Die Suche ergab 319 Treffer

von Mallou2410
25.06.2016, 12:17
Forum: Motorsport
Thema: FIA World Endurance Championship 2016
Antworten: 189
Zugriffe: 19541

Re: FIA World Endurance Championship 2016

Also die These finde ich nicht nur gewagt, sondern, um es mal klar zu sagen, bloßen Unsinn. Festhalten möchte ich übrigens, dass wenn man das Auto vor der Ziellinie abgestellt hätte, dann auf den Sieger gewartet hätte und auf P2 über die Ziellinie gerollt wäre, die Maximalzeit für die letzte Runde a...
von Mallou2410
09.05.2016, 17:05
Forum: Motorsport
Thema: Die Widergeburt von Kyalami
Antworten: 19
Zugriffe: 4298

Re: Die Widergeburt von Kyalami

Finde das Layout besser als vor dem Umbau, weil überholen nun wesentlich möglicher erscheint. Und ja, das ist mir tatsächlich genauso wichtig wie fahrerischer Anspruch, der aber auch erhalten bleibt. Ich sage nichts gegen gute Überholmöglichkeiten, die Vergangenheit zeigt mir allerdings, dass das b...
von Mallou2410
01.05.2016, 03:24
Forum: Motorsport
Thema: Die Widergeburt von Kyalami
Antworten: 19
Zugriffe: 4298

Re: Die Widergeburt von Kyalami

Ich sehe gerade ich hab mich vertan. Scheinbar hat man irgendwann die Fahrtrichtung gewechselt. "The Kink" ist die Stelle an der Tom Pryce 1977 mit dem Streckenposten kollidierte. Damals fuhr man aber im Uhrzeigersinn. Danke für den Hinweis. Ich meinte die ersten beiden Kurven nach dem Re...
von Mallou2410
19.11.2015, 20:31
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Max Verstappens Sensationsmanöver: Räikkönen als Vorbild
Antworten: 6
Zugriffe: 600

Re: Max Verstappens Sensationsmanöver: Räikkönen als Vorbild

Wenn schon, dann bitte richtig, denn das Original dieses Manövers zeigte Schumacher in seinem letzten Rennen 2006 im Ferrari gegen Kimi (damals noch im McLaren). :wink: Also wenn ich mich recht entsinne, ging Michael damals auf der Innenseite vorbei. Damit ist es nicht vergleichbar mit Räikkönens M...
von Mallou2410
03.06.2015, 15:21
Forum: News-Kommentare
Thema: Bourdais rechnet mit Formel 1 ab: "Es geht nicht ums Racing"
Antworten: 70
Zugriffe: 3022

Re: Bourdais rechnet mit Formel 1 ab:

.....dann verwundert im Zusammenhang damit, dass sie keine Servolenkung (welches das schnelle korrigieren eines Übersteuerns beispielsweise deutlich erschwert) und hubraumstärkere und somit drehmomentstärkere Motoren haben, kaum so ein Rennen zu einer "Gelborgie" verkommt. Da komme ich je...
von Mallou2410
03.06.2015, 15:11
Forum: News-Kommentare
Thema: Bourdais rechnet mit Formel 1 ab: "Es geht nicht ums Racing"
Antworten: 70
Zugriffe: 3022

Re: Bourdais rechnet mit Formel 1 ab:

Erstens stelle ich meine Meinungen nicht als Fakt dar, sondern gehe davon aus, dass ein Gesprächspartner verstehen kann, dass jeder hier nur aus einer subjektiven Sichtweise heraus Sachverhalte beurteilen kann. Dass 1+1 2 ergibt, darf man aber getrost als Fakt erachten und ist keine Meinung. Ebenso...
von Mallou2410
03.06.2015, 13:22
Forum: News-Kommentare
Thema: Bourdais rechnet mit Formel 1 ab: "Es geht nicht ums Racing"
Antworten: 70
Zugriffe: 3022

Re: Bourdais rechnet mit Formel 1 ab:

Unterm Strich muss ich mich bei deiner Argumentation aber fragen, inwieweit man Fahrer dann überhaupt noch bewerten möchte, wenn anderthalb Jahre gegen zwei verschiedene Fahrer nicht als Grundlage einer Einschätzung dienen können sollen. Wie wäre es denn mal damit, Fahrerbewertungen einfach mal sei...
von Mallou2410
03.06.2015, 13:08
Forum: News-Kommentare
Thema: Bourdais rechnet mit Formel 1 ab: "Es geht nicht ums Racing"
Antworten: 70
Zugriffe: 3022

Re: Bourdais rechnet mit Formel 1 ab:

Natürlich findet er Indycar besser. Weil er für die F1 nicht gut genug war und letztens in Detroit sein erstes Indycar-Rennen gewonnen hat. Ab und zu schaue ich die Wiederholungen der Rennen auf Sport1USHD und muss sagen, dass da bei mir nicht wirklich viel rüber kommt. Die Strecken sehen aus als w...
von Mallou2410
03.06.2015, 12:50
Forum: News-Kommentare
Thema: Bourdais rechnet mit Formel 1 ab: "Es geht nicht ums Racing"
Antworten: 70
Zugriffe: 3022

Re: Bourdais rechnet mit Formel 1 ab:

Nachdem Herr Bourdais mit dem fahrerischen Niveau der Formel-1-Topleute in Person von Sebastian Vettel bekanntlich so seine Schwierigkeiten hatte, ist es klar, dass er die Indy Cars bevorzugt. Und tatsächlich sind die Rennen dort nicht selten spannender als in der Formel 1. Einwenden könnte man abe...
von Mallou2410
28.05.2015, 10:26
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Red Bull freundet sich mit Stallorder an: "Geht nicht besser"
Antworten: 17
Zugriffe: 1518

Re: Red Bull freundet sich mit Stallorder an: "Geht nicht be

Horner lobt ihn auch noch für das Manöver :facepalm: Ganz ehrlich, was für eine traurige Fanbase hat die Formel 1 eigentlich? Das geht jetzt nicht direkt an dich, aber wieviele hier eine Strafe für Ricciardo fordern und im gleichen Zug sagen, dass man Verstappen nicht hätte bestrafen sollen ist sch...
von Mallou2410
08.11.2014, 15:41
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Rosberg: Dritte Bestzeit im dritten Training
Antworten: 11
Zugriffe: 1098

Re: Rosberg: Dritte Bestzeit im dritten Training

Ich denke, ein trockenes Qulaifying würde gar für mehr Spannung sorgen, da ich die Williams durchaus in Schlagdistanz zu Mercedes sehe. :shock: Es scheint sich dann also doch zu bestätigen, dass der neue Asphalt wesentlich mehr Grip bietet als der alte, wenn man sich die Rundenzeiten mal anschaut. S...
von Mallou2410
07.11.2014, 18:35
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Rosberg legt vor: Mercedes dominiert zum Auftakt
Antworten: 38
Zugriffe: 1717

Re: Rosberg legt vor: Mercedes dominiert zum Auftakt

Das spielt keine Rolle. Ist man schneller als die V8, schaut man auf die V10 oder die V12 oder die V22. Ich bin eigentlich keiner dieser, die die Formel 1 zur Sau gemacht hat, weil sie angeblich zu langsam sei (daran sind eher andere Dinge Schuld...), aber man muss sich eben mal die Gegebenheiten a...
von Mallou2410
07.11.2014, 18:05
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Rosberg legt vor: Mercedes dominiert zum Auftakt
Antworten: 38
Zugriffe: 1717

Re: Rosberg legt vor: Mercedes dominiert zum Auftakt

Und Hamilton hat seine schnellste Runde abgebrochen. Ja, dazu kommen ja noch die Verbesserungen sollte es im Qualifying trocken werden. 2012 war die Polezeit hier im Trocknen 1.12.4 von Hamilton. Wie schon früher geschrieben, die 1:11,4 von Montoya ist im Rennen gefahren worden, deshalb auch offizi...
von Mallou2410
07.11.2014, 16:14
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Perez rechtfertigt sich für Kollision mit Sutil
Antworten: 16
Zugriffe: 835

Re: Perez rechtfertigt sich für Kollision mit Sutil

Ich lese da keine Schuldzuweisung an Räikkönen, sondern nur eine Erklärung. So ist das halt nunmal. Das Manöver kann gut gehen, war aber halt Pech. Paar Runden später geht es bei Ricciardo/Vettel, haargenau die gleiche Stelle und auch mit einen Fahrer der die Stelle so nimmt wie Kimi davor. Perez b...
von Mallou2410
07.11.2014, 16:02
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Rosberg legt vor: Mercedes dominiert zum Auftakt
Antworten: 38
Zugriffe: 1717

Re: Auftakt in Sao Paulo: Mercedes-Duo vorn

Verstappen :shock: Der einäugige Stinkstiefel lag wohl wieder mal richtig. RAI nirgends, für ihn scheint der F14T zumindest noch unfahrbar. MAL auf 7, die rasende Mistgabel mausert sich gegen Ende der Saison noch. Vorne, mit erdrückender Dominanz, Merc. Man könnte gar an der 1:11 oder 1:10 kratzen,...

Zur erweiterten Suche