Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5945
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon Redaktion » 10.01.2017, 18:24

Die Gerüchte um den Abgang des technischen Direktors Paddy Lowe beim Formel-1-Team von Mercedes haben sich bewahrheitet: Keine Erklärung zur Nachfolge
Paddy Lowe

Paddy Lowe steht höchstwahrscheinlich vor einem Wechsel zu Williams

Was am Dienstagmittag in der Formel 1 noch ein Gerücht war, wurde am frühen Abend zur Gewissheit: Paddy Lowe verlässt Mercedes. Das bestätigte der Rennstall nun offiziell. Er legt damit sein Amt als technischer Direktor beim Weltmeisterteam nieder, was die Spekulation um seinen Wechsel zu Williams anheizt.

Im Statement heißt es von Lowe lediglich: "Ich hatte dreieinhalb unglaublich erfolgreiche und wundervolle Jahre bei Mercedes, in denen ich mit einer fantastischen Gruppe von Menschen zusammengearbeitet habe. Jetzt freue ich mich auf neue Herausforderungen und wünsche jedem bei Mercedes alles erdenklich Gute."

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff sagt: "Paddy spielte eine wichtige Rolle für unsere Erfolge in den vergangenen dreieinhalb Jahren und wir danken ihm sehr für seinen Beitrag zu diesem bedeutenden Kapitel in der Motorsport-Geschichte von Mercedes."

Wolff merkt aber auch an: "Erfolg ist in der Formel 1 nicht von einzelnen Personen abhängig, sondern von den Stärken und technischen Fähigkeiten eines Teams. Wir besitzen die Fähigkeiten, um unsere Erfolge der vergangenen Jahre fortzuführen und genau darauf möchten wir 2017 und darüber hinaus aufbauen."

Laut Mitteilung von Mercedes beginnt für Lowe nun die Zeit der Dienstfreistellung, der sogenannte "garden leave". Dies ist ein vereinbarter Zeitraum nach Ende eines Vertrages, während dem der Mitarbeiter keine Tätigkeit bei einem unmittelbaren Konkurrenten aufnehmen darf.


Fotostrecke: Die Geschichte des Mercedes-Teams

Die Geburtsstunde eines Mythos: Manfred von Brauchitsch gewinnt mit seinem Mercedes-Benz SSKL das Avus-Rennen 1932 in der Klasse über 1,5 Liter Hubraum. Weil die Verkleidungsbleche unlackiert sind, entsteht die auffällige Aluminium-Optik. Der Streckensprecher erwähnt erstmals den Begriff "silberner Pfeil".

Die Geburtsstunde eines Mythos: Manfred von Brauchitsch gewinnt mit seinem Mercedes-Benz SSKL das Avus-Rennen 1932 in der Klasse über 1,5 Liter Hubraum. Weil die Verkleidungsbleche unlackiert sind, entsteht die auffällige Aluminium-Optik. Der Streckensprecher erwähnt erstmals den Begriff "silberner Pfeil".

Das würde einen nahtlosen Wechsel von Lowe zu Williams zunächst einmal ausschließen. Allerdings besteht durchaus die Möglichkeit, dass sie Mercedes und Williams im Rahmen eines denkbaren Wechsels von Valtteri Bottas auf eine Regelen einigen, die Lowe einen zeitnahen Arbeitsbeginn bei Williams ermöglichen würden.

Als Lowes Nachfolger wird Ferraris ehemaliger Technischer Direktor James Allison gehandelt. Mercedes verweist auf "weitere Informationen zu gegebener Zeit". Für die nahe Zukunft bleibt die Führung der technischen Abteilungen stabil. Sie erfolgt durch die etablierten leitenden Direktoren Aldo Costa (Ingenieurwesen), Mark Ellis (Performance), Rob Thomas (Betrieb) und Geoff Willis (Technologie).


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 10.01.2017, 19:02, insgesamt 15-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Silberner Mercedes
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3450
Registriert: 03.05.2011, 16:05

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Mercedes

Beitragvon Silberner Mercedes » 10.01.2017, 18:33

Redaktion hat geschrieben: Wolff erklärt: "Wir besitzen die Fähigkeiten, unser Erfolge der vergangenen Jahre fortzuführen und genau darauf möchten wir 2017 und darüber hinaus aufbauen.
Link zum Newseintrag


Dann will ich mal hoffen das er Recht hat. :D

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 13209
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: McLaren, Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Mercedes

Beitragvon Aldo » 10.01.2017, 18:35

Hoffentlich der Anfang vom Ende der Mercedes Überlegenheit..wäre nur zu schön wenn Mercedes annähernd da hinkommen würde, wo sich das letzte Team in der ersten Saison nach Lowes Verlassens befand. :winky:

Edit.

Ich habs schon wieder vergessen...da gibt es ja einen James Allison der zu den Silbernen wechseln wird. Zu früh gefreut..
"I’m a racer. I always have been, and I always will be."

- Fernando Alonso, 2017

Benutzeravatar
motorsportfan88
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3008
Registriert: 19.03.2015, 19:16
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: McLaren

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon motorsportfan88 » 10.01.2017, 18:57

Das ganze ist aber schon komisch...das werden wohl auch persönliche Gründe mitspielen.
Neue Herausforderung okay, aber bei Williams?
Ich kann mir nicht vorstellen das Williams nach ganz oben kommt. (dazu noch ne Fragwürdige Fahrerpaarung)

Benutzeravatar
BruderimHerrn
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5604
Registriert: 30.06.2011, 16:40
Lieblingsfahrer: W. Röhrl; The Stig; Kimi;
Lieblingsteam: JPS-Lotus; Tyrrell; Sauber

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon BruderimHerrn » 10.01.2017, 19:03

Einer macht die gesamte Arbeit und zwei andere lassen sich feiern. Paddy wirkte trotz des Erfolgs nicht glücklich, jetzt müssen sich Pat und Patachon einen neuen Trottel suchen :lol:
doch wie die Massen im alten Rom, langweilt sich das Publikum schon bald. Es verlangt nach noch mehr Kitzel und das death race ist geboren

EnPa
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2951
Registriert: 17.05.2010, 16:38
Lieblingsfahrer: Schumi, Nick, Timo
Lieblingsteam: Sauber

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon EnPa » 10.01.2017, 19:06

Damitn geht dann das einzige Vorstandsmitglied, welches sich mehr als einmal über Hamiltons-Teamunfähigkeit beschwerte und diesen mehr als einmal in der Öffentlichkeit stark kritisierte.

Gerade vor dem Hintergrund der angekündigten Strafe gegen Hamilton, welche nicht erfolgte und dem Weggang Rosberg, ergibt sich da ein ziemlich eindeutiges Bild. Man hat ja bereits am Funkspruch von Lowe gehört, wie er Hamiltons Pflichtbewusstsein gegenüber einem Team und vor allem Vorgesetzten einschätzt. Wenn Lauda und Toto dann auch noch Hamiltons Emotionen über Anweisungen des Rennchefs (Lowe) stellen, ist doch klar, dass sich Hamilton nie mehr irgendwas von Lowe sagen lassen würde. Somit ist Lowes Posten hinfällig und sein Verlassen des Teams nur logisch.

Ich hoffe er bleibt uns bei Williams erhalten und kann dort nochmal für einen Aufschwung sorgen. Seine Rolle bei Mercedes wurde/wird von vielen unglaublich unterschätzt.

Benutzeravatar
MSOCeu
Streckenposten
Beiträge: 105
Registriert: 06.03.2013, 14:48

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon MSOCeu » 10.01.2017, 19:11

Mensch Ferrari... sollte man da nicht zuschlagen?
Ja, ich kenne die Aussagen von Sergio :facepalm:
...während Vettel Schumacher überholte. "Ich habe bereitwillig Platz gemacht", sagte der Rekordweltmeister hinterher.
Schumacher, der das letzte Rennen seiner Karriere absolvierte, freute sich für seinen Kumpel Vettel. "Ich bin ein Fan von ihm".

Benutzeravatar
Silberner Mercedes
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3450
Registriert: 03.05.2011, 16:05

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon Silberner Mercedes » 10.01.2017, 19:31

MSOCeu hat geschrieben:Mensch Ferrari... sollte man da nicht zuschlagen?
Ja, ich kenne die Aussagen von Sergio :facepalm:


Cooles Avatar :wink:

Benutzeravatar
Bathens
Gridgirl
Beiträge: 93
Registriert: 10.02.2016, 18:01
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon Bathens » 10.01.2017, 19:37

Der Kapitän verlässt also das Schiff... fragt sich nur, ob es sinkt. Leck geschlagen hat es nach dem heutigen Tag auf jeden Fall. Dagegen habe ich aus neutraler Sicht nichts, wäre auch schön zu sehen wenn Lowe Williams nochmal zu Großtaten verhelfen könnte.
#14 - el Magic :heartbeat:

Benutzeravatar
meanmc
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5763
Registriert: 01.01.2013, 14:29

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon meanmc » 10.01.2017, 19:39

Das nächste Opfer der Mercedes-Mafia...

Erst Rosberg, nun Lowe... aber ne, alles gut im Hause der Silbernen... lach
Zumindest, solange Hamilton gewinnt...

Tja, bei der Preisverleihung (im Dezember) sagte Lowe noch, dass er nicht gekündigt habe.
Natürlich geht er nicht wegen einer "neuen Herausforderung"... sollte klar sein...
(auf die aktuelle Formel1-Situation bezogen)
Dave Mustaine : "If there's a new way, I'll be the first in line (But it better work this time)"

Benutzeravatar
TobiasNRW
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1783
Registriert: 07.06.2009, 15:54

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon TobiasNRW » 10.01.2017, 19:42

Der hat einfach nur keinen Bock mehr auf Hamilton...

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 13209
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: McLaren, Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon Aldo » 10.01.2017, 19:44

meanmc hat geschrieben:Das nächste Opfer der Mercedes-Mafia...

Erst Rosberg, nun Lowe... aber ne, alles gut im Hause der Silbernen... lach
Zumindest, solange Hamilton gewinnt...

Tja, bei der Preisverleihung (im Dezember) sagte Lowe noch, dass er nicht gekündigt habe.
Natürlich geht er nicht wegen einer "neuen Herausforderung"... sollte klar sein...

Am genialsten sind die verblendeten Hamilton Fans auf der FB Seite der F1:

Good!!
He showed his true colours during the last race of 2016 and proved what the majority of people were already thinking,
I'm sure he'll go to another team, pick his favourite driver there and do everything in his power to screw the other driver,
"I’m a racer. I always have been, and I always will be."

- Fernando Alonso, 2017

Benutzeravatar
#44
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 532
Registriert: 14.09.2014, 16:28
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon #44 » 10.01.2017, 19:48

Schade um Paddy, damit verlässt der sympathischste der Führungsebene das Team.

PS: Natürlich ist Hamilton Schuld :roll: Genauso wie an Naturkatastrophen, IS, usw.... :facepalm: Langsam wird´s hier peinlich im Forum.
mfg #44

Benutzeravatar
Silberner Mercedes
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3450
Registriert: 03.05.2011, 16:05

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon Silberner Mercedes » 10.01.2017, 19:54

#44 hat geschrieben:Schade um Paddy, damit verlässt der sympathischste der Führungsebene das Team.

PS: Natürlich ist Hamilton Schuld :roll: Genauso wie an Naturkatastrophen, IS, usw.... :facepalm: Langsam wird´s hier peinlich im Forum.


Das bekommst du aus den Köpfen nicht raus. :D

Egal, in der nächsten Saison darf Hamilton sich wieder "rächen" und alles gewinnen. Das ändert zwar nix an den seltsamen Theorien hier, aber es lässt sie einem angenehmer ertragen. :wink:

Benutzeravatar
#44
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 532
Registriert: 14.09.2014, 16:28
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton

Re: Offiziell: Paddy Lowe verlässt Formel-1-Team von Mercedes

Beitragvon #44 » 10.01.2017, 20:01

Silberner Mercedes hat geschrieben:
Das bekommst du aus den Köpfen nicht raus. :D

Egal, in der nächsten Saison darf Hamilton sich wieder "rächen" und alles gewinnen. Das ändert zwar nix an den seltsamen Theorien hier, aber es lässt sie einem angenehmer ertragen. :wink:


Leider ist das hier normal geworden. Man wird als HAM Fan auch regelmäßig beleidigt, aber das gehört hier inzwischen zum guten Ton. Ich halte mich schon fast komplett fern :mrgreen:
mfg #44


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste