• 11. Februar 2018 · 10:25 Uhr

Alonso blickt zurück: Brasilien war "bestes Rennen 2017"

Fernando Alonso blickt auf das letzte Jahr der McLaren-Honda-Partnerschaft und erklärt, warum das Rennen in Brasilien sein Highlight war

(Motorsport-Total.com) - Fünfmal fuhr Fernando Alonso in der Saison 2017 in die Punkteränge. Insgesamt konnte der Spanier 17 Punkte für McLaren-Honda holen, 37 Zähler weniger als noch im Jahr davor. Die nackten Zahlen sprechen also für einen Rückschritt, doch so möchte das der Doppelweltmeister nicht betrachten. "Wir haben hier und da ein paar Highlights gesetzt, aber das ist nicht das, wonach wir streben", erklärt er im Interview mit 'Formula1.com'.

Fernando Alonso

Fernando Alonso holte in Brasilien vier Punkte mit seinem achten Rang Zoom Download

Die meisten Punkte sicherte er seinem Team wie schon 2016 auf der Strecke in Ungarn. Doch sein persönliches Highlight erlebte er erst später im Jahr: "Das beste Rennen des Jahres war Brasilien. Wir waren dort recht konkurrenzfähig und ich konnte das gesamte Rennen über mit Felipe kämpfen. Wir haben wichtige Punkte für das Team geholt."

In Interlagos belegte Alonso den achten Rang, im Qualifying konnte er mit Position sechs aufzeigen. "Insgesamt gesehen war es das beste Wochenende", resümierte er bereits am Rennwochenende in Brasilien. "Man konnte sehen, dass das Auto über die Saison gesehen immer stärker wurde. Das hat schon Spaß gemacht."


Fotostrecke: GP Brasilien, Highlights 2017

Weitere Highlights konnte Alonso mit der schnellsten Rennrunde in Ungarn und der Q1-Bestzeit in Silverstone setzen. "Die schnellste Runde in Ungarn war auch so ein Moment. So ähnlich wie auch im Qualifying in Silverstone. Im ersten Abschnitt haben wir neue Inters aufgezogen und sind damit an die Spitze gefahren." Die Fans an der Strecke feierten den Ex-Champion, der in solchen Momenten an seine Glanzzeiten erinnerte. 2018 möchte er mit dem neuen Motorenpartner Renault wieder vom Champagner kosten.

ANZEIGE 
Piola Watches Collection

Fotos & Fotostrecken

Präsentation Ferrari SF71H
Präsentation Ferrari SF71H
Alle Formel-1-Autos von Mercedes
Alle Formel-1-Autos von Mercedes

Präsentation F1 W09 EQ Power+
Präsentation F1 W09 EQ Power+

Roll-out Mercedes F1 W09 EQ Power+
Roll-out Mercedes F1 W09 EQ Power+

Sauber-Präsentationen seit 2000
Sauber-Präsentationen seit 2000

Formel-1-Quiz

Wie hieß der Motor im Heck des Sauber C24 in der Saison 2005?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

LMP1-Perrinn: Jetzt soll er elektrisch in Le Mans fahren
WEC - LMP1-Perrinn: Jetzt soll er elektrisch in Le Mans fahren

Honda wäre nach 2017 aus der WTCC ausgestiegen
WTCC - Honda wäre nach 2017 aus der WTCC ausgestiegen

Lucas di Grassi: Audi-Probleme "sehr seltsam"
FE - Lucas di Grassi: Audi-Probleme "sehr seltsam"

24h Nürburgring: BMW setzt auf Klasse statt Masse
NR24 - 24h Nürburgring: BMW setzt auf Klasse statt Masse

Die aktuelle Umfrage

Videos

Hamilton: Wie es mit Rosberg eskaliert ist
Hamilton: Wie es mit Rosberg eskaliert ist
Launch Mercedes W09: Re-Live der Präsentation
Launch Mercedes W09: Re-Live der Präsentation

Launch Ferrari SF71H: Die Präsentation
Launch Ferrari SF71H: Die Präsentation

Launch Ferrari SF71H: So wurde das Auto beklebt
Launch Ferrari SF71H: So wurde das Auto beklebt

Motorsport-Manager-App

Motorsport Master: Die Motorsport-Manager-App
Werde jetzt Teamchef!

Gründe Dein eigenes Team und beweise Dich als kompetenter Teamchef - jetzt downloaden

Folge Formel1.de