Die Suche ergab 1564 Treffer



von plastikschaufel
05.06.2020, 09:46
Forum: News-Kommentare
Thema: Vor Formel-1-Saisonstart 2020: FIA verschärft Antriebsregeln erneut
Antworten: 23
Zugriffe: 1418

Re: Vor Formel-1-Comeback: FIA verschärft Antriebsregeln erneut

@plastikschaufel: Ich dachte eher so auf die ganze Runde gerechnet. In den Kurven wird das Dickschiff klar langsamer sein, aber auf der Geraden schieben doppelt so viele Pferde an wie bei der F1. Bei Voller Leistung kommst du mit doppelt so vielen Pferden nicht hin denke ich. Und 2 Tonnen ist bald ...
von plastikschaufel
05.06.2020, 09:30
Forum: News-Kommentare
Thema: Vor Formel-1-Saisonstart 2020: FIA verschärft Antriebsregeln erneut
Antworten: 23
Zugriffe: 1418

Re: Vor Formel-1-Comeback: FIA verschärft Antriebsregeln erneut

Ich mußte gerade an eine Dokumentation über den Autohersteller Bugatti denken. 1500 PS ohne den ganzen Elektro-Kram aus 16 Zylindern. Ob der trotz seines enormen Gewichts von 2 Tonnen wohl einen Stich gegen einen F1 Renner erringen könnte? Ich kann mir jedenfalls nicht helfen. Für mich ist das ganz...
von plastikschaufel
04.06.2020, 09:36
Forum: News-Kommentare
Thema: Rob Smedley: "Dreamteam" Hamilton-Vettel "kann man schon hinkriegen"
Antworten: 27
Zugriffe: 2308

Re: Rob Smedley: Warum 2019 Sebastian Vettels bestes Jahr in der F1 war

Das er Singapur nur aufgrund des Undercuts und in Russland nur vor Leclerc lag weil dieser am Start nicht verteidigt hatte scheint Smeldey entgangen zu sein. Wenn das die besten Leistungen von Vettel in der Karriere waren dann gute Nacht. Ich bin keiner der Vettel in einer Liga mit Alonso, Hamilton...
von plastikschaufel
01.06.2020, 21:06
Forum: News-Kommentare
Thema: Massa: Vettel hatte bei Ferrari nie das Auto, um Weltmeister zu werden
Antworten: 96
Zugriffe: 4707

Re: Massa: Vettel hatte bei Ferrari nie das Auto, um Weltmeister zu werden

Jaja, das Vettel gebashe hier wieder. Alonso kriegts im Ferrari nicht gebacken = Das Auto ist absoluter Schrott. Ein Wunder, dass er mit seinem Können so viel raus holen konnte. Vettel kriegts im Ferrari nicht gebacken = Das Auto ist total gut und er versaut es. Immer das gleiche Lied. Witzig dass ...
von plastikschaufel
01.06.2020, 14:29
Forum: News-Kommentare
Thema: Massa: Vettel hatte bei Ferrari nie das Auto, um Weltmeister zu werden
Antworten: 96
Zugriffe: 4707

Re: Massa: Vettel hatte bei Ferrari nie das Auto, um Weltmeister zu werden

Jaja, das Vettel gebashe hier wieder.

Alonso kriegts im Ferrari nicht gebacken = Das Auto ist absoluter Schrott. Ein Wunder, dass er mit seinem Können so viel raus holen konnte.

Vettel kriegts im Ferrari nicht gebacken = Das Auto ist total gut und er versaut es.

Immer das gleiche Lied.
von plastikschaufel
14.05.2020, 08:56
Forum: News-Kommentare
Thema: Vertrag unterschrieben: Daniel Ricciardo wechselt von Renault zu McLaren!
Antworten: 224
Zugriffe: 9412

Re: Vertrag unterschrieben: Daniel Ricciardo wechselt von Renault zu McLaren!

Armutszeugnis für Renault. Auf den Laden hat echt keiner mehr Lust.
von plastikschaufel
12.05.2020, 15:24
Forum: News-Kommentare
Thema: Offiziell: Sebastian Vettel und Ferrari trennen sich nach dieser F1-Saison
Antworten: 342
Zugriffe: 15781

Re: Offiziell: Sebastian Vettel und Ferrari trennen sich nach dieser F1-Saison

Er hat nicht geflennt, sondern mit seiner Art gegen etwas protestiert. Und das ohne irgendwas zu beschädigen, beleidigen oder kaputt zu machen. Und eigentlich war dieser Protest ziemlich erfolgreich, da man danach mehr Racing zugelassen hat. Dafür sollte jeder Motorsport-Fan dem Vettel danken. ich ...
von plastikschaufel
12.05.2020, 09:50
Forum: News-Kommentare
Thema: Offiziell: Sebastian Vettel und Ferrari trennen sich nach dieser F1-Saison
Antworten: 342
Zugriffe: 15781

Re: Offiziell: Sebastian Vettel und Ferrari trennen sich nach dieser F1-Saison

Sehr schade, dass er aufgibt. Aber glaube auch nicht, dass sich großartig was bessert, so wie die aktuelle Situation bei dem Team ist. Der allmächtige, gelobte Gott Alonso hats auch nicht geschafft, also brauchen die hater hier dem Seb auch nichts ankreiden. Mercedes und Lewis sind im Paket einfach ...
von plastikschaufel
11.05.2020, 11:19
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: #VirtualGP Barcelona: Track-Limit-Irrsinn entscheidet Kampf um den Sieg spät
Antworten: 51
Zugriffe: 2293

Re: #VirtualGP Barcelona: Track-Limit-Irrsinn entscheidet Kampf um den Sieg spät

Die Einstellungen mit denen gefahren wird, ist ein Witz und für eine Hardcore-realistische Serie eignet sich das Spiel leider nicht. Leider gibt es aber auch keine bessere Alternative für die offizielle Serie.
von plastikschaufel
07.05.2020, 09:19
Forum: News-Kommentare
Thema: Medienbericht: Vettel soll Ferrari-Vertragsangebot abgelehnt haben
Antworten: 126
Zugriffe: 8389

Re: Medienbericht: Vettel soll Ferrari-Vertragsangebot abgelehnt haben

evosenator hat geschrieben:
05.05.2020, 18:50
plastikschaufel hat geschrieben:
22.04.2020, 09:46


Nie und nimmer wechselt Hamilton, es sei denn er weiß, dass der Mercedes nicht gut genug sein wird. Er will die Schumi-Rekorde.
Die holt er auch mit Ferrari. :rotate:
Aber sicher doch.
von plastikschaufel
04.05.2020, 12:13
Forum: News-Kommentare
Thema: Eddie Jordan: "Hamilton geht zu Ferrari"
Antworten: 86
Zugriffe: 5822

Re: Eddie Jordan: "Hamilton geht zu Ferrari"

Er wird wechseln, wenn er 8 Titel hat, oder berechtigte Angst besteht, dass er bei Mercedes keinen Titel bekommen kann, bei Ferrari aber schon.
von plastikschaufel
22.04.2020, 09:46
Forum: News-Kommentare
Thema: Medienbericht: Vettel soll Ferrari-Vertragsangebot abgelehnt haben
Antworten: 126
Zugriffe: 8389

Re: Medienbericht: Vettel soll Ferrari-Vertragsangebot abgelehnt haben

(würde ich gerne sehen, wird aber leider eher nicht passiere). Da wäre ich mir nicht mal so sicher. Geld, um Hamilton zu bezahlen haben sie alleweil. Hamilton ist gierig zu zeigen, dass er auch im Ferrari WM werden und Leclerc in Schach halten kann. Wenn ihm das gelingt, wäre er mit Sicherheit der ...
von plastikschaufel
16.04.2020, 23:50
Forum: Business-Kommentare
Thema: 100 statt 175 Millionen: McLaren plädiert für niedrigere Budgetobergrenze
Antworten: 7
Zugriffe: 11561

Re: 100 statt 175 Millionen: McLaren plädiert für niedrigere Budgetobergrenze

Ist das nicht in anderen Sportarten genau so? Klar, nicht überall, aber Reiche Vereine kaufen sich auch die besten Spieler ein.