Startseite Menü
Live-WM-Stand Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Abu Dhabi · Rennen · Gefahrene Runden: 55/55

Wetter: Klare Nacht (25°C/68%) · Strecke: Trocken (27°C) · Flaggensignal:
S. Perez
S. Perez
Force India
0:58.776
N. Hülkenberg
N. Hülkenberg
Force India
0:50.114
K. Räikkönen
K. Räikkönen
Ferrari
0:18.816
D. Ricciardo
D. Ricciardo
Red Bull
0:05.315
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
0:01.685
S. Vettel
S. Vettel
Ferrari
0:00.843
N. Rosberg
N. Rosberg
Mercedes
0:00.439
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  
1 L. Hamilton Mercedes 1:45.137 2
2 N. Rosberg Mercedes 1:45.261 0:00.439 2
3 S. Vettel Ferrari 1:43.729 0:00.843 2
4 M. Verstappen Red Bull 1:45.187 0:01.685 1
5 D. Ricciardo Red Bull 1:44.889 0:05.315 2
6 K. Räikkönen Ferrari 1:45.163 0:18.816 2
7 N. Hülkenberg Force India 1:45.949 0:50.114 2
8 S. Perez Force India 1:45.249 0:58.776 2
9 F. Massa Williams 1:45.675 0:59.436 2
10 F. Alonso McLaren 1:44.495 0:59.896 2
11 R. Grosjean Haas 1:44.970 1:16.777 2
12 E. Gutierrez Haas 1:45.928 1:35.113 2
13 E. Ocon Manor 1:46.189 +1 Rnd. 2
14 P. Wehrlein Manor 1:46.145 +1 Rnd. 2
15 M. Ericsson Sauber 1:46.216 +1 Rnd. 1
16 F. Nasr Sauber 1:46.287 +1 Rnd. 2
17 J. Palmer Renault 1:45.715 +1 Rnd. 2
18 C. Sainz Toro Rosso 1:46.591 +14 Rnd. 2
19 D. Kwjat Toro Rosso 1:48.752 +41 Rnd. 1
20 J. Button McLaren 1:48.753 +43 Rnd. 1
21 V. Bottas Williams 1:47.837 +49 Rnd. 1
22 K. Magnussen Renault 1:48.601 +50 Rnd. 2
Fahrer ausgeschieden
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
55
Das war's mit unseren Live-Tickern zur Formel-1-Saison 2016. Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und verweisen auf den zweiten Ticker auf unserem Desktop-Portal, auf dem es nahtlos bis tief in die Abendstunden weitergeht. Und wir wünschen einen schönen Abend. Es war uns eine Freude - bis bald!
55
Nico Rosberg (Mercedes) kommt auf das Podium, Riesenjubel - aber auch für Sieger Lewis Hamilton. Die beiden haben sich im Parc ferme schon kurz umarmt. "God save the Queen" ertönt für den Sieger.
55
Hülkenberg, das sei am Rande erwähnt, beendet das Rennen als guter Siebter. Wehrlein wird 14.
55
Rosberg unterhält sich mit Vettel. Tränen sehen wir aber nicht im Augenwinkel.
55
Lewis Hamilton hat ein Lächeln im Gesicht, aber natürlich hätte er sich einen anderen Ausgang gewünscht. Aber er erträgt die Niederlage mit Würde.
55
Renningenieur Tony Ross darf mit Nico Rosberg auf das Podium. Die beiden haben schon bei Williams zusammengearbeitet.
55
Zu den ersten Gratulanten im Podium-Room gehört Bernie Ecclestone. Den 1,58 Meter kleinen Briten hebt selbst Fliegengewicht Rosberg mal eben so in die Höhe...
55
Vettel umarmt Rosberg und gratuliert. So macht man das unter Weltmeistern.
55
"Forza Ferrari", funkt Vettel. "Es war eine schwierige Situation mit Lewis am Ende." Er beendet die Saison als Dritter auf dem Podium, obwohl er sich zwischenzeitlich gegen den langen Mittelstint gewehrt hatte. Aber genau der hat ihn letztendlich gerettet.
55
Rosberg hat sich noch erkundigt vorhin: "Habe ich genug Benzin für Donuts?" Antwort: "Yeah, you're good for donuts, Nico."
Alles anzeigen