Williams verzichtet auf Stufennase

Kommentiere hier die aktuellen News aus der Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5945
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon Redaktion » 09.01.2013, 11:12

Valtteri Bottas verrät, dass Williams ab der kommenden Saison auf die optionale Nasenverkleidung setzt und worauf das Team bei der Entwicklung Wert gelegt hat
Stufennase von Williams

Die Stufennase gehört bei Williams ab 2013 der Vergangenheit an

(Motorsport-Total.com) - Als Caterham als erstes Team 2012 sein Auto präsentierte, bot sich allen Fans ein Vorgeschmack auf das, was zu einem der meistdiskutierten Themen der Saison werden sollte: die Stufennase. Aufgrund einer Regelanpassung setzten viele Mannschaften im vergangenen Jahr auf die ästhetisch fragwürdige Frontvariante. Doch da in der Königsklasse unschönen Auswüchse an den Fahrzeugen in der Vergangenheit häufig ein Riegel vorgeschoben wurde, überlegte sich die FIA auch für die Höckernase einen Passus.

Um die Stufe künftig zu verstecken, ist ab der kommenden Saison eine neuartige Blende erlaubt, die als "optionale, einteilige Verkleidung" im Technischen Reglement definiert wird. In dieser Sache waren sich sogar einmal alle Teams einig, alle stimmten dem "kosmetischen Eingriff" Ende September zu. Der einzige Haken an der Sache ist: Laut Reglement ist das neue Element optional, und muss somit theoretisch nicht von einem Team benutzt werden. Daher gibt es Zweifel, ob die Teams die Möglichkeit auch nutzen und Stufennasen somit wirklich verschwinden.

Laut dem neuen Stammfahrer Valtteri Bottas wird zumindest Williams auf jeden Fall auf den Höcker verzichten, bestätigt der Finne dem Fernsehsender 'MTV3'. "So wie es aussieht, ähnelt das Auto ziemlich dem vom letzten Jahr. Durch die neue Regelung ist aber die Nase begradigt. Das ist die größte offensichtliche Änderung."

Der Nachfolger des FW34 soll eine Weiterentwicklung des letztjährigen Modells werden, mit dem Pastor Maldonado der erste Sieg des Teams seit 2004 gelang. "Trotzdem wird es gewisse Änderungen an der Aerodynamik geben", kündigt Bottas an und nennt gleich den größten Fokus des Teams: "Wir haben uns darauf konzentriert, mehr Abtrieb in Kurven zu generieren."

Noch steht nicht fest, wer die Jungfernfahrt des neuen Williams Anfang Februar in Jerez vornehmen darf, doch beide Fahrer sollen beim Testen den gleichen Fahranteil bekommen: "Pastor und ich werden die Testtage gerecht aufteilen, das wären sechs für jeden", bestätigt Bottas abschließend.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 20.06.2016, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
Connaisseur
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1225
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon Connaisseur » 09.01.2013, 11:15

Gute Entscheidung, ich hoffe 10 weitere Teams folgen dem Entschluss.

Diese Stufennasen sind weder ästethisch noch kann man sich daran gewöhnen.

Benutzeravatar
Motörhannes
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2041
Registriert: 30.08.2010, 21:34
Lieblingsfahrer: Alonso, Iceman, Schumi
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari
Wohnort: NRW

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon Motörhannes » 09.01.2013, 11:32

Connaisseur hat geschrieben:Gute Entscheidung, ich hoffe 10 weitere Teams folgen dem Entschluss.

Diese Stufennasen sind weder ästethisch noch kann man sich daran gewöhnen.


:thumbs_up:
Naja gewöhnen kann man sich schon daran - nur werden sie dadurch auch nicht weniger hässlich.
Ich gehe davon aus, dass alle diese Abdeckung verwenden werden.
Zwar ist Schönheit nicht ausschlaggebend macht aber einen Gewissen Anteil an der Faszination am Motorsport wie am Automobil allgemein aus.
Bild

Benutzeravatar
daSilvaRC
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 25559
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon daSilvaRC » 09.01.2013, 11:35

Stufennase ist eine kosmetische Sache, und erstmal relativ unwichtig


Interessanter finde ich diesen Satz:
"Wir haben uns darauf konzentriert, mehr Abtrieb in Kurven zu generieren."


scheinbar geht Williams den RB weg, indem sie meh abtrieb in den Kurven holen wollen.
Das ist glaube ich eine definitive Neuerung.
Das grösste Problem der F1 ist, das sie es versuchen den Fans recht zu machen.
Der Fan weiss aber nicht was er will.

Anderson for President!

Früher war alles besser... auch die Zukunft!

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2132
Registriert: 25.10.2010, 14:05

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon Woelli38 » 09.01.2013, 11:56

Es gab schlimmeres als die Stufennase... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

http://www.youtube.com/watch?v=anUJRhp25u4
Man nannte Ihn den "Fisherman’s Friend" der Formel 1... :mrgreen:

Benutzeravatar
Simtek
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5103
Registriert: 04.08.2008, 16:40

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon Simtek » 09.01.2013, 12:16

Connaisseur hat geschrieben:Gute Entscheidung, ich hoffe 10 weitere Teams folgen dem Entschluss.

Diese Stufennasen sind weder ästethisch noch kann man sich daran gewöhnen.


In der F1 geht es aber nicht darum, wer das schönste Auto baut.
Viel Glück in Deinen wichtigsten Rennen, Michael.

Benutzeravatar
AlonsoKanns
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1694
Registriert: 16.03.2012, 17:36
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Germany / BW / BL

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon AlonsoKanns » 09.01.2013, 12:18

Schade, im Gegensatz zu den meisten hier, haben mir die Stufennasen sehr gefallen. Es war ein markantes Stilmittel für die modernen F1 Autos.
2014 müssen die Kimi- Anhänger ganz tapfer sein, Alonso trennt die Spreu vom Weizen

Osmium
Streckenposten
Beiträge: 128
Registriert: 09.01.2011, 16:31

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon Osmium » 09.01.2013, 12:21

Die Nasenform ist mir mittlerweile ziemlich egal. Ob eine Blende verwendet wird, sollen die Ingenieure nach aerodynamischen Aspekten entscheiden und nicht die Marketing-Heinis.

Woelli38 hat geschrieben:Es gab schlimmeres als die Stufennase... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

http://www.youtube.com/watch?v=anUJRhp25u4" target="_blank" target="_blank


Damals hatten die Ingenieure noch Gestaltungs-Freiheiten. Ohne die Lackierung könnte ich die Hälfte der Autos heute gar nicht mehr auf dem ersten Blick unterscheiden. Der Teufel steckt natürlich im Detail.

Benutzeravatar
Vendetta
Streckenposten
Beiträge: 185
Registriert: 05.11.2012, 16:04

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon Vendetta » 09.01.2013, 13:30

AlonsoKanns hat geschrieben:Schade, im Gegensatz zu den meisten hier, haben mir die Stufennasen sehr gefallen. Es war ein markantes Stilmittel für die modernen F1 Autos.


Ich finde die Stufennase auch besser :thumbs_up:
"Unterm Strich wählst du, was du glaubst, und lebst mit den Konsequenzen."

nobodyl
Safety-Car-Fahrer
Safety-Car-Fahrer
Beiträge: 798
Registriert: 05.04.2011, 12:39
Lieblingsfahrer: Prost, Caracciola, Heidfeld

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon nobodyl » 09.01.2013, 14:09

Ist schon seltsam, dass so viele Leute einen Rennwagen nur an traditionellen Detaillformen festmachen wollen.
Ich haben kein Problem mit einer Stufennase, das mag nicht so gut aussehen, aber sicherer ist die Grundlage dazu schon. Zudem hat es dazu verholfen, mehrere Ansätze zu sehen. Das gerade macht meiner Meinung nach die F1 aus!

Benutzeravatar
turbocharged
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 10902
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon turbocharged » 09.01.2013, 14:19

Woelli38 hat geschrieben:Es gab schlimmeres als die Stufennase... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

http://www.youtube.com/watch?v=anUJRhp25u4" target="_blank

was an dem lotus (erstes) und dem bmw (letztes) hässlich sein soll, versteh ich nicht ganz :D

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2132
Registriert: 25.10.2010, 14:05

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon Woelli38 » 09.01.2013, 14:23

qpqpqp hat geschrieben:
Woelli38 hat geschrieben:Es gab schlimmeres als die Stufennase... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

http://www.youtube.com/watch?v=anUJRhp25u4" target="_blank" target="_blank" target="_blank

was an dem lotus (erstes) und dem bmw (letztes) hässlich sein soll, versteh ich nicht ganz :D


beim Lotus eindeutig der drangepappte Heckspoiler (schlecht zu erkennen)... :D
Man nannte Ihn den "Fisherman’s Friend" der Formel 1... :mrgreen:

Benutzeravatar
turbocharged
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 10902
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon turbocharged » 09.01.2013, 14:32

Woelli38 hat geschrieben:
qpqpqp hat geschrieben:
Woelli38 hat geschrieben:Es gab schlimmeres als die Stufennase... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

http://www.youtube.com/watch?v=anUJRhp25u4" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank

was an dem lotus (erstes) und dem bmw (letztes) hässlich sein soll, versteh ich nicht ganz :D


beim Lotus eindeutig der drangepappte Heckspoiler (schlecht zu erkennen)... :D

ah, jetzt seh ichs auch. da war dieser komischer hinweis.
aber die 2008er autos sahen richtig gut aus. find ich zumindest.

Benutzeravatar
Motörhannes
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2041
Registriert: 30.08.2010, 21:34
Lieblingsfahrer: Alonso, Iceman, Schumi
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari
Wohnort: NRW

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon Motörhannes » 09.01.2013, 14:35

Woelli38 hat geschrieben:Es gab schlimmeres als die Stufennase... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

http://www.youtube.com/watch?v=anUJRhp25u4" target="_blank" target="_blank


Es gibt immer schlimmeres...gemessen am dem Schlimmsten :lol:
Zugegeben die Nase von Lotus z.B. finde ich sogar gut. Andere wiederrum gehen gar nicht.
Zudem sind diese Stufen ja aus der Not heraus entstanden und nicht weil sie wirkliche Vorteile bringen.
Bleibt jetzt nur noch das merkwürdige Verhältnis zwischen Front und Heckflügel.
Bild

Benutzeravatar
Michael-KR
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 7464
Registriert: 13.02.2008, 18:24
Lieblingsfahrer: Keiner! max. Stefan Bellof
Lieblingsteam: Keins

Re: News: Williams verzichtet auf Stufennase

Beitragvon Michael-KR » 09.01.2013, 14:39

Woelli38 hat geschrieben:Es gab schlimmeres als die Stufennase... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
http://www.youtube.com/watch?v=anUJRhp25u4" target="_blank" target="_blank

:lol: :lol: :lol:

Die Regendächer fand ich lustig, nicht hässlich, aber die Karre mit dem "Tea"-Schild / Bügelbrett (March 711) ist schon abartig; dito die Karre mit der 3-fach Stufennase (Ensign May 1979).

Lustig oder abartig (je nach Einstellung) ist auch die "Zigarettenschachtel" McLaren MP4-1B von 1982.
Die Neuzeit hat auch einige Abscheulichkeiten wie der Honda RA108 von 2008 oder der Jordan-Honda von 1998 mit den zwei riesigen Griffen zum Wegwerfen.

Bzgl. der aktuellen Stufennase: Nicht nur Williams verzichtet auf diese, da die Regeln dort doch entsprechend verändert wurden.


Zurück zu „News-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste