Die Suche ergab 60 Treffer



von Ukyo
04.03.2020, 10:39
Forum: News-Kommentare
Thema: "Ferrarigate": Mercedes mobilisiert mit Schreiben gegen Ferrari
Antworten: 148
Zugriffe: 7093

Re: "Ferrarigate": Mercedes mobilisiert mit Schreiben gegen Ferrari

Auch auf die Gefahr des Vorwurfs hin, Unfrieden verbreiten zu wollen: Ferrarifans, was stimmt denn nicht mit euch? (Es müssen sich nicht alle angesprochen fühlen) Hier wird von Innovationen und Grauzonen fabuliert. Hier werden FRIC, Flexiwings und DAS genannt, Systeme, bei denen das Reglement auch e...
von Ukyo
10.01.2020, 15:30
Forum: News-Kommentare
Thema: Red Bull: Klarstellung zu Motorentricks für 2020 "enorm wichtig"
Antworten: 29
Zugriffe: 2170

Re: Red Bull: Klarstellung zu Motorentricks für 2020 "enorm wichtig"

Aber es war doch vor der Sommerpause schon klar, dass Ferraris mutmaßlich beste Strecken (für das Auto) Spa und Monza sind. Das hängt doch viel mehr mit dem ganzen Autokonzept (eher wenig Abtrieb) als mit dem Motor an sich zusammen. Zu deinem letzten Satz: Die Frage ist, was soll man glauben (oder ...
von Ukyo
10.01.2020, 14:11
Forum: News-Kommentare
Thema: Red Bull: Klarstellung zu Motorentricks für 2020 "enorm wichtig"
Antworten: 29
Zugriffe: 2170

Re: Red Bull: Klarstellung zu Motorentricks für 2020 "enorm wichtig"

Ich vermute, Ferrari wollte um jeden Preis eine Blamage in Monza verhindern, was ja auch ganz gut geklappt hat. Wären sie da wieder mit mehr als 30 Sekunden Sekunden Abstand gedemütigt worden, hätte das vermutlich unschöne Konsequenzen gehabt. In Monza ist übrigens kein einziger der Ferrarikunden i...
von Ukyo
10.01.2020, 12:09
Forum: News-Kommentare
Thema: Red Bull: Klarstellung zu Motorentricks für 2020 "enorm wichtig"
Antworten: 29
Zugriffe: 2170

Re: Red Bull: Klarstellung zu Motorentricks für 2020 "enorm wichtig"

Ohne Beweise ist es schwierig, selbstverständlich könnte es so interpretiert werden wie es der Doktor darstellt. Es gibt aber noch einen weiteren Aspekt der betrachtet werden muss: die Intelligenz von Ferrari hinsichtlich der Aussage von BEcclestone. Wenn Ferrari tatsächlich so eine technische Mögl...
von Ukyo
04.11.2019, 11:15
Forum: News-Kommentare
Thema: Ferrari-Motor: "Das passiert halt, wenn du aufhörst zu betrügen"
Antworten: 202
Zugriffe: 16044

Re: Ferrari-Motor: "Das passiert halt, wenn du aufhörst zu betrü

2. Die Kundenteams von Ferrari profitieren NICHT von diesem Effekt. Auch hier schon mal falsch! Nimmt man an, dass Ferrari betrogen hat, wäre das im Gegenteil sogar eine einleuchtende Erklärung dafür, warum die Kundenteams offensichtlich nicht vom PS-Vorteil profitiert haben. Natürlich würde man de...
von Ukyo
17.07.2019, 16:43
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Mercedes-Strategie: Hamilton-Offset war Fahrerwunsch
Antworten: 22
Zugriffe: 1005

Re: Mercedes-Strategie: Hamilton-Offset war Fahrerwunsch

Zweimal hintereinander Medium bei Bottas aufzuziehen war eine Dummheit, die ihm auch das Podium hätte kosten können. Vom Sieg ganz zu schweigen. Es mag sein, dass es den Berechnungen zufolge die schnellste Möglichkeit gewesen ist, jedoch hat man unnötigerweise alle Flexibilität aus der Hand gegeben...
von Ukyo
17.07.2019, 13:12
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Mercedes-Strategie: Hamilton-Offset war Fahrerwunsch
Antworten: 22
Zugriffe: 1005

Re: Mercedes-Strategie: Hamilton-Offset war Fahrerwunsch

Zweimal hintereinander Medium bei Bottas aufzuziehen war eine Dummheit, die ihm auch das Podium hätte kosten können. Vom Sieg ganz zu schweigen. Es mag sein, dass es den Berechnungen zufolge die schnellste Möglichkeit gewesen ist, jedoch hat man unnötigerweise alle Flexibilität aus der Hand gegeben.
von Ukyo
02.07.2019, 01:37
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Warum das FIA-Urteil in Spielberg so lang gedauert hat
Antworten: 65
Zugriffe: 2886

Re: Warum das FIA-Urteil in Spielberg so lang gedauert hat

Rosberg hat damals für seine Aktion ein Strafe von +10S kassiert. Aber das war damals wirklich stümperhaft. Hat er? Dann ist die FIA noch inkonsequenter als ich dachte :eh: Die Begründung hätte man auch 1 zu 1 auf das von Sonntag übertragen können: "Having taken note of the extensive evidence given...
von Ukyo
01.07.2019, 20:21
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Warum das FIA-Urteil in Spielberg so lang gedauert hat
Antworten: 65
Zugriffe: 2886

Re: Warum das FIA-Urteil in Spielberg so lang gedauert hat

Warum es keine Strafe gab: Leclerc hatte die Kurve bereits vor dem Scheitelpunkt verloren. Und erst weit nach dem Scheitelpunkt kam es zur Kollision. Der einzige Grund, dass es zur Berührung kam war, dass Leclerc noch dagegen gehalten hat, als es schon lange keinen Sinn mehr gemacht hat. Eine Straf...
von Ukyo
01.07.2019, 19:39
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Warum das FIA-Urteil in Spielberg so lang gedauert hat
Antworten: 65
Zugriffe: 2886

Re: Warum das FIA-Urteil in Spielberg so lang gedauert hat

Warum es keine Strafe gab: Leclerc hatte die Kurve bereits vor dem Scheitelpunkt verloren. Und erst weit nach dem Scheitelpunkt kam es zur Kollision. Der einzige Grund, dass es zur Berührung kam war, dass Leclerc noch dagegen gehalten hat, als es schon lange keinen Sinn mehr gemacht hat. Eine Straf...
von Ukyo
01.07.2019, 18:46
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Warum das FIA-Urteil in Spielberg so lang gedauert hat
Antworten: 65
Zugriffe: 2886

Re: Warum das FIA-Urteil in Spielberg so lang gedauert hat

Warum es keine Strafe gab: Leclerc hatte die Kurve bereits vor dem Scheitelpunkt verloren. Und erst weit nach dem Scheitelpunkt kam es zur Kollision. Der einzige Grund, dass es zur Berührung kam war, dass Leclerc noch dagegen gehalten hat, als es schon lange keinen Sinn mehr gemacht hat. Eine Strafe...
von Ukyo
20.06.2019, 19:07
Forum: News-Kommentare
Thema: Ferrari-Protest: Was am Freitag eigentlich verhandelt wird
Antworten: 75
Zugriffe: 3981

Re: Ferrari-Protest: Was am Freitag eigentlich verhandelt wird

Ich hatte immer weniger den Eindruck, dass die Art von Vettels Gasgeben das Problem war, sondern der starke Lenkeinschlag nach rechts, als er schon wieder auf der Strecke war..
von Ukyo
10.06.2019, 19:18
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Lewis Hamilton über Vettel-Ausritt: "Hätte genau das Gleiche gemacht"
Antworten: 56
Zugriffe: 4187

Re: Lewis Hamilton über Vettel-Ausritt: "Hätte genau das Gleiche gemacht"

CrAzyPsyCho hat geschrieben:In meinen Augen ist jemand der die Strafe gut heißt, kein Fan mehr. Denn ein Fan will Racing sehen. Und Racing wurde hier bestraft.
Mir sind auch spannende Fußballspiele lieber. Trotzdem wäre ich nicht dafür, dass der Schiri nur noch für die schwächere Mannschaft pfeift, wenn es 0:3 steht.
von Ukyo
10.06.2019, 17:55
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Lewis Hamilton über Vettel-Ausritt: "Hätte genau das Gleiche gemacht"
Antworten: 56
Zugriffe: 4187

Re: Lewis Hamilton über Vettel-Ausritt: "Hätte genau das Gleiche gemacht"

1. Eine Strafe ist angesichts eines solchen Manövers unumgänglich. 2. Eine 5-Sekunden-Strafe ist die mildestmögliche Bestrafung. 3. Die Regelwächter für die Durchsetzung der Regeln zu kritisieren ist nicht klug. 4. Als Argument für diese Kritik die Spannung im Rennen anzuführen, ist zwar verständlic...
von Ukyo
25.05.2019, 21:10
Forum: Grand-Prix-Berichte-Kommentare
Thema: Hamilton bewältigt Trauer mit Quali-Rekord: "Bedeutet mir so viel!"
Antworten: 5
Zugriffe: 398

Re: Hamilton bewältigt Trauer mit Quali-Rekord: "Bedeutet mir so viel!"

Williams hat tatsächlich so viele Doppel-Poles wie Ferrari? Hätte ich nie gedacht, wo sie doch 20 Jahre später angefangen haben und insbesondere seit 20 Jahren nicht mehr wirklich bzw. absolut nicht zur Spitze gehören.