Skispringen

Fussball, Tennis, Hockey, Basket, Golf, Alpin Ski, Skispringen etc.

Moderator: Mods

Wer ist der größte Skispringer aller Zeiten?

Matti Nykänen
2
7%
Adam Małysz
6
21%
Janne Ahonen
6
21%
Jens Weißflog
4
14%
Armin Kogler
0
Keine Stimmen
Gregor Schlierenzauer
6
21%
Simon Ammann
1
3%
Thomas Morgenstern
4
14%
Kazuyoshi Funaki
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 29

Benutzeravatar
Mustang_Sally
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 482
Registriert: 14.07.2016, 13:22
Wohnort: Österreich

Re: Skispringen

Beitragvon Mustang_Sally » 02.03.2017, 19:15

Steeefffaaan Kraft, Doppelweltmeister <3 <3 Wahnsinns Leistung
Gratuliere auch Andi Wellinger, geiles Duell zw. den Beiden :)

Benutzeravatar
F1Fan2004
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: Skispringen

Beitragvon F1Fan2004 » 05.03.2017, 00:51

Mustang_Sally hat geschrieben:Steeefffaaan Kraft, Doppelweltmeister <3 <3 Wahnsinns Leistung
Gratuliere auch Andi Wellinger, geiles Duell zw. den Beiden :)


Kraft wirklich verdient zweimal Weltmeister :thumbs_up: :thumbs_up: Trotzdem schade und bitter für Wellinger, dass er zweimal am gleichen Gegner gescheitert ist, aber zweimal Silber im Einzel und Gold im Mixed kann sich dennoch sehen lassen und ist mehr als erwartet :D

Es ist schade, dass es heute knapp nicht zu einer Medaille im Team gereicht hat... blöd gelaufen mit dem Wind!
Dass Polen Gold holt ist zwar aktuell keine Sensation mehr, aber dennoch irgendwo kehl, wenn man bedenkt, wo die letztes Jahr waren. Da erkennt man auch, was ein guter Trainer bewirken kann. Seit sie auch einen Össi haben geht es bergauf. Dieser Trend ist übrigens auch bei den Finnen zu erkennen. Zwar auf einem anderen Niveau, doch insgesamt sind sie deutlich verbessert zu den letzten Jahren. Irgendwie sind die Österreicher Wundertrainer im Skispringen :lol: Gleichzeitig zeigen die Slowenen wie plötzlich in diesem Sport das Pendel auch in eine negative Richtung ausschlagen kann.
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co

Benutzeravatar
cruizer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2398
Registriert: 12.10.2012, 14:17
Lieblingsfahrer: Frentzen, Trulli
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Unterfranken

Re: Skispringen

Beitragvon cruizer » 30.12.2017, 16:38

Ach, was hab ich die Stimme von Tom Bartels vermisst XD
Bild

Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15744
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Skispringen

Beitragvon scott 90 » 02.01.2018, 18:33

cruizer hat geschrieben:Ach, was hab ich die Stimme von Tom Bartels vermisst XD

So schlimm?

Gibt ja noch die Möglichkeit Eurosport zu schauen, Hannawald und Bielek machen das meiner Meinung nach schon gut, sie müssen einem aber auch liegen. Das war aber bei Siegmund und Thiele genauso, auch wenn ich vermute, dass es nicht deckungsgleich dieselben sind, denen beides gefällt bzw. gefallen hat. Eurosport aber auch einiges investiert, solangsam trägt das meiner Meinung nach auch Früchte. Somit redet wir dann auch von einer ganz anderen Übertragung als früher.

Ansonsten läuft es nach zwei Springen stark auf Stoch hinaus, Freitag wird es bei Stochs Form schwer haben aber man weiß ja nie. Bislang wurde er von der "Lotterie-Komponente" halbwegs verschont, die könnte ja durchaus noch eingreifen. So wie sich bspw. Kraft im ersten Durchgang von Garmisch ausscheiden ließ oder Forfang (der für wester und mich sowas wie ein Geheimfavorit war) auf dem Boden der Tatsachen laden ließ.
Der Spannung wegen hoffe ich mal, dass es in Innsbruck einen anderen Sieger gibt und sich ein wirkliches Duell um den Sieg entwickelt.
Verfolgen hoffentlich noch ein paar mehr hier und stimmen eventuell zu ;)
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Black Box
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5651
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC.VES
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Skispringen

Beitragvon Black Box » 02.01.2018, 20:40

scott 90 hat geschrieben:
cruizer hat geschrieben:Ach, was hab ich die Stimme von Tom Bartels vermisst XD

So schlimm?

Gibt ja noch die Möglichkeit Eurosport zu schauen, Hannawald und Bielek machen das meiner Meinung nach schon gut, sie müssen einem aber auch liegen. Das war aber bei Siegmund und Thiele genauso, auch wenn ich vermute, dass es nicht deckungsgleich dieselben sind, denen beides gefällt bzw. gefallen hat. Eurosport aber auch einiges investiert, solangsam trägt das meiner Meinung nach auch Früchte. Somit redet wir dann auch von einer ganz anderen Übertragung als früher.

Ansonsten läuft es nach zwei Springen stark auf Stoch hinaus, Freitag wird es bei Stochs Form schwer haben aber man weiß ja nie. Bislang wurde er von der "Lotterie-Komponente" halbwegs verschont, die könnte ja durchaus noch eingreifen. So wie sich bspw. Kraft im ersten Durchgang von Garmisch ausscheiden ließ oder Forfang (der für wester und mich sowas wie ein Geheimfavorit war) auf dem Boden der Tatsachen laden ließ.
Der Spannung wegen hoffe ich mal, dass es in Innsbruck einen anderen Sieger gibt und sich ein wirkliches Duell um den Sieg entwickelt.
Verfolgen hoffentlich noch ein paar mehr hier und stimmen eventuell zu ;)


Ich bin Malysz und Stoch-Fan.

Freitag ist in einer besseren Form als Stoch, jedoch kann ers noch nicht ganz abrufen, liegt am Druck und dazu kommt hier und da etwas mehr Rückenwind.

Stoch holt zurzeit das Maximum seiner jetzigen Form/Möglichkeiten raus und ist routinierter, ist eben auch eine Fähigkeit eines Weltklasse-Sportlers.

Wird spannend, Stoch ist noch nicht so stabil und hat nicht die Form, dass ihm kein Lapsus passieren könnte, er ist anfälliger falls was schief laufen sollte, jedoch kann man nie sagen ob er nicht gerade dabei ist zurück zu seiner Form und Stärke zurück zu finden, falls dem so wäre dann sieht es eher nach Stoch aus, kommt auch auf Freitag an ob er vllt in Österreich auswärts mehr abrufen kann.
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierten "eigenen Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
DC21
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5532
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: D. Coulthard und J. Button
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: Skispringen

Beitragvon DC21 » 03.01.2018, 11:12

Ich schaue seit langen mal wieder Skispringen. Der Abgang von Siegmund und Thiele war unter anderem auch ein Grund, neben der fehlenden Zeit. Aber das neue Team bei Eurosport macht seine Sache gut.

Mich freut es, dass es noch keinen klaren Favoriten gibt, wobei es bei der Tournee wohl auf Stoch oder Freitag hinausläuft. Freitag würde ich es gönnen. Es fasziniert mich immer wieder, wie Kleinigkeiten einen guten Springer zu einem Topspringer machen können, oder eben abstürzen lassen, wie z.B. die Österreicher dieses Jahr.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
cruizer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2398
Registriert: 12.10.2012, 14:17
Lieblingsfahrer: Frentzen, Trulli
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Unterfranken

Re: Skispringen

Beitragvon cruizer » 07.01.2018, 13:18

Glückwunsch an Stoch, einfach nur verdient. :thumbs_up:
Bild

Bild

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1055
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: Skispringen

Beitragvon F1-Fan Dodo » 07.01.2018, 13:43

Was für eine Klasse Leistung von ihm, herzliche Gratulation :thumbs_up: :thumbs_up:

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15744
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Skispringen

Beitragvon scott 90 » 07.01.2018, 14:29

Das sah so souverän und einfach aus, dass ich mir sogar schwer tue diese Leistung als etwas besonderes zu betrachten :P (War damals bei Hannawald sicher auch so)
Aber die Statistik lügt natürlich nicht, großer Respekt davor. Damit hat er sich ein Stück weit unsterblich gemacht.
Jetzt bleibt noch abzuwarten wie er weiter macht und ob er das Geschehen weiter dominieren kann. Olympia steht ja noch an und da ist er natürlich auch Favorit, aber es wird sicherlich nicht einfach.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW


Zurück zu „Sport Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste