Die Suche ergab 850 Treffer



von Klemsi
20.11.2019, 09:37
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Was der FIA-Rennleiter über die Ferrari-Kollision sagt
Antworten: 90
Zugriffe: 5121

Re: Was der FIA-Rennleiter über die Ferrari-Kollision sagt

Letztenlich völlig wumms- beide sind ausgefallen und beide haben sich bis auf die knochen blamiert. Das selbe soll Leclerc mit Bottas paar Runden vorher gemacht haben. Habe dazu aber keine Wiederholung gefunden. Falls das stimmt, soll Leclerc nicht wieder so unschuldig tun. Und was hat Leclerc gema...
von Klemsi
20.11.2019, 08:25
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Was der FIA-Rennleiter über die Ferrari-Kollision sagt
Antworten: 90
Zugriffe: 5121

Re: Was der FIA-Rennleiter über die Ferrari-Kollision sagt

Ich würde die Schuldfrage 60/40 bei Vettel sehen, er hat überholt, und er hat LEC den Weg abgeschnitten. LEC hätte aber auch Platz machen können- es war immerhin der TK. Letztenlich völlig wumms- beide sind ausgefallen und beide haben sich bis auf die knochen blamiert. Das selbe soll Leclerc mit Bo...
von Klemsi
20.11.2019, 08:11
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Valtteri Bottas: Brasilien-Motor wird untersucht, Strafe droht
Antworten: 8
Zugriffe: 793

Re: Valtteri Bottas: Brasilien-Motor wird untersucht, Strafe droht

Hey, wo sind alle Verschwörungstheoretiker wenns um Mercedes geht?
Bei Ferrari ist man da nicht so zimperlich!

Klarstellungen durch die FIA - plötzlich Motorschaden bei Mercedes?
von Klemsi
19.11.2019, 06:25
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Nico Rosberg: Fehler eher auf Sebastian Vettels Seite
Antworten: 246
Zugriffe: 7616

Re: Nico Rosberg: Fehler eher auf Sebastian Vettels Seite

Wenn ich sage zu 100% meine ich, das Vettel zu 100% die Kollision verursacht hat. Ocon hat letztes Jahr auch zu 100% Schuld gehabt an der Kollision meiner Meinung nach, auch wenn dort auch hätte argumentieren können das Verstappen es hätte vermeiden können. Du bist doch gerade noch der Meinung gewe...
von Klemsi
18.11.2019, 20:44
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Nico Rosberg: Fehler eher auf Sebastian Vettels Seite
Antworten: 246
Zugriffe: 7616

Re: Nico Rosberg: Fehler eher auf Sebastian Vettels Seite

Sorry aber EINDEUTIGER geht es gar nicht, 100% Vettel Schuld! Klar Leclerc hätte voll nach links ziehen können, aber das muss er definitiv nicht wenn ein Herrn Vettel denkt das er sich alles erlauben kann. https://www.youtube.com/watch?v=dKYB4fDz5Vc Blöd nur, dass Lec das Selbe mit Norris in Runde ...
von Klemsi
18.11.2019, 20:38
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Nico Rosberg: Fehler eher auf Sebastian Vettels Seite
Antworten: 246
Zugriffe: 7616

Re: Nico Rosberg: Fehler eher auf Sebastian Vettels Seite

33 Prozent sehen Charles Leclerc Schuld? Ernsthaft? Haben 1/3 der Zuschauer Tomaten auf den Augen? Charles fuhr gerade aus, soll er wenn Vettel kommt gleich auf die andere Seite rüber ziehen und Vettel durchwinken? Ich sage es schon länger Vettel gehört raus! Der Junge ist für Ferrari nicht mehr tr...
von Klemsi
18.11.2019, 08:57
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: "So ein Bockmist aber auch!": Vettel tobt nach Leclerc-Crash
Antworten: 210
Zugriffe: 10461

Re:

Der Unfall ist für mich 50/50! Vettel braucht nicht rüberlenken, darf er aber, denn er war vorne! Lec schmeckt die eigene Medizin nicht! Man braucht sich nur sein Manöver in Runde 1 gegen Norris ansehen. Wie brav der da Platz macht! So hätte es auch Lec machen müssen! Und ich erinnere an Österreich,...
von Klemsi
16.11.2019, 09:51
Forum: News-Kommentare
Thema: Ferrari-Motor: Bei Mercedes und Red Bull bleiben Zweifel
Antworten: 65
Zugriffe: 6269

Re: Ferrari-Motor: Bei Mercedes und Red Bull bleiben Zweifel

Cool, dann hat Mercedes bis 2018 alle WMs mit ANTI-Mercedes Reifen gewonnen oder mit dem schlechteren Auto (suchs dir aus). So oder so, verdienen sie dann natürlich auch, dass man 5 Jahre lang mit Mercedes-Reifen fährt, sonst wärs ja unfair. Gut, dass wir das geklärt haben Sie haben gewonnen, weil ...
von Klemsi
16.11.2019, 09:48
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Leistungsabfall in Austin: Ferrari rätselt, Hill fordert Erklärungen
Antworten: 63
Zugriffe: 4426

Re: Leistungsabfall in Austin: Ferrari rätselt, Hill fordert Erk

Das mit dem Qualifying ist aber genauso wenig ein Beweis. Schließlich waren sie "nur noch" auf Augenhöhe und nicht mehr voraus. Wie in Mexico, wo auch RB schneller war! Woher nimmt Honda plötzlich die Power? War doch vorher klar, dass in Mexico RB gut sein würde. Das hatte nichts mit Honda Power zu...
von Klemsi
16.11.2019, 09:43
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Kritiker "einfach ignorieren": Ferrari gibt Antwort auf der Strecke
Antworten: 8
Zugriffe: 771

Re: Kritiker

Unschöne Situation. Der Betrugsverdacht ist nicht entkräftet und Ferrari kann eigentlich nichts tun um wirksam zu verdeutlichen, dass alles legal ist. Ich bin da wirklich zwiegespalten. Soll ich naiv alles glauben was die da bei Ferrari erzählen? Ich denke man sollte mal abwarten und analysieren wi...
von Klemsi
16.11.2019, 09:26
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel 1 Brasilien 2019: Ferrari schlägt nach Vorwürfen zurück!
Antworten: 31
Zugriffe: 4007

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Ferrari schlägt nach Vorwürfen zurück!

Aus dem AMuS Ticker: Bei Mercedes und Red Bull lässt die erste Analyse der Daten nichts Gutes vermuten. Ferrari ist auf den Geraden so stark wie früher. Red Bull verliert nach eigenen Berechnungen 0,7 Sekunden, Mercedes sogar 0,8 bis 0,9 Sekunden. Die beiden Technischen Direktiven zu möglichen Moto...
von Klemsi
16.11.2019, 08:57
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Formel 1 Brasilien 2019: Ferrari schlägt nach Vorwürfen zurück!
Antworten: 31
Zugriffe: 4007

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Ferrari schlägt nach Vorwürfen zurück!

Was im bericht nicht erwähnt wird. Beim toro rosso rauchte nicht nur ein motor ab sondern wohl auch bei kwjat die batterien. 1) das display wurde in der kurve schwarz 2) warum brannte es so lang am auto und 3) er sprang so aus dem auto das er keinen schlag bekommen konnte. Die teile sind wohl am en...
von Klemsi
12.11.2019, 15:53
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Leistungsabfall in Austin: Ferrari rätselt, Hill fordert Erklärungen
Antworten: 63
Zugriffe: 4426

Re: Leistungsabfall in Austin: Ferrari rätselt, Hill fordert Erk

Das mit dem Qualifying ist aber genauso wenig ein Beweis. Schließlich waren sie "nur noch" auf Augenhöhe und nicht mehr voraus. Wie in Mexico, wo auch RB schneller war! Woher nimmt Honda plötzlich die Power? War doch vorher klar, dass in Mexico RB gut sein würde. Das hatte nichts mit Honda Power zu...
von Klemsi
12.11.2019, 12:16
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Leistungsabfall in Austin: Ferrari rätselt, Hill fordert Erklärungen
Antworten: 63
Zugriffe: 4426

Re: Leistungsabfall in Austin: Ferrari rätselt, Hill fordert Erk

MSC2005 hat geschrieben:
12.11.2019, 11:23
Das mit dem Qualifying ist aber genauso wenig ein Beweis. Schließlich waren sie "nur noch" auf Augenhöhe und nicht mehr voraus.
Wie in Mexico, wo auch RB schneller war! Woher nimmt Honda plötzlich die Power?
von Klemsi
12.11.2019, 09:52
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Leistungsabfall in Austin: Ferrari rätselt, Hill fordert Erklärungen
Antworten: 63
Zugriffe: 4426

Re: Leistungsabfall in Austin: Ferrari rätselt, Hill fordert Erk

So ein ausführlicher Artikel und bei Lec wird einfach nicht erwähnt, dass er mit einem Spec 2 Motor gefahren ist, mit einem ausgelutschten noch dazu!