• 11. November 2017 · 01:57 Uhr

"Wahnsinn": Mika Häkkinen zieht den Hut vor Lewis Hamilton

Die Rennlegende aus Finnland schwärmt von Hamilton, unterstreicht aber auch, dass Michael Schumacher in seiner aktiven Zeit noch viel erfolgreicher war

(Motorsport-Total.com) - Die Leistungen, die Lewis Hamilton im Laufe seiner Formel-1-Karriere erbracht hat, nötigen Ex-Champion Mika Häkkinen eine Menge Respekt ab. Wie der Finne im Gespräch mit der 'Firstpost' erklärt, hätte der frisch gebackene Titelträger des Jahres 2017 einmal mehr seine Extraklasse unter Beweis gestellt: "Viermaliger Weltmeister wird man nicht nur, weil man Glück hat", zieht Häkkinen vor Hamilton den Hut. Besonders imponierend findet er die Unersättlichkeit des Mercedes-Stars.

Lewis Hamilton, Mika Häkkinen

Rennlegenden unter sich: Lewis Hamilton und Mika Häkkinen (hier im Jahre 2008) Zoom Download

Sein Wille, sich in jedem Bereich des Rennfahrerlebens zu verbessern, hätte dem Briten seine wiederholten Erfolge beschert: "Er hat wahnsinnige Leistungen gebracht. Es braucht eine hervorragende Physis, viel mentale Kraft und ein großartiges Team hinter sich", sagt Häkkinen über den Gewinn von vier WM-Kronen. "Das zu erreichen, zeigt, dass ein Pilot stets kompletter geworden ist."

Doch Häkkinen erinnert auch daran, dass zwei Fahrer in der Formel-1-Geschichte mehr Titel gesammelt haben. Juan Manuel Fangio ist mit deren fünf einer. "Und wir reden über Michael Schumacher - er hat sieben Weltmeisterschaften gewonnen. Das ist unglaublich. Da klingt vier schon wenig und zwei erst ...", spielt Häkkinen auf seine eigene Bilanz in der Königsklasse an, betont aber, wie viel Arbeit bereits hinter seinen beinahe beschaulich wirkenden Erfolgen steckte: "Schon das benötigte so viel Energie." Entsprechend großen Respekt hätte er vor Schumacher und Hamilton.

ANZEIGE 
Zum Google Play StoreZum Apple Store Holen Sie sich Motorsport Master für iOS oder Android!

Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Kubica vor nächstem Formel-1-Test
Formel-1-Live-Ticker: Kubica vor nächstem Formel-1-Test

Fotos & Fotostrecken

Triumphe & Tragödien in Abu Dhabi
Triumphe & Tragödien in Abu Dhabi
GP Abu Dhabi, Highlights 2016
GP Abu Dhabi, Highlights 2016

Lewis Hamilton: Weltmeister-Empfang bei Mercedes
Lewis Hamilton: Weltmeister-Empfang bei Mercedes

GP Brasilien, Highlights 2017
GP Brasilien, Highlights 2017

Großer Preis von Brasilien
Großer Preis von Brasilien
Girls

Formel-1-Quiz

Wie wurde der legendäre Brabham BT46B wegen seines Ventilators am Heck genannt?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Moto3-Test Valencia: Martin behält Bestzeit, Bastianini holt auf
Moto3 - Moto3-Test Valencia: Martin behält Bestzeit, Bastianini holt auf

Anthony Davidson: Zeh auf Weg zu Bahrain-Sieg gebrochen
WEC - Anthony Davidson: Zeh auf Weg zu Bahrain-Sieg gebrochen

NASCAR-Finale in Homestead: Hamlin ärgert die Titelanwärter
NASCAR - NASCAR-Finale in Homestead: Hamlin ärgert die Titelanwärter

Abt Sportsline bringt Audi TT Cup bei der DTM an den Start
DTM - Abt Sportsline bringt Audi TT Cup bei der DTM an den Start

Die aktuelle Umfrage

Videos

Gamer-Challenge: McLaren sucht den Simulatorfahrer
Gamer-Challenge: McLaren sucht den Simulatorfahrer
Ferrari-Vorschau Abu Dhabi: Der wichtigste Faktor
Ferrari-Vorschau Abu Dhabi: Der wichtigste Faktor

Verstappen: "Freies Rennen" in Abu Dhabi
Verstappen: "Freies Rennen" in Abu Dhabi

Hamilton: Der vierfache Champion kehrt zurück
Hamilton: Der vierfache Champion kehrt zurück

Folge Formel1.de