Die Suche ergab 1759 Treffer

von rot
22.04.2019, 11:20
Forum: News-Kommentare
Thema: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?
Antworten: 36
Zugriffe: 2857

Re: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?

Das hast du im Text zu den Tests geschrieben, ja, auf mein Zitat hast dann aber nur "in Kurven" geschrieben. Und ich gehe eben darauf ein und nich auf die Texte vorher. Da musst du dich eben selbst genauer zitieren. Dann passiert sowas auch nicht. Denn ich lese ja - logischerweise - nicht...
von rot
22.04.2019, 01:18
Forum: News-Kommentare
Thema: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?
Antworten: 36
Zugriffe: 2857

Re: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?

ach hört doch mal auf mit Barcelona , Test Test Test Lesen hilft..... In 3 Rennen war Ferrari nur einmal voran. Und das auf einer Strecke, wo es viele Geraden gab. Das Ferrari die Zeit in den Kurven verliert, ist ja wohl offensichtlich. Und Ferrari war eben NICHT in allen Kurven wo Aero gefragt ist...
von rot
21.04.2019, 21:12
Forum: News-Kommentare
Thema: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?
Antworten: 36
Zugriffe: 2857

Re: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?

harrrys hat geschrieben:Wenn man viel Anpressdruck generieren möchte wird das immer einen höheren Luftwiderstand zur Folge haben


Aber nicht in dem Ausmass, wie wenn man einfach mehr Flügel drauf packt für dasselbe Ergebnis....
von rot
21.04.2019, 21:06
Forum: News-Kommentare
Thema: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?
Antworten: 36
Zugriffe: 2857

Re: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?

Bekräftigt wird das durch die letzten Rennen, bei denen Ferrari in schnellen Kurven gut funktioniert hat. Nach meinem Verständnis würde ich mal eher denen meinen Glauben schenken - und nicht dem Rosberg. ach hört doch mal auf mit Barcelona , Test Test Test Lesen hilft..... In 3 Rennen war Ferrari n...
von rot
21.04.2019, 11:18
Forum: News-Kommentare
Thema: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?
Antworten: 36
Zugriffe: 2857

Re: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?

Ach ja Rosberg kennt sich ja nicht aus! :facepalm: Naja, er ist ein ehemaliger Fahrer und kein Ingenieur. Und dass Ferrari in Barcelona funktioniert hat wie ein Brett, spricht in der Tat gegen Rosberg's Analyse. Bekräftigt wird das durch die letzten Rennen, bei denen Ferrari in schnellen Kurven gut...
von rot
21.04.2019, 10:16
Forum: News-Kommentare
Thema: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?
Antworten: 36
Zugriffe: 2857

Re: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?

So ein Blödsinn! Der Ferrari hat genug Abtrieb, sonst würde das Auto in schnellen Kurven nicht funktionieren. Das wurde in Barcelona zu genüge gezeigt, dass es da am Besten funktioniert hat. Wenn es in den langsamen Kurven happert, fehlt es an mechanischem Grip, Stichpunkt aktive Aufhängung und so....
von rot
21.04.2019, 09:37
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Analyse: Der (fast) perfekte Doppelstopp von Mercedes
Antworten: 14
Zugriffe: 632

Re: Analyse: Der (fast) perfekte Doppelstopp von Mercedes

Wäre der Stop un die Hosen gegangen, wäre zu lesen gewesen, " Sie haben es versucht", "mutig" und "war halt Pech"... Hätte Ferrari dasselbe gemacht mit Erfolg hiesse es "Warum wurde Vettel vor Lecerc abgefertigt", "Wegen dem Doppelstop hat Leclerc 2 Zehn...
von rot
21.04.2019, 09:33
Forum: News-Kommentare
Thema: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?
Antworten: 36
Zugriffe: 2857

Re: Nico Rosberg: Hat sich Ferrari mit dem Design verzockt?

So ein Blödsinn! Der Ferrari hat genug Abtrieb, sonst würde das Auto in schnellen Kurven nicht funktionieren. Das wurde in Barcelona zu genüge gezeigt, dass es da am Besten funktioniert hat. Wenn es in den langsamen Kurven happert, fehlt es an mechanischem Grip, Stichpunkt aktive Aufhängung und so....
von rot
19.04.2019, 19:19
Forum: News-Kommentare
Thema: Gerhard Berger: Ferrari macht mit Vettels Bevorzugung einen Fehler
Antworten: 109
Zugriffe: 3991

Re: Gerhard Berger: Ferrari macht mit Vettels Bevorzugung einen Fehler

F1Schlaumeier hat geschrieben:Hätte es ein faires Duell gegeben, sähe der WM-Stand heute übrigens so aus:
Ham 61 | Bot 58 | Lec 53 | Ves 38 | Vet 33


Ich wette, du hast immer nen 6er im Lotto inkl. Zusatzzahl. Nur doof, dass es immer im Nachhinein ist. :wink:
von rot
19.04.2019, 19:14
Forum: News-Kommentare
Thema: Gerhard Berger: Ferrari macht mit Vettels Bevorzugung einen Fehler
Antworten: 109
Zugriffe: 3991

Re: Gerhard Berger: Ferrari macht mit Vettels Bevorzugung einen Fehler

Sympathisanten ... Naja, ich bin nicht mal ein Sympathisant. Mir ist (fast) egal wer im Ferrari am Lenkrad dreht. Ferrari ist das einzige Team, das nur halbwegs den aktuellen Platzhirsch fordern kann. Dabei gehen sie Risiken ein und fällen manchmal unpopuläre Entscheidungen. Dafür werden sie chroni...
von rot
19.04.2019, 17:51
Forum: News-Kommentare
Thema: Gerhard Berger: Ferrari macht mit Vettels Bevorzugung einen Fehler
Antworten: 109
Zugriffe: 3991

Re: Gerhard Berger: Ferrari macht mit Vettels Bevorzugung einen Fehler

Tja, man sieht halt nur, was man sehen will. :winky: Wie schon mal an anderer Stelle geschrieben - habe selten so viel Blödsinn gelesen in diesem Forum, wie heuer... Na dann lass mal Deine Sichtweise hören. Alles andere ist wirklich nur Blödsinn und eigentlich ein Kommentar nicht wert :winky: Habe ...
von rot
19.04.2019, 11:04
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Analyse: Der (fast) perfekte Doppelstopp von Mercedes
Antworten: 14
Zugriffe: 632

Re: Analyse: Der (fast) perfekte Doppelstopp von Mercedes

Wäre der Stop un die Hosen gegangen, wäre zu lesen gewesen, " Sie haben es versucht", "mutig" und "war halt Pech"... Hätte Ferrari dasselbe gemacht mit Erfolg hiesse es "Warum wurde Vettel vor Lecerc abgefertigt", "Wegen dem Doppelstop hat Leclerc 2 Zehnt...
von rot
19.04.2019, 10:56
Forum: News-Kommentare
Thema: Gerhard Berger: Ferrari macht mit Vettels Bevorzugung einen Fehler
Antworten: 109
Zugriffe: 3991

Re: Gerhard Berger: Ferrari macht mit Vettels Bevorzugung einen Fehler

Tja, man sieht halt nur, was man sehen will. :winky:

Wie schon mal an anderer Stelle geschrieben - habe selten so viel Blödsinn gelesen in diesem Forum, wie heuer...
von rot
18.04.2019, 22:18
Forum: News-Kommentare
Thema: Martin Brundle: Ferrari macht Leclerc psychologisch kaputt
Antworten: 48
Zugriffe: 1985

Re: Martin Brundle: Ferrari macht Leclerc psychologisch kaputt

Dieser Artikel deckt sich zu 100% mit meiner Meinung. Ich finde, dass LEC langsam aber sicher verheizt wird. Klar, VET ist x-facher WM, alteingesessen bei Ferrari, aber aufgrund der Sachlage, waren alle Aktionen der Roten bislang schwerstens zu hinterfragen. LEC war bis zuletzt in der WM vor VET! I...
von rot
18.04.2019, 15:41
Forum: News-Kommentare
Thema: Martin Brundle: Ferrari macht Leclerc psychologisch kaputt
Antworten: 48
Zugriffe: 1985

Re: Martin Brundle: Ferrari macht Leclerc psychologisch kaputt

Q: 2:1 für VET. R: 2:1 für VET. Ohne Teamorder würde es bei den Rennen wahrscheinlich 3:0 für Leclerc stehen. Ferrari sollte die beiden einfach frei fahren lassen. Ich glaube nicht, dass Leclerc so instabil ist, dass es ihn zu stark belastet. Wenn man sich die italienischen Pressestimmen nach den d...

Zur erweiterten Suche