Die Suche ergab 1680 Treffer



von NeverSurrender
30.07.2020, 14:18
Forum: News-Kommentare
Thema: Silverstone 1973: Der größte Massencrash bis Spa 1998
Antworten: 5
Zugriffe: 341

Re: Silverstone 1973: Der größte Massencrash bis Spa 1998

senna88 hat geschrieben:
29.07.2020, 22:31
https://www.youtube.com/watch?v=wpeM0Pzl0SQ

Absolut sehenswert :!:
Also für 1973 ist das ne verdammt gute Qualität. Man könnte meinen, die Übertragung kommt aus den 90'ern. Krass.. :thumbs_up: :shock:
von NeverSurrender
28.07.2020, 14:30
Forum: News-Kommentare
Thema: Imola-Boss: Formel-1-Fans wollen klassische Strecken mit Historie
Antworten: 15
Zugriffe: 800

Re: Imola-Boss: Formel-1-Fans wollen klassische Strecken mit Historie

Einerseits freut es mich Imola zurück im Kalender zu haben und seit 2006 dort wieder F1-Action zu sehen. Andererseits habe ich - wie auch beim Nürburgring - extreme Bedenken bezüglich des Überholens. 2005 ist da wohl das beste Beispiel gewesen. Sicherlich hat Fernando wohl eines seiner besten Rennen...
von NeverSurrender
28.07.2020, 13:49
Forum: News-Kommentare
Thema: McLaren und Gulf geben mehrjährige Partnerschaft bekannt
Antworten: 3
Zugriffe: 373

Re: McLaren und Gulf geben mehrjährige Partnerschaft bekannt

Nice! :heartbeat:

Das dunkelblau wird nächstes Jahr wohl etwas heller werden :wink:
von NeverSurrender
28.07.2020, 13:46
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Esteban Ocon: Warum Ungarn für ihn "einfach schlecht" war
Antworten: 11
Zugriffe: 573

Re: Esteban Ocon: Warum Ungarn für ihn "einfach schlecht" war

Wenn der sich nicht bis 2021 steigert, sollte er sich schon mal die Nummer von Vandoorne geben lassen :lol:
von NeverSurrender
27.07.2020, 16:00
Forum: News-Kommentare
Thema: Sebastian Vettel und Red Bull: Denken alle in die falsche Richtung?
Antworten: 58
Zugriffe: 5096

Re: Sebastian Vettel und Red Bull: Denken alle in die falsche Richtung?

Wenn Haas jetzt noch ins Gespräch kommt, haben wir alle Teams durch, oder? Mercedes https://bit.ly/32TJY2S Red Bull https://bit.ly/30NQLIQ McLaren https://bit.ly/32ZtMNq Renault https://bit.ly/39Dqhh1 Racing Point / Aston Martin https://bit.ly/3f5Uqqg AlphaTauri https://bit.ly/2DbXnbw Haas https://...
von NeverSurrender
27.07.2020, 13:47
Forum: News-Kommentare
Thema: "Dann fahr selbst!" Wie Damon Hill vor Patrick Head ausrastete
Antworten: 10
Zugriffe: 1412

Re: "Dann fahr selbst!" Wie Damon Hill vor Patrick Head ausrastete

Als feuriger Brasilianer, kam er in ein kaltherziges Team rein, wo er sich erstmal zurechtfinden musste. Zumindest wurde das in einigen Dokus, die auf der Welt herumschwirren so verkauft. Ich weiß zwar nicht, wie es damals war - aber in den 00er'-Jahren galt McLaren unter Dennis auch als kaltes, au...
von NeverSurrender
10.07.2020, 16:01
Forum: Fanclubs
Thema: The Unofficial Team McLaren Fan Club
Antworten: 14694
Zugriffe: 480838

Re: The Unofficial Team McLaren Fan Club

Ich finde es einfach schön, dass McLaren nach den sechs Seuchenjahren (quasi seit 2013, mit Ausnahme 2019) endlich Step-By-Step (!) den Weg wieder Richtung Spitze findet. Wenn ich mir überlege, wie wir vor genau fünf Jahren einen 5. Platz in Ungarn als Sensation gefeiert haben, aber gleichzeitig wus...
von NeverSurrender
08.07.2020, 13:17
Forum: News-Kommentare
Thema: Für "kommende Saisons" bei Renault: Fernando Alonso zurück in der Formel 1
Antworten: 157
Zugriffe: 9831

Re: Formel-1-Comeback perfekt: Fernando Alonso kehrt 2021 zu Renault zurück

Welcome back, El Nano :D Ich brauch keine Siege mehr sehen, geschweige denn WM's. Ich brauch nicht mehr sehen, dass Alonso von März bis November ein siegfähiges Auto pilotiert. Ich will einfach noch die letzten 2-3 Jahre mit ihm genießen. Ich glaube ich würde heulen, wenn Alonso noch einmal das Podi...
von NeverSurrender
08.07.2020, 13:05
Forum: Fanclubs
Thema: Fernando Alonso Fanclub
Antworten: 15634
Zugriffe: 436612

Re: Fernando Alonso Fanclub

Nun ist es endgültig, auch wenn man nach dem V10-Sound, dem 2005'er "VAMOOSSS" und spätestens nach dem Gesicht wusste was Phase ist :D

Ich weiß zwar immer noch nicht ganz, was ich davon halten soll, aber andererseits wäre es soweiso seine letzte Chance gewesen - also warum nicht. :lilsmile:
von NeverSurrender
25.06.2020, 14:10
Forum: News-Kommentare
Thema: Formel-1-Farce Indianapolis 2005: Was damals wirklich geschah
Antworten: 29
Zugriffe: 1652

Re: Formel-1-Farce Indianapolis 2005: Was damals wirklich geschah

Die Sicherheitseinrichtungen sind in Kurve-12 so gestaltet, wie sie auch in der deutlich schneller durchfahrenen Kurve-13 gestaltet sind. Dies trifft prinzipiell auf alle 4 Kurven des Ovals zu, die von den nochmals erheblich schnelleren IndyCars zum Indy-500 durchfahren werden. Also warum sollte es...
von NeverSurrender
24.06.2020, 14:51
Forum: News-Kommentare
Thema: RTL, Sky und Co.: Die Geschichte der Formel 1 im TV
Antworten: 25
Zugriffe: 1233

Re: RTL, Sky und Co.: Die Geschichte der Formel 1 im TV

AktenTaschenAkne hat geschrieben:Ob man das in irgendeiner Mediathek findet?
Ist zwar nicht von ZDF und auch "etwas" gekürzt aber dennoch interessant. :lilsmile:
von NeverSurrender
24.06.2020, 14:07
Forum: Fanclubs
Thema: Fernando Alonso Fanclub
Antworten: 15634
Zugriffe: 436612

Re: Fernando Alonso Fanclub

Das Video wird zwar jedes Jahr hier reingepostet, aber es passt einfach perfekt. Könnte zum Brauch werden :lol:

Allein das Podium: Die letzte Reunion der alten Rivalen der V10-Tage :heartbeat:
von NeverSurrender
24.06.2020, 13:39
Forum: News-Kommentare
Thema: Formel-1-Farce Indianapolis 2005: Was damals wirklich geschah
Antworten: 29
Zugriffe: 1652

Re: Formel-1-Farce Indianapolis 2005: Was damals wirklich geschah

A) Schikane:[...] Somit hätte man deren Anfahrtsgeschwindigkeit & folglich deren Maximum-Speed deutlich reduziert. Das Ganze wäre bei irgendwo 220-250 km/h abgelaufen - normal, für die Formel-1. Wo hätte man 220-250kmh draufgehabt? Anfahrt Schikane oder Durchfahrt Kurve 13? Bei der Schikane wäre da...
von NeverSurrender
22.06.2020, 16:43
Forum: News-Kommentare
Thema: Formel-1-Farce Indianapolis 2005: Was damals wirklich geschah
Antworten: 29
Zugriffe: 1652

Re: Formel-1-Farce Indianapolis 2005: Was damals wirklich geschah

Egal was man gemacht hätte, der GP war nicht mehr zu retten. Die Schikane wäre noch die beste Möglichkeit gewesen, denn alle Teams hätte trotz der Reifenprobleme seitens Michelin gleiche Verhältnisse gehabt. Allerdings kann man eine Schikane nicht einfach in 2-3h aufbauen bzw. hinrotzen - schon gar ...