Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5945
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon Redaktion » 01.02.2013, 16:47

Der Niederländer Giedo van der Garde ist als zweiter Caterham-Fahrer bestätigt und wird in Melbourne sein Formel-1-Debüt feiern
Giedo van der Garde

Giedo van der Garde hat den Zuschlag für das zweite Caterham-Cockpit erhalten

(Motorsport-Total.com) - Giedo van der Garde hat das Rennen um das zweite Cockpit bei Caterham gemacht. Das Team gab am Freitag bekannt, dass der Niederländer der Teamkollege von Charles Pic sein wird. Damit wird Caterham in diesem Jahr mit zwei neuen Fahrern antreten. Pic hat eine Saison Erfahrung bei Marussia gesammelt. Van der Garde wird seine Formel-1-Premiere in Melbourne feiern. Damit entwickelt sich Caterham weg von der ursprünglichen Strategie, denn in den ersten beiden Jahren setzte man auf die Erfahrung der Routiniers Jarno Trulli und Heikki Kovalainen. Teamchef Cyril Abiteboul, der seinen Posten erst im vergangenen Herbst übernommen hat, forciert nun die Jugend.

Seit Monaten wurde über die Besetzung des zweiten Caterham-Cockpits spekuliert. Van der Garde ist schließlich eine logische Wahl. Im Vorjahr bestritt er für das Team die GP2-Serie und war als Ersatzfahrer bei allen Rennen ins Formel-1-Team involviert. Speziell nach dem Saisonende der Nachwuchsserie saß van der Garde mit Ausnahme von Austin bereits bei den restlichen Saisonrennen am Freitag im Formel-1-Boliden und konnte seine Visitenkarte abgeben. Zudem pflegen sein Manager und sein Vater eine enge Verbindungen zum niederländischen Modelabel McGregor. Sein Schwiegervater in spe, Marcel Boekhoorn, ist ein vermögender Geschäftsmann und großzügiger Förderer der Karriere van der Gardes.

Van der Garde ist der erste Niederländer seit Christijan Albers in der Königsklasse. "Ich bin hoch erfreut, dass ich bestätigen kann, dass ich mit Caterham in der Formel 1 fahren werde. Ich bedanke mich bei Cyril, Tony Fernandes, McGregor und allen Personen, die daran gearbeitet haben", freut sich van der Garde über seine Beförderung. "Ich weiß, dass ich für den Schritt in die Formel 1 bereit bin. Die harte Arbeit während meiner Karriere und speziell die Zusammenarbeit mit dem Team im Vorjahr hat mich meinem ultimativen Ziel näher gebracht."


Fotos: Giedo van der Garde, Großer Preis von Brasilien

Giedo van der Garde (Caterham)

"2012 konnte ich mich ins Team integrieren. Einige der Strecken auf denen ich in im ersten Freien Training gefahren bin, waren neu für mich. Als Ersatzfahrer war ich die ganze Saison über in das Team integriert." In Zukunft steht der 27-Jährige im Rampenlicht. "Ich kann jetzt weiter auf höchstem Level lernen und zeigen, dass ich für die Formel 1 bereit bin." Van der Garde war einem Formel-1-Cockpit schon lange nahe, doch aus unterschiedlichen Gründen klappte es bisher nicht.

Im Jahr 2007 war der Niederländer Testfahrer für Super Aguri. Anschließend war er bei Spyker und dem Nachfolgeteam Force India in der gleichen Rolle. 2009 arbeitete er für Renault und im Vorjahr begann die Zusammenarbeit mit Caterham. Zwischen 2009 und 2012 war van der Garde in der GP2 aktiv und feierte insgesamt fünf Siege. Abiteboul nennt die ausschlaggebenden Gründe für van der Gardes Verpflichtung: "Er hat sich während der vergangenen Saison in der GP2 und bei seinen sechs Freitagseinsätzen sehr gut präsentiert."

Giedo van der Garde

Giedo van der Garde hat 2012 sechs Freitagstrainings für Caterham bestritten

"Er hat sein Tempo, sein technisches Feedback und seine Arbeit mit den Ingenieuren und Mechanikern kontinuierlich gesteigert. Das war die klare Rechtfertigung für seinen Aufstieg in die Formel 1. Für Giedo ist das der nächste natürliche Schritt. Wir wachsen als Team und wollen jungen Talenten in der Motorsportindustrie eine Chance geben mit uns zu wachsen. Das ist Giedos Chance und er hat sich den Platz verdient", sagt Abiteboul klar. "Er und Charles waren schon in der Vergangenheit Teamkollegen. Deshalb ist er der richtige Partner für Charles."

"Es wird eine sehr interessante Saison. Wir freuen uns darauf, dass Giedo weitere Fortschritte in der ultimativen Herausforderung Formel 1 macht." Im Jahr 2011 waren van der Garde und Pic Teamkollegen im Addax-GP2-Team. Pic beendete die Saison als Meisterschaftsvierter und van der Garde als Fünfter. Die Verpflichtung van der Gardes sind schlechte Neuigkeiten für Heikki Kovalainen. Es ist nur noch ein Cockpit für die Saison 2013 offen. Bei Marussia hat Luiz Razia angedockt. Das letzte freie Auto gibt es bei Force India.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 20.06.2016, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
jakethejake
Lollypop-Man
Beiträge: 39
Registriert: 11.09.2012, 08:25

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon jakethejake » 01.02.2013, 16:48

Oha ein ziemlicher Schlag ins Gesicht für Petrow wie ich finde.

Auf der anderen Seite war es klar, weil sonst sie Petrow doch schon längst bestätigt?

Benutzeravatar
stipps
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 8616
Registriert: 10.07.2010, 18:00
Lieblingsfahrer: VET, RAI - ALO, HAM
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari - auf Ewig!
Wohnort: Bayern

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon stipps » 01.02.2013, 16:52

Damit haben wir drei neue GP2-Fahrer in der Formel 1. Der Champion ist nicht dabei. Mit Razia könnte es noch ein vierter werden...

Benutzeravatar
Shogun
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3274
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Dresden

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon Shogun » 01.02.2013, 17:01

stipps hat geschrieben:Damit haben wir drei neue GP2-Fahrer in der Formel 1. Der Champion ist nicht dabei. Mit Razia könnte es noch ein vierter werden...


Razia ist schon bestätigt glaub ich

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2132
Registriert: 25.10.2010, 14:05

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon Woelli38 » 01.02.2013, 17:02

Hatte ich doch in den anderen Berichten zu Caterham geschrieben, das Petrov einfach keine Kohle beischaffen kann...

War also absehbar... ich wünsche dem Giedo auf jeden Fall ne gute 1. Saison :-)
Man nannte Ihn den "Fisherman’s Friend" der Formel 1... :mrgreen:

Benutzeravatar
stipps
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 8616
Registriert: 10.07.2010, 18:00
Lieblingsfahrer: VET, RAI - ALO, HAM
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari - auf Ewig!
Wohnort: Bayern

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon stipps » 01.02.2013, 17:05

Shogun hat geschrieben:Razia ist schon bestätigt glaub ich


Stimmt ja, du hast recht. Vier GP2-Fahrer bzw. fünf Rookies in der neuen Saison...könnte lustig werden oder auch nicht :domokun:

EchoBravo
Streckenposten
Beiträge: 158
Registriert: 28.09.2012, 09:10
Lieblingsfahrer: MSC-RAI-VET-HUL
Lieblingsteam: Aston Martin (wenns kommt)
Wohnort: Hamburg

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon EchoBravo » 01.02.2013, 17:05

Bei Marussia hat Luiz Razia angedockt. Das letzte freie Auto gibt es bei Force India.

Steht doch im Artikel?

Benutzeravatar
Shogun
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3274
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Dresden

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon Shogun » 01.02.2013, 17:13

stipps hat geschrieben:
Shogun hat geschrieben:Razia ist schon bestätigt glaub ich


Stimmt ja, du hast recht. Vier GP2-Fahrer bzw. fünf Rookies in der neuen Saison...könnte lustig werden oder auch nicht :domokun:


Ich denke die Rookies in schlechteren Autos verhalten sich eig ganz gut, weil sie stehen nicht so im Rampenlicht wie ein HAM (soll jetzt nicht heißen dass HAM Fehler ohne Ende gemacht hat) damals oder GRO letztes Jahres. Ich will damit sagen wenn ein Rookie im 1.Jahr gleich in einem Top Auto wird er viel mehr wahrgenommen, als jemand der im HRT Marussia oder Caterham fährt. Und GRO muss ich mal in Schutz nehmen, denn er hatte in F1 immer Weltmeister als TK siehe ALO 2009 und jetzt Kimi. Da ist es kein Wunder wenn er es manchmal übertrieben hatte

Benutzeravatar
doc_joh
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1919
Registriert: 18.10.2012, 01:34
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Token Racing

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon doc_joh » 01.02.2013, 18:24

Shogun hat geschrieben:
stipps hat geschrieben:
Shogun hat geschrieben:Razia ist schon bestätigt glaub ich


Stimmt ja, du hast recht. Vier GP2-Fahrer bzw. fünf Rookies in der neuen Saison...könnte lustig werden oder auch nicht :domokun:


Ich denke die Rookies in schlechteren Autos verhalten sich eig ganz gut, weil sie stehen nicht so im Rampenlicht wie ein HAM (soll jetzt nicht heißen dass HAM Fehler ohne Ende gemacht hat) damals oder GRO letztes Jahres. Ich will damit sagen wenn ein Rookie im 1.Jahr gleich in einem Top Auto wird er viel mehr wahrgenommen, als jemand der im HRT Marussia oder Caterham fährt. Und GRO muss ich mal in Schutz nehmen, denn er hatte in F1 immer Weltmeister als TK siehe ALO 2009 und jetzt Kimi. Da ist es kein Wunder wenn er es manchmal übertrieben hatte


Muss er deswegen soviel Kleinholz produzieren? Einen WM im Team zu haben, sollte den Druck eher rausnehmen, weil keiner Heldentaten verlangt.

-Gast-
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 559
Registriert: 10.01.2011, 13:38

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon -Gast- » 01.02.2013, 19:04

Das wird spannend, wie sich die "unerfahrenen" so schlagen. Hoffentlich nicht so, wie GRO

Benutzeravatar
Argestes
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 23918
Registriert: 23.03.2005, 17:51

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon Argestes » 01.02.2013, 20:07

Na da werden wir ja bald unseren Albers-Fan wieder in Hochform erleben.

Die Personalpolitik von Marussia und Caterham schreit ja regelrecht:"Wir brauchen Geld."
Ich meine das ernst.
Ich bin eben so blöd.

Benutzeravatar
bolfo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 27462
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon bolfo » 01.02.2013, 21:47

Argestes hat geschrieben:Na da werden wir ja bald unseren Albers-Fan wieder in Hochform erleben.


Das war auch mein erster Gedanke :lol:
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
Shogun
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3274
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Dresden

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon Shogun » 01.02.2013, 22:32

Ich denke die Rookies in schlechteren Autos verhalten sich eig ganz gut, weil sie stehen nicht so im Rampenlicht wie ein HAM (soll jetzt nicht heißen dass HAM Fehler ohne Ende gemacht hat) damals oder GRO letztes Jahres. Ich will damit sagen wenn ein Rookie im 1.Jahr gleich in einem Top Auto wird er viel mehr wahrgenommen, als jemand der im HRT Marussia oder Caterham fährt. Und GRO muss ich mal in Schutz nehmen, denn er hatte in F1 immer Weltmeister als TK siehe ALO 2009 und jetzt Kimi. Da ist es kein Wunder wenn er es manchmal übertrieben hatte[/quote]

Muss er deswegen soviel Kleinholz produzieren? Einen WM im Team zu haben, sollte den Druck eher rausnehmen, weil keiner Heldentaten verlangt.[/quote]

Druck senken kann er, aber wenn der Rookie ein starkes Selbstvertrauen hat, will er es den Weltmeister zeigen. Bei Hamilton haben viele geschwärmt dass er es gegen 2fach Champion Alonso aufnimmt und er hatte es geschafft Alonso Paroli zubieten. GRO wollte es sicher auch so machen und das ist ihm nur ein paar mal gelungen

martinschu
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 974
Registriert: 14.11.2012, 20:59

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon martinschu » 01.02.2013, 23:16

Shogun hat geschrieben:Und GRO muss ich mal in Schutz nehmen, denn er hatte in F1 immer Weltmeister als TK siehe ALO 2009 und jetzt Kimi. Da ist es kein Wunder wenn er es manchmal übertrieben hatte

Was soll der Massa sagen? Der fährt seit zehn Jahren gegen Weltmeister im Team. Vier Stück in Folge! :mrgreen:

Benutzeravatar
Shogun
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3274
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Dresden

Re: News: Van der Garde erhält zweites Caterham-Cockpit

Beitragvon Shogun » 01.02.2013, 23:33

Naja der Massa konnte sich im Sauber erstmal an die F1 gewöhnen. Wie lange ist er bei Sauber gefahren? 2 Jahre? Und dann hatte er noch 2003 ein Testjahr bei Ferrari wo man testen konnte wie verrückt


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Formel Heinz, Typ17 GTI und 13 Gäste