• 19. Mai 2017 · 11:21 Uhr

McLaren überzeugt: Vandoorne "eines Tages Weltmeister"

Technikpech oder ungewohnte Bremstechnik: Für die Seuchensaison des Belgiers gibt es viele Erklärungsmöglichkeiten, doch bei McLaren stärkt man ihm den Rücken

(Motorsport-Total.com) - Noch hat er in einer von Pleiten, Pech und Pannen durchzogenen Rookie-Saison 2017 keinen einzigen Formel-1-WM-Punkt auf sein Konto gebucht. Trotzdem hat McLaren nicht den leisesten Zweifel daran, mit Stoffel Vandoorne den Champion der Zukunft an Land gezogen zu haben. Unternehmensboss Zak Brown stärkt dem gebeutelten 25-Jährigen den Rücken: "Ich halte Stoffel für jemanden, der eines Tages Weltmeister wird - ich hoffe, er schafft es mit McLaren-Honda", sagt der US-Amerikaner.

Stoffel Vandoorne, Fernando Alonso

Stoffel Vandoorne kann sich von Fernando Alonso einiges abschauen Zoom Download

Rennleiter Eric Boullier ist überzeugt, dass Vandoorne nicht nur zu knabbern hätte, dass sein Auto weder schnell noch zuverlässig ist und er mit Fernando Alonso einen Ausnahmekönner als Teamkollegen hat, der ihn im Vergleich schlecht aussehen lässt: "Das Problem für Neulinge, die aus den Nachwuchsserien kommen, ist das Bremsen", meint der Franzose. "Er ist es gewohnt, sehr spät in die Eisen zu steigen und bremsend in die Kurven einzufahren, aber die Formel 1 ist da anders."

Vandoorne wüsste von dem Problem und sei gewillt, seinen Fahrstil anzupassen, so Boullier weiter. "Ich bin mir sicher, dass es klappen wird", meint er zuversichtlich. Brown imponiert die Ruhe, die der Belgier trotz der prekären Situation ausstrahlt. "Er hat eine tolle Einstellung", lobt er und bestätigt Boulliers Eindruck: "Sein Saisonstart ist kein Zuckerschlecken, wenn nicht sogar der härteste aller aktuellen Formel-1-Piloten. Aber er hält die Ohren steif, will dazulernen und sich verbessern."

ANZEIGE 
Zum Google Play StoreZum Apple Store Holen Sie sich Motorsport Master für iOS oder Android!

Aktuelles Top-Video

Eddie Irvine: Lieber Nordschleife als Kasachstan!
Eddie Irvine: Lieber Nordschleife als Kasachstan!

Eddie Irvine findet, dass die Formel 1 mehr Pep braucht, und hofft auf ein...

Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Fernando Alonso beim Toyota-Test
Formel-1-Live-Ticker: Fernando Alonso beim Toyota-Test

Fotos & Fotostrecken

GP Brasilien, Highlights 2017
GP Brasilien, Highlights 2017
Großer Preis von Brasilien
Großer Preis von Brasilien
Girls

Großer Preis von Brasilien
Großer Preis von Brasilien
Sonntag

Großer Preis von Brasilien
Großer Preis von Brasilien
Samstag

Großer Preis von Brasilien
Großer Preis von Brasilien
Freitag

Formel-1-Quiz

In welchem dieser Jahre seiner Karriere wurde Fernando Alonso Weltmeister?

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Jetzt unzählige Statistiken entdecken & eigene Abfragen erstellen!

Top-Motorsport-News

Lebewohl für Porsche 919 Hybrid mit zweimal Podium
WEC - Lebewohl für Porsche 919 Hybrid mit zweimal Podium

Macao-Grand-Prix nach schwerem Unfall abgebrochen
Sonst - Macao-Grand-Prix nach schwerem Unfall abgebrochen

Ogier ist sich zu "99 Prozent" über seine Zukunft sicher
WRC - Ogier ist sich zu "99 Prozent" über seine Zukunft sicher

Testfahrt am Donnerstag: Wird Juncadella Mahindra-Reservist?
FE - Testfahrt am Donnerstag: Wird Juncadella Mahindra-Reservist?

Die aktuelle Umfrage

Videos

Eddie Irvine: Lieber Nordschleife als Kasachstan!
Eddie Irvine: Lieber Nordschleife als Kasachstan!
Mercedes: Die Brasilien-Taktikanalyse
Mercedes: Die Brasilien-Taktikanalyse

Red Bull: Verstappen und Ricciardo beim Capoeira
Red Bull: Verstappen und Ricciardo beim Capoeira

Hamilton: Emotionale Bilder nach dem Titelgewinn
Hamilton: Emotionale Bilder nach dem Titelgewinn

Folge Formel1.de