Die Suche ergab 4917 Treffer

von Shogun
23.07.2019, 12:47
Forum: News-Kommentare
Thema: "Wenige Chancen": 2020 wohl kein Formel-1-Rennen in Deutschland
Antworten: 42
Zugriffe: 1395

Re: "Wenige Chancen": 2020 wohl kein Formel-1-Rennen in Deutschland

@Neppi: wir wollen hier keine politische Diskussion anzetteln, aber vergleichst Du uns hier mit 3 Welt-Ländern? Wo ist Deutschland ganz oben? Träume mal Deinen Traum weiter. Frag ich mich auch . Es ist eher typisch deutsch dass man immer glaubt man wäre an der Spitze obwohl alle über uns lachen :lol:
von Shogun
20.07.2019, 10:23
Forum: News-Kommentare
Thema: Rosberg über Räikkönen: Hätte mit härterer Arbeit mehr erreicht
Antworten: 59
Zugriffe: 3857

Re: Rosberg über Räikkönen: Hätte mit härterer Arbeit mehr erreicht

Raikkönen ist 2007 mit einem Punkt Abstand WM geworden. Die Umstände haben ihm positiv in die Karten gespielt. Ob man den Begriff "Abstauber-WM" benutzen kann, weis ich nicht und sollte jeder für sich beantworten. Ich hoffe Raikkönen bleibt noch lange in der Formel 1 und wer weis, viellei...
von Shogun
18.07.2019, 16:54
Forum: News-Kommentare
Thema: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?
Antworten: 115
Zugriffe: 5287

Re: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?

Jonas.sw hat geschrieben:Aber die Fahrer können sich ihr Fahrzeug noch so einstellen, das es für sie persönlich passt, oder?


Naja so einfach ist das nicht. Es ist ja kein Computer Spiel aber anpassen kann man es sich wenn die Fähigkeit vorhanden ist
von Shogun
18.07.2019, 16:30
Forum: News-Kommentare
Thema: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?
Antworten: 115
Zugriffe: 5287

Re: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?

So schwach ist Ferrari gar nicht mal, Mercedes ist halt nur einfach übermächtig. Aber hey, Vettel zeigt ja immerhin, dass er in einem besseren Auto die WM holen würde. Ach halt, er kann gerade mal gegen einen fast Formel1 Rookie bestehen, ich vergaß.. Und das von einem Alonso-Fan :lol: Fernando kan...
von Shogun
18.07.2019, 16:13
Forum: News-Kommentare
Thema: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?
Antworten: 115
Zugriffe: 5287

Re: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?

Alonso7 hat geschrieben:Vettel ist der Jorge Lorenzo der F1

Sehr sensibel und wenn es passt ist er vorne weg kaum zu schlagen. Ich sage das schon seit Jahren


:thumbs_up: :thumbs_up:
von Shogun
18.07.2019, 16:11
Forum: News-Kommentare
Thema: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?
Antworten: 115
Zugriffe: 5287

Re: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?

Oder vielleicht sollte Vettel als viermaliger Weltmeister flexibler werden? :shrug: Danke und Amen. Von einem Fahrer der 30 Millionen verdient sollte man das schon erwarten dürfen. Aber klar, Ferrari ist Schuld. Lächerlich. Von einem Team das mehr als 400 Millionen ausgibt, sollte man schon erwarte...
von Shogun
18.07.2019, 15:59
Forum: Testberichte-Kommentare
Thema: Bei 270 km/h: Schwerer Testunfall von Red Bulls Sebastien Buemi
Antworten: 19
Zugriffe: 1841

Re: Bei 270 km/h: Schwerer Testunfall von Red Bulls Sebastien Buemi

Schon krass, wie wenig in der Regel bei solchen Einschlägen passiert. 20G!!! Das entspricht bei einem F1-Fahrer in etwa 1,4 Tonnen. 20G sind ja noch "wenig"...bei den Indycars gab es vor 15-20 Jahrer mal einen Crash wo ein Fahrer über 200G überlebte. Keine Ahnung wie das geht :rotate: War...
von Shogun
18.07.2019, 15:20
Forum: News-Kommentare
Thema: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?
Antworten: 115
Zugriffe: 5287

Re: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?

Eines ist klar: Vettel kommt mit dem Wagen weniger zurecht als Leclerc Und jetzt kommt man zur spannende Frage. Lohnt es sich für Vettel wegen das ganze Auto neu zu "bauen" oder versucht man das Auto weiter für Charles zu optimieren das er damit weiter nach vorne kommt? Das einfachste wär...
von Shogun
18.07.2019, 14:59
Forum: News-Kommentare
Thema: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?
Antworten: 115
Zugriffe: 5287

Re: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?

Alonso ist im Streit von Ferrari weggegangen.Er hat kein gutes Haar an der Scuderia gelassen.So jemanden holt man sich nicht zurück GRüße vom modellmotor Kein Team auf der Welt würde sich einen Alonso holen. Ausser er hätte ein eigenes. Da schliesst nicht seine Qualitäten als Fahrer aus. Aber wie e...
von Shogun
18.07.2019, 14:54
Forum: News-Kommentare
Thema: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?
Antworten: 115
Zugriffe: 5287

Re: Gary Anderson: Liegt Vettels Problem im Frontflügel-Design?

Ohne Testfahrten wie zu Schumis Zeiten ist Vettel einfach arm dran. Er muss damit leben was am Wochenende auf die Strecke kommt und kann nur geringfügig was ändern. Das heißt damit leben, sich anspasen und das beste daraus machen.
von Shogun
17.07.2019, 20:01
Forum: News-Kommentare
Thema: Rückkehr der Tankstopps? Lewis Hamilton und Co. nicht abgeneigt
Antworten: 66
Zugriffe: 1594

Re: Rückkehr der Tankstopps? Lewis Hamilton und Co. nicht abgeneigt

Man erwartet Racing und Fights aber ist für Tankstopps, das beißt sich in meinen Augen überhaupt nicht. Im Gegenteil sogar Und wie? Wenn man weiß der Vordermann kommt eher rein braucht man nicht überholen und nutzt das leichte Auto um nach dem Stopp vorbei zu kommen Das hat man doch so viel gesehen...
von Shogun
17.07.2019, 16:03
Forum: News-Kommentare
Thema: Rückkehr der Tankstopps? Lewis Hamilton und Co. nicht abgeneigt
Antworten: 66
Zugriffe: 1594

Re: Rückkehr der Tankstopps? Lewis Hamilton und Co. nicht abgeneigt

Mit Tankstopps hätten wir nicht die Kämpfe vom Wochenende gesehen und warum wird die Formel 1 Zeit vor 1994 von vielen als Goldene Zeit gesehen? Da war tanken doch auch verboten. Man erwartet Racing und Fights aber ist für Tankstopps, das beißt sich in meinen Augen Für die Fahrer ist es jedoch gut, ...
von Shogun
16.07.2019, 10:42
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert
Antworten: 99
Zugriffe: 4519

Re: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert

Man muss nicht so weit gehen und Lewis erwähnen, Charles reicht völlig. Runde um Runde hartes Rad an Rad fight, fast schon episch. Was Max und Charles uns da gezeigt haben war Rennsport pur! Schaut man sich einfach mal https://www.youtube.com/watch?v=-KUixlLrO6c an, dann sieht man schön von Vettel ...
von Shogun
16.07.2019, 10:10
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert
Antworten: 99
Zugriffe: 4519

Re: Martin Brundle über Vettel: Lewis wäre das nicht passiert

Hamilton kann solche Fehler auch kaum machen, wenn er vorne auf und davon fahren kann. Dass dies auch Vettel kann, hat er ja 2011 und 2013 bewiesen. Klar hat Lewis Glück immer vorne zu sein und kaum kämpfen zu müssen aber auch er hat Situationen wo er mit anderen Fahrer zu tun hat. Dieses Jahr Baku...
von Shogun
16.07.2019, 09:07
Forum: News-Kommentare
Thema: Sebastian Vettel stellt klar: Situation 2019 ist anders als 2014
Antworten: 28
Zugriffe: 1948

Re: Sebastian Vettel stellt klar: Situation 2019 ist anders als 2014

Mir kommen immer mehr Zweifel an seiner Klasse. Ich weiss, was Du meinst aber glaube, dass dies eine zu einfache Erklärung ist. Ich bin nach wie vor der Überzeugung, dass Vettel ein Top Fahrer ist, aber sobald er unter Druck ist, versagen seine Nerven. Ich habe von Anfang an gewusst, dass es für Ve...

Zur erweiterten Suche