Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5945
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon Redaktion » 11.01.2017, 08:21

Von der Dusche in die Traufe: Wie Mercedes-Vorstandschef Dieter Zetsche vom Rosberg-Rücktritt erfuhr - Entscheidung des Formel-1-Weltmeisters wird respektiert
Dieter Zetsche

Daimler-Konzernboss Dieter Zetsche respektiert Rosbergs Entscheidung

Nach dem überraschenden Rücktritt von Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg steht noch immer nicht fest, wer den Deutschen im Team von Mercedes ersetzen wird. Als Favorit auf den Platz neben Lewis Hamilton gilt Valtteri Bottas. Der Wechsel des Finnen von Williams zum Weltmeisterteam wird im Hintergrund seit einigen Wochen vorbereitet. Als Teil des Deals kehrt der bisherige Mercedes-Technikchef Paddy Lowe offenbar zum traditionsreichen Privatteam aus Grove zurück.Die Silbernen müssen sich mit Williams noch auf weitere Maßnahmen einigen. Bekommt das britische Privatteam vergünstigte Antriebe? Wird für Valtteri Bottas eine Ablösesumme bezahlt? Kehrt Felipe Massa noch einmal zurück, um den Finnen bei Williams zu ersetzen? Diese Fragen müssen in kurzer Zeit geklärt werden, damit sich beide Mannschaften entsprechend konsequent auf die Formel-1-Saison 2017 vorbereiten können. All dies zeigt: Der Rosberg-Rücktritt hat Mercedes und Co. viel Arbeit beschert.Die Entscheidung des neuen Champions stieß deshalb nicht überall auf Gegenliebe. Vor allem Mercedes-Formel-1-Aufsichtsrat Niki Lauda äußerte sich mehrfach kritisch. Gelassen sieht hingegen Daimler-Vorstand Dieter Zetsche die Vorgänge. Mit viel Humor berichtete er im Rahmen der Detroit Motorshow von dem Moment, als er von Motorsportchef Toto Wolff über den Rosberg-Abschied informiert wurde. "Ich kam gerade völlig unbekleidet aus der Dusche, als das Telefon klingelte", wird Zetsche von 'Autocar' zitiert.

Red Bull: Piloten werden ungeduldig

Max Verstappen und Daniel Ricciardo wissen in der rennfreien Zeit bis zum Saisonstart nichts mit sich anzufangen Weitere Formel-1-Videos

"Ich sah, dass es Toto ist. Ich dachte sofort. Oh, schon wieder irgendetwas mit Lewis! Aber dann habe ich die Neuigkeit gehört. Ganz ehrlich: Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet", so der Konzernboss. "Ich respektiere seine Entscheidung", erklärt er. "Wir haben auf der einen Seite Lewis, der immer mehr will und alle Rekorde brechen möchte. Auf der anderen Seite ist Nico, der sich seinen Lebenstraum erfüllt hat und nun fragt, was danach noch kommen soll. Beide Ansätze sind legitim."Er sei ob der Rosberg-Entscheidung "weder beleidigt noch enttäuscht", hätte sich aber einen Verbleib des Deutschen gewünscht. "Natürlich wäre es besser, wir würden in der neuen Saison mit zwei Weltmeistern im Team fahren. Das würde zwar nicht weniger Kämpfe bedeuten, aber das hat schließlich immer auch einen Teil zur Unterhaltung beigetragen", sagt Zetsche. "Jetzt brauchen wir einen neuen Fahrer. So spielt das Leben. Ich respektiere seine Entscheidung."

Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 11.01.2017, 09:10, insgesamt 12-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
LoK-hellscream
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2366
Registriert: 29.06.2009, 14:54
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Österreich

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon LoK-hellscream » 11.01.2017, 08:27

Redaktion hat geschrieben:"Ich sah, dass es Toto ist. Ich dachte sofort. Oh, schon wieder irgendetwas mit Lewis!"


:lol: :lol: :lol:

ThaKilla
Boxenluder
Beiträge: 12
Registriert: 26.05.2013, 13:39

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon ThaKilla » 11.01.2017, 08:30

LoK-hellscream hat geschrieben:
Redaktion hat geschrieben:"Ich sah, dass es Toto ist. Ich dachte sofort. Oh, schon wieder irgendetwas mit Lewis!"


:lol: :lol: :lol:


Dieser Satz sagt einfach schon so viel aus :lol: :lol:

Borsti
Mechaniker
Beiträge: 318
Registriert: 14.05.2012, 14:36

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon Borsti » 11.01.2017, 08:31

LoK-hellscream hat geschrieben:
Redaktion hat geschrieben:"Ich sah, dass es Toto ist. Ich dachte sofort. Oh, schon wieder irgendetwas mit Lewis!"


:lol: :lol: :lol:


Zu gut! Ich musste gerade erst einmal schmunzeln!

Benutzeravatar
FU Racing Team
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1544
Registriert: 04.05.2015, 13:06
Lieblingsfahrer: HAM, MSC, RIC, HULK
Lieblingsteam: BMW Sauber, Mercedes, McLaren

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon FU Racing Team » 11.01.2017, 08:37

Redaktion hat geschrieben:"Ich respektiere seine Entscheidung", erklärt er. "Wir haben auf der einen Seite Lewis, der immer mehr will und alle Rekorde brechen möchte. Auf der anderen Seite ist Nico, der sich seinen Lebenstraum erfüllt hat und nun fragt, was danach noch kommen soll.



Das sagt ebenfalls ne Menge aus und erklärt auch, warum Lewis so viele Fans weltweit hat.
"Okay Lewis, it`s Hammertime!" :domokun:

Benutzeravatar
Ronnie_Peterson
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4002
Registriert: 05.03.2010, 19:51
Lieblingsfahrer: Schumacher, Bottas/Kimi/ROS
Lieblingsteam: Mercedes AMG statt HAMG
Wohnort: Hauptwohnsitz: Essen Zweitwohnsitz: Nordschleife . F1-Interesse seit 1973 . RACING-FAN!

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon Ronnie_Peterson » 11.01.2017, 08:46

Redaktion hat geschrieben:
"Natürlich wäre es besser, wir würden in der neuen Saison mit zwei Weltmeistern im Team fahren. Das würde zwar nicht weniger Kämpfe bedeuten, aber das hat schließlich immer auch einen Teil zur Unterhaltung beigetragen", sagt Zetsche. "Jetzt brauchen wir einen neuen Fahrer. So spielt das Leben. Ich respektiere seine Entscheidung."


Natürlich wäre es besser, mit zwei Weltmeistern im Team zu fahren.
Da hätten wir Alonso :mrgreen: , Button, Raikkönen und Vettel. :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Also holt Euch einen davon!

Natürlich sind die Gründe, warum das mit der Verpflichtung von Bottas so lange dauert, alle nachvollziehbar (bestehender Vertrag, Nachfolge bei Wiiliams, etc.).
Aber vielleicht gibts ja doch noch eine Überraschung?


lg Ronnie :)
Hamilton China 2015: "Wenn er an mir vorbei will, dann soll er halt aufschliessen und mich überholen". Selber benötigt er dafür Teamorder gegen Bottas.
Bild
Bild
Bild

MrSpinner
Gridgirl
Beiträge: 64
Registriert: 01.12.2016, 11:31
Lieblingsfahrer: Seb
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon MrSpinner » 11.01.2017, 08:49

ThaKilla hat geschrieben:
LoK-hellscream hat geschrieben:
Redaktion hat geschrieben:"Ich sah, dass es Toto ist. Ich dachte sofort. Oh, schon wieder irgendetwas mit Lewis!"


:lol: :lol: :lol:


Dieser Satz sagt einfach schon so viel aus :lol: :lol:


In der Tat! Anscheinend muss sich Toto des öfteren mal beim Konzern ausheulen. :D Hat er den Laden nicht im Griff? Ist er neidisch auf Hamilton, weil dieser mehr Macht hat als er? Kann er seine Mitarbeiter nicht geeignet führen und muss deshalb Fehlverhalten andauernd eskalieren lassen? Fragen über Fragen...

Über das Team kannste echt ne Komödie drehen :D

Prestige
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 441
Registriert: 05.09.2014, 21:13

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon Prestige » 11.01.2017, 10:18

Also diese Clickbait Überschriften müssen ein Ende haben....
„We are Anonymous.
We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
Expect us.“

abloo
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1001
Registriert: 20.08.2011, 18:34

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon abloo » 11.01.2017, 10:18

Der "was ist schon wieder mit Lewis" Satz ist ja schon mal nicht schlecht...

...aber was ich auch noch schockierend finde ist das hier.
"Ich kam gerade völlig unbekleidet aus der Dusche, als das Telefon klingelte", wird Zetsche von 'Autocar' zitiert.


Geht die Redaktion hier aus das die Mehrheit der Leser bekleidet in die Dusche gehn? :lol:

abloo
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1001
Registriert: 20.08.2011, 18:34

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon abloo » 11.01.2017, 10:19

Prestige hat geschrieben:Also diese Clickbait Überschriften müssen ein Ende haben....


Nicht bei "BILD dir eine Meinung" - die arbeiten durchgehend damit...

Sportsmann
Mechaniker
Beiträge: 347
Registriert: 28.11.2016, 00:12
Lieblingsfahrer: Einige
Lieblingsteam: Einige

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon Sportsmann » 11.01.2017, 10:50

abloo hat geschrieben:Der "was ist schon wieder mit Lewis" Satz ist ja schon mal nicht schlecht...

...aber was ich auch noch schockierend finde ist das hier.
"Ich kam gerade völlig unbekleidet aus der Dusche, als das Telefon klingelte", wird Zetsche von 'Autocar' zitiert.


Geht die Redaktion hier aus das die Mehrheit der Leser bekleidet in die Dusche gehn? :lol:


Damit soll verdeutlicht werden, dass er keine Duschhaube aufhatte und sich womöglich auch die Haare gewaschen hat; er war also echt komplett splitterfasernackt!

ein nackter aus der Dusche, Toto und Nikki auf der Flughafentoilette, ist das ein Versuch durch die Ortsangabe sich menschlicher darzustellen ? :gonk:

MrSpinner hat geschrieben:
ThaKilla hat geschrieben:
LoK-hellscream hat geschrieben:
:lol: :lol: :lol:


Dieser Satz sagt einfach schon so viel aus :lol: :lol:


In der Tat! Anscheinend muss sich Toto des öfteren mal beim Konzern ausheulen. :D Hat er den Laden nicht im Griff? Ist er neidisch auf Hamilton, weil dieser mehr Macht hat als er? Kann er seine Mitarbeiter nicht geeignet führen und muss deshalb Fehlverhalten andauernd eskalieren lassen? Fragen über Fragen...

Über das Team kannste echt ne Komödie drehen :D


Ich habe versucht deinen Beitrag als Ironie zu sehen, aber das hat nicht ganz funktioniert.
Es ist eher anders rum, Toto informiert seinen Chef, damit der weiss was er sagen soll, wenn er von Journalisten zu Hamilton befragt wird. Das Hamilton sich das ein oder andere geleistet hat in seiner Karriere, was öffentlich diskutiert wurde, das ist ja klar.
Bild

Benutzeravatar
F1fan14
Gridgirl
Beiträge: 87
Registriert: 07.09.2014, 17:02

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon F1fan14 » 11.01.2017, 10:57

Prestige hat geschrieben:Also diese Clickbait Überschriften müssen ein Ende haben....



Warum ? Die ersten drei die hier geantwortet haben sind doch komplett drauf angesprungen :facepalm:

Wenigstens haben die Hater Zündstoff über die Winterpause...
Ansonsten würden einige wahrscheinlich komplett eingehen :D

MrSpinner
Gridgirl
Beiträge: 64
Registriert: 01.12.2016, 11:31
Lieblingsfahrer: Seb
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon MrSpinner » 11.01.2017, 11:33

Sportsmann hat geschrieben:Ich habe versucht deinen Beitrag als Ironie zu sehen, aber das hat nicht ganz funktioniert.
Es ist eher anders rum, Toto informiert seinen Chef, damit der weiss was er sagen soll, wenn er von Journalisten zu Hamilton befragt wird. Das Hamilton sich das ein oder andere geleistet hat in seiner Karriere, was öffentlich diskutiert wurde, das ist ja klar.


Ach, so ernst war das gar nicht gemeint ;)
Kommen dir keine warmen Gedanken, wenn du dir folgende Szene vorstellst:

Nachts um 3:00 Uhr klingelt das Telefon Zetsche aus dem Schlaf und am anderen Ende hörst du den Toto stammeln:

"Der... der... der Lewis... der macht schon wieder nicht was ich will..."

Zumindest impliziert der Artikel das so oder so in der Art. Also ich kann mich daran erheitern :D

Benutzeravatar
MSC2005
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1226
Registriert: 05.12.2016, 16:35
Lieblingsfahrer: M. Schumacher

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon MSC2005 » 11.01.2017, 12:01

Zetsche ist einfach sympathisch und immer hier und da für einen Lacher gut :thumbs_up:

Wenn er das mit HAM schon so witzig anspricht, dann kann von wirklichen Problemen nicht die Rede sein.

Bei Mercedes harmoniert man :thumbs_up:
Neutralität ist meine Spezialität :ninja:

Vaastdreiwer
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2753
Registriert: 26.04.2013, 11:49

Re: Anruf vom Motorsportchef: "Was ist schon wieder mit Lewis?"

Beitragvon Vaastdreiwer » 11.01.2017, 12:10

Sportsmann hat geschrieben:Damit soll verdeutlicht werden, dass er keine Duschhaube aufhatte und sich womöglich auch die Haare gewaschen hat

Haare...Zetsche...hä? Was soll er denn bei den paar Fransen da großartig waschen?
Und Duschhaube? Um die Haarpracht zu schützen? XD
Wenn die anderen nach Hause gehen und sich das Auto in den Pool hängen, sind wir noch da, arbeiten an unseren Eiern und versuchen, noch mehr herauszuquetschen


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ALO95, Becky, Höckernase, Ryder755 und 21 Gäste