem Rennen! Dann hätten wir noch etliche Runden Racing gesehen!


Damit man dann nicht weiss wer wo steht? Nein, das ist Quatsch. Strafen nach dem Rennen sollten am besten komplett verschwinden.
von Lichtrot
14.06.2019, 14:38
Forum: News-Kommentare
Thema: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!
Antworten: 166
Zugriffe: 5623

Re: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!

Warum kann man nicht einfach ein Gremium aus Ex-Rennfahrern wie Häkkinen, Villeneuve, Frentzen, Wurz usw gründen. Es gäbe doch genügend Leute, die Jahrelang in der F1 unterwegs waren und mehr als 2 Punkte geholt haben. Warum greift die FIA immer auf Leute zurück die kein Mensch kennt und in der F1 ...
von Lichtrot
14.06.2019, 12:44
Forum: News-Kommentare
Thema: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!
Antworten: 166
Zugriffe: 5623

Re: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!

Warum kann man nicht einfach ein Gremium aus Ex-Rennfahrern wie Häkkinen, Villeneuve, Frentzen, Wurz usw gründen. Es gäbe doch genügend Leute, die Jahrelang in der F1 unterwegs waren und mehr als 2 Punkte geholt haben. Warum greift die FIA immer auf Leute zurück die kein Mensch kennt und in der F1 ...
von Lichtrot
14.06.2019, 12:04
Forum: News-Kommentare
Thema: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!
Antworten: 166
Zugriffe: 5623

Re: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!

meinetwegen. aber dann sollte man sich nicht wundern, wenn solche sachen wie senna/prost und schumi/hill wieder normal sind. man beschwört somit eine art racing, die am ende dann doch das grössere übel ist. Übel? Wo wär das denn schlecht? Das würde endlich wieder viel mehr Würze in die mittlerweile...
von Lichtrot
14.06.2019, 11:00
Forum: News-Kommentare
Thema: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!
Antworten: 166
Zugriffe: 5623

Re: Mika Häkkinen: Vettel-Strafe muss zum Umdenken führen!

Häkkinen. :thumbs_up:

Wer kein verblenderter Mercedes-Fanboy oder Vettel-Hater ist, der kann es für den Sport wohl auch nur so sehen wie Mika.
von Lichtrot
13.06.2019, 15:16
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Helmut Marko kritisiert Hamilton: Nahm das Risiko bewusst in Kauf
Antworten: 79
Zugriffe: 4867

Re: Helmut Marko kritisiert Hamilton: Nahm das Risiko bewusst in Kauf

Die Mercedes-Fanboys sind hier schon sehr anstrengende Kinder. Die machen sich lieber lächerlich, anstatt mal nur ein bisschen objektiv auf die Dinge zu schauen. Aber naja, wenigstens ein paar weniger die ich hier ernst nehmen "muss". Ist auch was. Marko sieht die Sache recht ähnlich wie ...

Zur erweiterten Suche