Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in der Zukunft"

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5945
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in der Zukunft"

Beitragvon Redaktion » 24.03.2013, 07:14

Und täglich grüßt das Murmeltier: Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali schließt eine Verpflichtung von Sebastian Vettel nur für die Gegenwart aus
Sebastian Vettel, Stefano Domenicali

Freundschaftlich: Stefano Domenicali gratuliert Sebastian Vettel zum WM-Titel

(Motorsport-Total.com) - Schon seit langem kursieren Gerüchte, wonach Sebastian Vettels nächste Karrierestation Ferrari sein könnte, doch momentan fühlt sich der dreimalige Weltmeister bei Red Bull wohl und denkt eigenen Angaben nach nicht über einen Wechsel nach. Außerdem läuft sein derzeitiger Vertrag offenbar bis Ende 2016 - genau wie jener von Fernando Alonso bei Ferrari.

Die Ferrari-Gerüchte wurden immer wieder neu gestreut, aber ebenso schnell wieder dementiert. Vergangenen Oktober veröffentlichte dann die 'BBC' neuerlich einen Bericht, wonach ein Vorvertrag bereits unterschrieben sei - was naturgemäß erneut dementiert wurde. Dabei gilt es im Paddock als offenes Geheimnis, dass Ferrari-Präsident auf zwei Red-Bull-Mitarbeiter ein Auge geworfen hat: Vettel und Stardesigner Adrian Newey. Beide konnte er bisher jedoch nicht zu einem Wechsel überreden.

Aber Teamchef Stefano Domenicali schließt einen solchen Sensationscoup nun nicht mehr kategorisch aus, sondern erklärt in einem Interview mit der 'Welt am Sonntag', dass eine Verpflichtung Vettels durch Ferrari "weit in der Zukunft" (2017?) liege: "Ich habe keine Ahnung und es hängt von beiden Seiten ab", sagt er, um im nächsten Atemzug zu unterstreichen: "Sicher ist: Das Thema ist im Moment nicht relevant."

Aus seiner Bewunderung für Vettel, den er neben Alonso und Lewis Hamilton zu den drei besten Fahrern zählt, macht Domenicali keinen Hehl: "Im Leben ist es immer so: Wenn jemand in großem Stil gewinnt, gibt es eine Menge Applaus und Zuspruch und Komplimente. Das ist normal. Das ändert sich auch nicht, wenn man angeblich viel Glück hat oder das angeblich beste Auto. Macht nichts. Der Mann gewinnt und ist ein Siegertyp. Basta!"


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 20.06.2016, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
G.E.
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1237
Registriert: 18.01.2013, 20:55
Wohnort: Torrox, España
Kontaktdaten:

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon G.E. » 24.03.2013, 07:31

Redaktion hat geschrieben: "Im Leben ist es immer so: Wenn jemand in großem Stil gewinnt, gibt es eine Menge Applaus und Zuspruch und Komplimente. Das ist normal. Das ändert sich auch nicht, wenn man angeblich viel Glück hat oder das angeblich beste Auto. Macht nichts. Der Mann gewinnt und ist ein Siegertyp. Basta!"
Link zum Newseintrag


Gewonnen ist gewonnen.
Ganz gleich ob wegen einem Punkt, oder sogar einem halben und ganz gleich unter welchen Umständen, solange alles im Rahmen der Regeln liegt.
Letztendlich zählt der Sieg.
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn gerne behalten.

Benutzeravatar
Formula-One
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1803
Registriert: 16.10.2011, 15:03

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon Formula-One » 24.03.2013, 07:37

Vettel und Newey zu Ferrari und wir koennten eine wiederholte Ferrari Dominanz wie zu Zeiten von Schumacher erleben. Sollte Alonso und Ferrari dieses Jahr den Titel holen sehe ich Vettel noch laenger nicht bei Ferrari fahren.

Benutzeravatar
Reschei
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 600
Registriert: 04.10.2012, 13:01
Lieblingsfahrer: 1. S.Vettel, 2. F.Massa
Lieblingsteam: 1. Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon Reschei » 24.03.2013, 07:37

S.Vettel wird erste zu Ferrari gehen wenn F.Alonso nicht mehr da ist. F.Alonso hat einen Vertrag bis Ende 2016.
Bild
Bild

Bild

Mitglied im S.Vettel und F.Massa Fanclub

Benutzeravatar
Heisenberg
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4405
Registriert: 06.03.2012, 09:55

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon Heisenberg » 24.03.2013, 08:25

GuardiolaVettel hat geschrieben:Ich verliere nich die Hoffnung, das mein Traum irgendwann in Erfüllung geht. :D


Wenn Fernando dort nicht mehr fährt, dann gönne ich dir deinen Traum von Herzen :-)

Wobei mir nur jetzt schon wieder schlecht wird, ist wie sich die ganzen Erfolgsfans wieder wie die Fähnchen im Wind drehen werden. Für die ist Ferrari jetzt der Mafia Verbrecher Verein, die lieber Spaghetti kochen sollen, und dann wenn Vettel dort fährt, ist es wieder DAS tolle Team. Ich meine damit auf keinen Fall dich. Aber wenn ich mir teilweise die Kommentare bei Facebook auf der Formel1.de Seite oder auch bei RTL ansehe, da wirst du schnell merken wen ich meine.

Benutzeravatar
HillFerrari
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2002
Registriert: 18.10.2009, 22:28
Lieblingsteam: AC/DC
Wohnort: München

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon HillFerrari » 24.03.2013, 12:30

Vettel kommt niemals in ein Ferrari. Team verräter brauchen wir nicht.

Benutzeravatar
stipps
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 8616
Registriert: 10.07.2010, 18:00
Lieblingsfahrer: VET, RAI - ALO, HAM
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari - auf Ewig!
Wohnort: Bayern

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon stipps » 24.03.2013, 12:33

Der kann bleiben wo der Pfeffer wächst. Fand ihn in letzter Zeit eigentlich ganz nett, aber das heute war gar nix :thumbs_down:

Benutzeravatar
afa1515
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1548
Registriert: 16.02.2010, 16:48
Lieblingsfahrer: ALO, RIC, GRO, PER
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Österreich

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon afa1515 » 24.03.2013, 12:35

Der braucht nicht kommen, sonst wird Ferrari noch unsympathisch. Vettel soll bei Red Bull bleiben, da darf er mit Markos Hilfe eh Alles.

Benutzeravatar
T!mmy
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1770
Registriert: 29.11.2012, 20:58
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon T!mmy » 24.03.2013, 13:14

Tobias or two beers hat geschrieben:
GuardiolaVettel hat geschrieben:Ich verliere nich die Hoffnung, das mein Traum irgendwann in Erfüllung geht. :D


Wenn Fernando dort nicht mehr fährt, dann gönne ich dir deinen Traum von Herzen :-)

Wobei mir nur jetzt schon wieder schlecht wird, ist wie sich die ganzen Erfolgsfans wieder wie die Fähnchen im Wind drehen werden. Für die ist Ferrari jetzt der Mafia Verbrecher Verein, die lieber Spaghetti kochen sollen, und dann wenn Vettel dort fährt, ist es wieder DAS tolle Team. Ich meine damit auf keinen Fall dich. Aber wenn ich mir teilweise die Kommentare bei Facebook auf der Formel1.de Seite oder auch bei RTL ansehe, da wirst du schnell merken wen ich meine.


Wie gut das ich von keinem Team wirklich Fan bin. :mrgreen: Nur leichte Sympathien für Sauber und Lotus. Aber ja, bei Erfolgsfans wird mir auch kotzübel. Dafür fehlt hier im Forum noch ein Smiley :D

An alle die sagen Team Verräter etc... Hab die Frage auch schon woanders gepostet. Wiederhole sie aber nochmal gerne:
"Was wäre wenn man Red Bull und Ferrari in diesem Rennen mal tauschen würde?
Sprich Massa auf 1 und Alonso auf 2. Beide bekommem, wie es hier auch der Fall war bescheid, sie sollen die Motorenleistung zurückdrehen und sicher ins Ziel fahren.

Meint ihr Alonso hätte sich daran gehalten? "
Was denkt ihr?
" [...] the star will go down. Don't you worry."

This is Formula One

Benutzeravatar
chuky
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6797
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen
Wohnort: Morschen

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon chuky » 24.03.2013, 13:19

HillFerrari hat geschrieben:Vettel kommt niemals in ein Ferrari. Team verräter brauchen wir nicht.


Wozu habt ihr dann Alonso?? xD

Benutzeravatar
chuky
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6797
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen
Wohnort: Morschen

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon chuky » 24.03.2013, 13:20

afa1515 hat geschrieben:Der braucht nicht kommen, sonst wird Ferrari noch unsympathisch. Vettel soll bei Red Bull bleiben, da darf er mit Markos Hilfe eh Alles.


Ihr macht euch als lächerlicher xD. Euer Team ist schon sehr lange unsympathisch :P Das wurde mit Alonso dem Nörgler nicht besser.

Benutzeravatar
Steeng
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1945
Registriert: 12.07.2006, 10:29
Kontaktdaten:

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon Steeng » 24.03.2013, 13:26

Ich würde heute mal zum Hörer greifen, sicher eine schlechter Zeitpunkt! 8)
1988 1990 1991
1994 1995 2000 2001 2002 2003 2004
2010 2011 2012 2013

#
93
MM

Benutzeravatar
HillFerrari
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2002
Registriert: 18.10.2009, 22:28
Lieblingsteam: AC/DC
Wohnort: München

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon HillFerrari » 24.03.2013, 15:41

T!mmy hat geschrieben:
Meint ihr Alonso hätte sich daran gehalten? "
Was denkt ihr?

Ich denke er wäre kurz darauf arbeitslos, würde er sich nicht an einer solchen Anweisung halten.

Benutzeravatar
Graf Berghe
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 564
Registriert: 18.03.2012, 10:15
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: FC Bayern München
Wohnort: Nordhessen

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon Graf Berghe » 24.03.2013, 21:05

Spätestens 2017 wird Sebastian zu Ferrari gehen.
Die Italiener wollen ja schließlich wieder mal Weltmeister werden. :wink2:
Zuletzt geändert von Graf Berghe am 24.03.2013, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber Xabi Alonso als Fernado Alonso.

Benutzeravatar
afa1515
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1548
Registriert: 16.02.2010, 16:48
Lieblingsfahrer: ALO, RIC, GRO, PER
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Österreich

Re: News: Domenicali: Vettel-Verpflichtung liegt "weit in de

Beitragvon afa1515 » 24.03.2013, 21:06

Graf Berghe hat geschrieben:Spätestens 2007 wird Sebastian zu Ferrari gehen.
Die Italiener wollen ja schließlich wieder mal Weltmeister werden. :wink2:


Bei Ferrari hat er nicht das beste Auto, da wird es mit dem WM-Titel schwer :wink:


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bolfo, Rennwiesel und 1 Gast