Felipe Massa gibt zu: "Würde gern weitermachen"

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5945
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Felipe Massa gibt zu: "Würde gern weitermachen"

Beitragvon Redaktion » 11.11.2017, 17:03

Die Formel-1-Karriere von Felipe Massa wird am Ende des Jahres 2017 wohl tatsächlich zu Ende gehen: Brasilianer würde gern weiterhin Rennen fahren
Felipe Massa

Felipe Massa ist nachdenklich: Der zweite Rücktritt wird wohl endgültig sein

Vor einer Woche hat Felipe Massa zum zweiten Mal seinen Rücktritt aus der Formel 1 bekannt gegeben. Der 36-jährige Brasilianer wird sich an diesem Wochenende von seinen heimischen Fans in Sao Paulo verabschieden. Das gleiche Szenario hatte es vor einem Jahr schon einmal gegeben. Massa sollte bei Williams zur Saison 2017 für Nachwuchsmann Lance Stroll Platz machen. Sein Rückzug aus der Formel 1 war entscheiden und offiziell kommuniziert - aber dann kam alles anders.

Im Winter 2017 erklärte Weltmeister Nico Rosberg plötzlich seinen sofortigen Rücktritt. Die Lücke im Werksteam von Mercedes füllte Valtteri Bottas, bei Williams war wieder ein Cockpit zu besetzen. Weil das britische Team mit Sponsor Martini zusammenarbeitet und für entsprechende Marketingkampagnen ein Fahrer im Alter von mindestens 25 Jahren benötigt wurde, konnte man neben Stroll keinen weiteren Youngster platzieren. Massa wurde aus der gerade begonnenen Rente zurückgeholt.

Auf ein ähnliches Szenario dürfte der Vizeweltmeister von 2008 nun auch hoffen, denn Massa hat in der Saison 2017 wieder Blut geleckt. "Ich liebe das Fahren, ich bewege gern Rennautos", sagt er im Interview mit 'Sky Sports F1'. Er selbst hatte auf einen Verbleib im Team gehofft. Nun aber stehen andere Kandidaten weiter oben auf der Liste: Daniil Kwjat, Paul di Resta und Robert Kubica. Für Massa ist bei Williams endgültig kein Platz mehr, wenngleich er sich selbst für noch ausreichend konkurrenzfähig hält.


Fotostrecke: Brasilianer in Brasilien: Dramen & Heldentaten

Eine Heimbilanz, die sich sehen lassen kann: Bei den 44 bisherigen Ausgaben des Brasilien-Grand-Prix landeten die Lokalmatadoren neun Siege. Vier Piloten waren zweimal erfolgreich, ein weiterer holte einen großen Pokal. Wir blicken zurück und beleuchten auch Dramen, die es in Sao Paulo und Jacarepagua rund um die Nationalhelden gab.

Eine Heimbilanz, die sich sehen lassen kann: Bei den 44 bisherigen Ausgaben des Brasilien-Grand-Prix landeten die Lokalmatadoren neun Siege. Vier Piloten waren zweimal erfolgreich, ein weiterer holte einen großen Pokal. Wir blicken zurück und beleuchten auch Dramen, die es in Sao Paulo und Jacarepagua rund um die Nationalhelden gab.

Im vergangenen Winter war Massa mit einem möglichen Wechsel in die DTM in Verbindung gebracht worden. Dies dürfte zur kommenden Saison 2018 kein realistisches Szenario mehr sein. In der LMP1-Klasse der WEC fehlen im kommenden Jahr die freien Plätze, auch in der Formel E sind eigentlich alle Cockpits vergeben. "Ich würde halt gern in anderen Serien weitermachen", sagt Massa, der noch nicht weiß, wohin sein Weg führen wird. "Ich hoffe, dass sich alles in eine Richtung entwickelt, die positiv für mich ist."


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 11.11.2017, 17:04, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Elektrotechnik
Mechaniker
Beiträge: 219
Registriert: 18.05.2016, 10:22
Lieblingsfahrer: Meine Freundin
Lieblingsteam: Asterix & Obelix

Re: Felipe Massa gibt zu: "Würde gern weitermachen"

Beitragvon Elektrotechnik » 12.11.2017, 08:56

Den besten Nachruf auf Massa und seine Karriere findet sich übrigens im Sportteil der Süddeutschen (online).

Benutzeravatar
Simtek
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5789
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Zuhause

Re: Felipe Massa gibt zu: "Würde gern weitermachen"

Beitragvon Simtek » 12.11.2017, 10:12

Ein netter und sympathischer Kerl, der die F1 vermutlich verlässt. :(
Aber vielleicht besser jetzt, als wenn er seinen Zenit völlig überschritten hat. Vielleicht findet sich ja doch noch ein Platz in einer anderen Serie.
Viel Glück in Deinen wichtigsten Rennen, Michael.

Andregee
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 400
Registriert: 27.03.2013, 11:42

Re: Felipe Massa gibt zu: "Würde gern weitermachen"

Beitragvon Andregee » 12.11.2017, 11:33

Massa kann man zwiegespalten sehen, einerseits als netten Kerl, andererseits aber auch als Trotzkopf, der sich gern mal querstellt. Übrigens zeigt der Artikel recht gut auf, das sein angeblicher Ausstieg wohl nicht so freiwillig ist, wie es sich hätte darstellen sein. Man wird ihm wohl erörtert haben, das man kein Platz mehr für ihn hat, aber man gab ihm die Möglichkeit das ganze sauber für sich zu beenden ohne als geschasster das Team verlassen zu müssen.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 20889
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Felipe Massa gibt zu: "Würde gern weitermachen"

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 12.11.2017, 11:39

Irgendwie kann er auch nicht loslassen.

Seine F1-Karriere war respektabel genug, ein ganz Großer war er zwar nie, aber er sollte aufpassen, sich jetzt nicht in anderen Serien selbst zu demontieren.
Bitte keine DTM, wenn schon, dann LMP1 (wobei die WEC irgendwo auch beginnt, vor sich hin zu siechen) oder, was mir besser gefallen würde, Indy Car.
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15688
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Felipe Massa gibt zu: "Würde gern weitermachen"

Beitragvon scott 90 » 12.11.2017, 16:47

Elektrotechnik hat geschrieben:Den besten Nachruf auf Massa und seine Karriere findet sich übrigens im Sportteil der Süddeutschen (online).

Durchaus lesenswert.
Hier der Link
http://www.sueddeutsche.de/sport/formel ... -1.3743928
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 14638
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: Felipe Massa gibt zu: "Würde gern weitermachen"

Beitragvon don michele » 12.11.2017, 16:51

Angeblich hat Robert Kubica tatsächlich den Sitz von Massa bekommen. Canal + vermeldet es zumindest.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 20889
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Felipe Massa gibt zu: "Würde gern weitermachen"

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 12.11.2017, 16:56

don michele hat geschrieben:Angeblich hat Robert Kubica tatsächlich den Sitz von Massa bekommen. Canal + vermeldet es zumindest.

Habe ich auch schon gelesen, ist aber noch arg "wackelig".
Ich würde es feiern, einfach wegen der Story.
Bild

Iceman24
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5999
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Felipe Massa gibt zu: "Würde gern weitermachen"

Beitragvon Iceman24 » 12.11.2017, 18:52

Kann mir vorstellen, dass man ihn vielleicht in dee Stock Car Brasil sehen wird.
Bild


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste