Niki Lauda: Darum trägt er seit 1976 ein rotes Kapperl

Kommentiere hier unsere bunten und sonstigen Berichte rund um die Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5945
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Niki Lauda: Darum trägt er seit 1976 ein rotes Kapperl

Beitragvon Redaktion » 05.11.2017, 18:14

Niki Lauda kennt man nicht mehr ohne seine rote Kappe: Nun klärt er auf, wieso er die Kopfbedeckung seit mehr als 40 Jahren trägt - und wo es eine Ausnahme gibt
Niki Lauda

Niki Lauda ohne rote Kappe? Das ist im Formel-1-Fahrerlager ein Mythos

Was wäre Niki Lauda ohne seine rote Kappe? Auch wenn der Österreicher mittlerweile als Aufsichtsratsvorsitzender für das Mercedes-Team verantwortlich ist, trägt er weiterhin die Farben des größten Konkurrenten Ferrari. Doch die Kappe ist zum Markenzeichen des dreimaligen Weltmeisters geworden, der nur in den allerseltensten Fällen ohne diese zu sehen ist.Warum er die Kappe immer trägt, ist aber ziemlich einfach zu erklären: Natürlich hat dies mit seinem schweren Unfall auf dem Nürburgring 1976 zu tun, bei dem sich Lauda schwerste Verbrennungen zuzog und einige Zeit in Lebensgefahr schwebte. Doch nur 42 Tage nach dem Unfall saß Lauda wieder in seinem Ferrari-Cockpit und trat beim Heimspiel in Monza an. Dabei trug er einen Verband um den Kopf, damit er überhaupt fahren konnte."Damit der blutverschmierte Verband nicht verrutschte, wenn ich den Helm abnahm, hat mir mein Physio Willi Dungl die Kappe aufgesetzt", erklärt der 68-Jährige gegenüber 'Bild am Sonntag'. Das behielt Lauda auch so bei, als er den Verband nicht mehr benötigte, weil ihm keiner mehr in die Augen gesehen habe, sondern nur auf das verbrannte Ohr - obwohl er heute darüber Witze machen kann.

Niki Lauda bekommt Laureus-Award für Lebenswerk

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister findet inspirierende Worte in seiner Dankesrede Weitere Formel-1-Videos

"Jeder hat gedacht: 'Was ist jetzt mit dem seinen Kopf passiert?' Als ich das gemerkt habe, habe ich mir gesagt: 'Jetzt setzt du immer die Kappe auf.' So wurde die Kappe mein Schutz gegen diese gemeinen Blicke", so die einfache Erklärung des Österreichers.Eine Ausnahme gibt es allerdings: Zuhause ist die Kappe nicht auf Laudas Kopf. "Meine Kinder kennen mich ja auch nur so. Für die ist das ganz normal", sagt er. Lauda wurde 2009 noch einmal Vater von den Zwillingen Max und Mia.

Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 05.11.2017, 20:50, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Hyeson
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1283
Registriert: 06.12.2012, 08:55
Lieblingsfahrer: Heinz-Harald Frentzen
Lieblingsteam: Jordan, Sauber

Re: Niki Lauda: Darum trägt er seit 1976 ein rotes Kapperl

Beitragvon Hyeson » 05.11.2017, 22:14

Also... weil die Leute sein Ohr anstarrten begann er eine Mütze zu tragen.. und zwar eine die er laut alten Fotos schon vor dem Unfall trug und die sein Ohr garnicht versteckt.


...und ich dachte der macht das weil die Firma die auf der Mütze drauf steht ihm Geld dafür gibt diese Mütze zu tragen. Verrückt.

Benutzeravatar
Hoto
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 8121
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk, Alonso, Hamilton

Re: Niki Lauda: Darum trägt er seit 1976 ein rotes Kapperl

Beitragvon Hoto » 06.11.2017, 04:40

Naja, die Kappe lenkt schon etwas davon ab und es ging ihm ja nicht nur ums Ohr. Nicht das das Jeder nachvollziehen können muss.
Fan seit ~1980
Live F1 Zeitenmonitor (neuer Link!)

Benutzeravatar
Dr_Witzlos
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1156
Registriert: 18.06.2016, 19:38
Lieblingsfahrer: VET, RAI, MSC, VES, ALO
Lieblingsteam: Ferrari, RedBull

Re: Niki Lauda: Darum trägt er seit 1976 ein rotes Kapperl

Beitragvon Dr_Witzlos » 06.11.2017, 09:41

Deswegen ist er bei mir ja das Rotkäppchen der Formel 1 :D

Spaß bei Seite,

den Umstand kann ich nicht verübeln. Wenn es sein Markenzeichen wurde, warum soll er es dann nicht so handhaben?

Heppenheimerin
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 370
Registriert: 08.06.2013, 11:28

Re: Niki Lauda: Darum trägt er seit 1976 ein rotes Kapperl

Beitragvon Heppenheimerin » 06.11.2017, 10:19

Wenn man sich z.B. dieses Bild anschaut, kann man es gut verstehen.
http://www.heute.at/dyim/5f00d5/M600,10 ... lement.jpg

Mir wären die Gaffer da sicher auch auf den Keks gegangen. Und wenn schon ne Kappe, warum dann nicht mit Sponsor drauf?

Edit: Falsches Bild erwischt *g*
RIP Jules

Plauze
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 11287
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: Niki Lauda: Darum trägt er seit 1976 ein rotes Kapperl

Beitragvon Plauze » 07.11.2017, 12:34

Hyeson hat geschrieben:Also... weil die Leute sein Ohr anstarrten begann er eine Mütze zu tragen.. und zwar eine die er laut alten Fotos schon vor dem Unfall trug und die sein Ohr garnicht versteckt.

Bitte zeig uns mal ein Foto von Lauda mit roter Kappe vor dem Unfall!
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.


Zurück zu „Boulevard & Sonstiges-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast