NFL

Fussball, Tennis, Hockey, Basket, Golf, Alpin Ski, Skispringen etc.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7455
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: NFL

Beitragvon PolePosition » 09.10.2017, 19:58

DC21 hat geschrieben:Aus Rücksicht zu Pole sag ich mal nicht, wie ich GB geben DAL fand :wink:

Och, das kannst Du schon sagen. Ich bin da sehr leidensfähig. :mrgreen:
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7455
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: NFL

Beitragvon PolePosition » 09.10.2017, 20:14

Da wir geade von der Vergangenheit sprechen.

Hier gibt es ein paar Impressionen vom vorletzten Playoff-Sieg der Cowboys gegen die Eagles aus dem Jahr 2010.
Damals war das Stadion noch nagelneu und 93k Leute waren im Stadion. Mit Tailgating müssten es über 100k gewesen sein.
Damals waren die Tickets noch halbwegs bezahlbar. XP

https://photos.app.goo.gl/ZY2fJk87p9hSMcw93
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
Danny McNamara
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1541
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: NFL

Beitragvon Danny McNamara » 09.10.2017, 21:29

PolePosition hat geschrieben:
Danny McNamara hat geschrieben:Und ihr habt gleich 5 (!!!) Dinger in der Vitrine stehen. :shock:

Klar, aber die helfen auch nix, wenn man am Sonntag wieder gebügelt wird, obwohl man mal wieder mit großer Erwartung in die Saison gegangen ist. :shrug:


Innerhalb des speziellen Moments der Enttäuschung magst Du Recht haben,
doch worauf ich hinaus will ist ja was anderes: Die Heritage wenn man so will.

Ihr seid Champions, ganz egal was kommen mag, DAS bringt auf jeden Fall eine (Grund-)Souveränität mit sich,
ganz egal was irgendwelche "Hater" sagen, ihr könnt ganz entspannt bleiben und subtil auf Eure 5 Banner deuten.
Egal wie groß der Hass gegen Euch auch sein mag, eines bleibt Euch erspart: Echte Geringschätzung.
Ist genauso wie mit Ferrari in der F1. Wer sie nicht mag, der erfreut sich an ihrer aktuellen Durststrecke, doch der Grundrespekt bleibt, denn auch der größte Ferrari-Hasser kann nicht leugnen, dass sie Champions sind.

PolePosition hat geschrieben:Naja, Du bist da evtl. nicht soooo nah dran, aber ich kann Dir sagen, dass die Cowboys das verhassteste Team in der NFL ist. America's Team und so.


...aber auch das meistgeliebte Team der NFL (in den USA), eben America´s Team, das darf man auch nicht untern Tisch fallen lassen. Vielleicht ist diesbezüglich ein Vergleich mit dem FC Bayern angebracht.

Ich kriege schon mit, dass da eine teils sehr große Abneigung herrscht (insbesondere z.B. Stephen A. Smith),
schaue ja regelmäßig die einschlägige Berichterstattung.
Wenngleich Skip Bayless wohl auch "nicht hilfreich" ist, die Wogen zu glätten, mit seinen teils unfassbar Fan-gefärbten Analysen. :rotate:

PolePosition hat geschrieben:Ich weiß auch nicht, wie lange Du schon "dabei" bist und ob Du die ganze Historie der NFL und der Cowboys kennst, aber der Leidensweg ist lang, glaube mir.


Da muss ich tatsächlich passen.
Verfolge American Football seit circa Anfang dieses Jahrtausends und ohne besonderen Fokus auf die Cowboys.

PolePosition hat geschrieben:Der Schmerz ist aktuell sicherlich groß bei Dir, kann ich nachvollziehen, aber immerhin hast Du doch dieses Jahr wieder Hoffnung, dass ihr es wieder schafft, oder nicht?


Auf jeden Fall, die Hoffnung ist sehr groß.

PolePosition hat geschrieben:Aber warum überhaupt die Falcons? Ich meine, warum?
Ich kann ja wenigstens noch sagen, dass ich mir das Cowboys-Fan-Sein nicht freiwillig ausgesucht habe. :sweat:


Das ist eine sehr lange Geschichte...
hat auch etwas mit persönlichen Bindungen zu der Stadt Atlanta zu tun, dies hat sich dann mit dem wachsenden Interesse zum Football verbunden und da war er: Danny, der Falcons-Fan.
Das war noch in der Vick-Ära...
danach, mit dem Restart der Franchise und dem Draft von Matt Ryan und später Julio Jones unter Coach Mike Smith, ist mir dieses Team immer mehr ans Herz gewachsen und damit einhergehend die Loyalität und da war er: Danny, der Die-Hard-Falcons-Fan.
Seitdem ist auch die Identifikation mit dem Team stetig gewachsen und ich bin extrem froh wie sich das Team vom Leitbild ("In Brotherhood") her unter Dan Quinn entwickelt hat.
Um es vielleicht an einem überspitzen Beispiel sichtbar zu machen:
Julio Jones gegen Odell Beckham ist halt mehr als nur Football, es ist auch eine Mentalitätsgeschichte.

Insofern habe ich es mir auch nicht wirklich freiwillig ausgesucht, doch ich bin froh wo ich bin,
es fehlt halt einfach nur noch die Kirsche,
denn wie hat es Bill Maher vorm Super Bowl verglichen:
Zu sagen, dass im Football die Falcons Deine Mannschaft sind, ist als ob Du sagen würdest, Mickey Rourke wäre Dein Lieblingsboxer (frei übersetzt).
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
DC21
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5508
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: D. Coulthard und J. Button
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: NFL

Beitragvon DC21 » 10.10.2017, 12:07

Schön zu lesen, warum hier Fans zu ihren Teams gekommen sind. Interessant finde ich ich die Bindung der Fans an ihre Teams der Heimatstadt. Etwas, was ich persönlich nicht nachempfinden kann. Liegt aber wohl daran, dass ich immer sehr ländlich gewohnt habe und kein Team, aus meinen Lieblingssportarten (Handball, Basketball) in unmittelbarer Nähe ist.
Pole hat es da ja wirklich gut, dass seine Hometeams (NHL und MLB kann ich nicht beurteilen) auch noch recht erfolgreich sind und mit Romo und Dirk zwei absolute Sympathieträger haben/hatten.

Ich bin zur NFL erst so richtig im letzten Jahr gekommen. Auch hatte ich im Freundeskreis keine Fans eines bestimmten Teams, sodass die Packers wirklich frei und ohne Beeinflussung von außen mein Team wurden. Einfach weil mir ihr Spiel gefallen hat und die Akteure, allen voran Rodgers, mir sympathisch sind.

Im übrigen, es mag auch Gegenbeispiele geben, finde ich hier und auch im allgemeinen, gibt es unter NFL-Fans einen guten Umgangston in Deutschland. Man freut sich einfach über die Liga und bis auf absolute normale Sticheleien, die dazu gehören, verhalten sich die Anhänger der unterschiedlichen Teams sehr fair untereinander.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
_44_HAM_
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3636
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: NFL

Beitragvon _44_HAM_ » 15.10.2017, 11:19

6. Spieltag

Freitag, 13. Oktober 2017 - 02:25 Uhr
Carolina Panthers : Philadelphia Eagles 23 : 28

Sonntag, 15. Oktober 2017 - 19:00 Uhr
Baltimore Ravens: Chicago Bears
Houston Texans : Cleveland Browns
Minnesota Vikings : Green Bay Packers
New Orleans Saints : Detroit Lions
Atlanta Falcons : Miami Dolphins
New York Jets : New England Patriots
Washington Redskins : San Francisco 49ers

Sonntag, 15. Oktober 2017 - 22:05 Uhr
Arizona Cardinals : Tampa Bay Buccaneers
Jacksonville Jaguars : Los Angeles Rams

Sonntag, 15. Oktober 2017 - 22:25 Uhr
Kansas City Chiefs : Pittsburgh Steelers
Oakland Raiders : Los Angeles Chargers

Montag, 16. Oktober 2017 - 02:30 Uhr
Denver Broncos : New York Giants

Dienstag, 17. Oktober 2017 - 02:30 Uhr
Tennessee Titans : Indianapolis Colts

Benutzeravatar
_44_HAM_
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3636
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: NFL

Beitragvon _44_HAM_ » 15.10.2017, 22:41

Aaron Rodgers suffered a broken collarbone in first quarter of Sunday's 23-10 loss at Minnesota. There's a "chance" the two-time NFL Most Valuable Player could miss the rest of the season, the team announced via Twitter.

Rodgers was miffed at Vikings linebacker Anthony Barr for the tackle, which came outside the pocket and drew no penalty flag. The Packers' superstar quarterback appeared to land hard on his shoulder with Barr's weight driving him into the turf. When backup Brett Hundley came over to offer a "high-five," Rodgers was forced to answer left-handed.

Benutzeravatar
Dai Jin
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5117
Registriert: 28.06.2010, 17:21

Re: NFL

Beitragvon Dai Jin » 16.10.2017, 09:20

Bitter für Rodgers und die Packers. Das war es dann wohl mit der Saison.

Aus dieser Saison werde ich allerdings nicht schlau. Denver verschafft den Giants ihren ersten Sieg in der Saison und das auswärts gegen die vermeintlich stärkste Abwehr, während Pittsburgh nach einer verblüffenden Niederlage gegen die Jaguars die ungeschlagenen Chiefs in Kansas besiegt. Und die Falcons verhauen einen 17-Punkte Vorsprung im eigenen Stadion gegen die Dolphins. . .

Scheint dieses Jahr relativ ausgeglichen zu sein. Man hat mit den Eagles und Chiefs nur zwei Teams die 5-1 sind.

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7455
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: NFL

Beitragvon PolePosition » 21.10.2017, 13:04

Der Draft findet nächstes Jahr im AT&T Stadium statt. Tickets werden vermutlich wieder verlost. Werde auf jeden Fall versuchen, Tickets zu bekommen:

http://www.espn.com/nfl/story/_/id/2106 ... tt-stadium
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
_44_HAM_
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3636
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: NFL

Beitragvon _44_HAM_ » 26.10.2017, 13:37

8. Spieltag

Freitag, 27. Oktober 2017 - 02:25 Uhr
Baltimore Ravens : Miami Dolphins

Sonntag, 29. Oktober 2017 - 14:30 Uhr
Cleveland Browns : Minnesota Vikings

Sonntag, 29. Oktober 2017 - 18:00 Uhr
New York Jets : Atlanta Falcons
Tampa Bay Buccaneers : Carolina Panthers
Philadelphia Eagles : San Francisco 49ers
New Orleans Saints : Chicago Bears
New England Patriots : Los Angeles Chargers
Buffalo Bills : Oakland Raiders
Cincinnati Bengals : Indianapolis Colts

Sonntag, 29. Oktober 2017 - 21:05 Uhr
Seattle Seahawks : Houston Texans

Sonntag, 29. Oktober 2017 - 21:25 Uhr
Washington Redskins : Dallas Cowboys

Montag, 30. Oktober 2017 - 01:30 Uhr
Detroit Lions : Pittsburgh Steelers

Dienstag, 31. Oktober 2017 - 01:30 Uhr
Kansas City Chiefs : Denver Broncos

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7455
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: NFL

Beitragvon PolePosition » 26.10.2017, 18:16

Ein must win für die Cowboys gegen den Division Rivalen. Zeke darf ja nochmal ran nachdem die nächste Anhörung erst am 30.10 ist.
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
_44_HAM_
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3636
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: NFL

Beitragvon _44_HAM_ » 04.11.2017, 19:31

PolePosition hat geschrieben:Ein must win für die Cowboys gegen den Division Rivalen. Zeke darf ja nochmal ran nachdem die nächste Anhörung erst am 30.10 ist.


http://www.nfl.com/news/story/0ap3000000871481/article/ruling-allows-ezekiel-elliott-to-play-sunday-vs-chiefs

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7455
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: NFL

Beitragvon PolePosition » 06.11.2017, 18:31

Wichtiger Sieg gestern gegen die Chiefs. Und das, obwohl man sich 2 Sekunden vor Ende der ersten Halbzeit den wohl dämlichsten TD der NFL-Geschichte eingefangen hat. :lol:
Als die Chiefs dann kurz nach Beginn der 2. Hälfte auch noch die Führung übernahmen, dachte ich schon, dass das evtl. in die Hose gehen könnte, aber dann holte man sich die Führung postwendend im nächsten Drive zurück (inklusive >30 yards und TD von Zeke) und kontrollierte das Spiel dann bis zum Ende. Well done. :thumbs_up:

Zeke mit 93 yards und 1TD wieder das Herz der OL. Wie wichtig der ist hat man gestern wieder gesehen. Definitiv mein absoluter Lieblingspieler momentan. Es ist eine wahre Freude, dem zuzusehen. Was für ein Talent. :bow:

Diese Woche wird sich wohl entscheiden, ob die Suspendierung diese Saison noch vollzogen wird, oder ob sich das Gericht doch ausführlicher mit diesem Thema auseinandersetzen wird, was wohl bis nach der Saison dauern wird. Ich persönlich denke, dass eine genauere Betrachtung der Dinge durch ein Gericht mehr als gerechtfertigt wäre, denn wie die NFL hier verfährt, ist einfach nicht hinnehmbar.
Es gibt ja auch Gerüchte, dass man sich hinter den Kulissen auf eine Reduzierung einigen will, um das leidige Thema vom Tisch zu haben, aber Zeke hat immer wieder betont, dass er unschuldig sei und bis zum Ende kämpfen will, um seinen Namen reinzuwaschen. Ein Settlement komme für ihn nicht in Frage. Mal sehen wie diese Farce noch weitergeht.

Hier nochmal die "Hill Mary" zum schmunzeln.

What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
_44_HAM_
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3636
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: NFL

Beitragvon _44_HAM_ » 09.11.2017, 16:37

10. Spieltag

Freitag, 10. November 2017 - 02:25 Uhr

Arizona Cardinals : Seattle Seahawks

Sonntag, 12. November 2017 - 19:00 Uhr
Chicago Bears : Green Bay Packers
Detroit Lions : Cleveland Browns
Indianapolis Colts : Pittsburgh Steelers
Jacksonville Jaguars : Los Angeles Chargers
Buffalo Bills : New Orleans Saints
Tampa Bay Buccaneers : New York Jets
Washington Redskins : Minnesota Vikings
Tennessee Titans : Cincinnati Bengals

Sonntag, 12. November 2017 - 22:05 Uhr
Los Angeles Rams : Houston Texans

Sonntag, 12. November 2017 - 22:25 Uhr
Atlanta Falcons : Dallas Cowboys
San Francisco 49ers : New York Giants

Montag, 13. November 2017 - 02:30 Uhr
Denver Broncos : New England Patriots

Dienstag, 14. November 2017 - 02:30 Uhr
Carolina Panthers : Miami Dolphins

Benutzeravatar
_44_HAM_
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3636
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: NFL

Beitragvon _44_HAM_ » 12.11.2017, 20:42

_44_HAM_ hat geschrieben:
PolePosition hat geschrieben:Ein must win für die Cowboys gegen den Division Rivalen. Zeke darf ja nochmal ran nachdem die nächste Anhörung erst am 30.10 ist.


http://www.nfl.com/news/story/0ap3000000871481/article/ruling-allows-ezekiel-elliott-to-play-sunday-vs-chiefs


Du wirst diesen Artikel bestimmt auch schon gelesen haben.

http://www.nfl.com/news/story/0ap3000000875164/article/ezekiel-elliott-leaving-country-to-train-refocus

Benutzeravatar
_44_HAM_
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3636
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: NFL

Beitragvon _44_HAM_ » 17.11.2017, 10:54

11. Spieltag

Freitag, 17. November 2017 - 02:25 Uhr
Pittsburgh Steelers : Tennessee Titans 40 : 17

Sonntag, 19. November 2017 - 19:00 Uhr
Cleveland Browns : Jacksonville Jaguars
Green Bay Packers : Baltimore Ravens
Houston Texans : Arizona Cardinals
Minnesota Vikings : Los Angeles Rams
Chicago Bears : Detroit Lions
New Orleans Saints : Washington Redskins
New York Giants : Kansas City Chiefs
Miami Dolphins : Tampa Bay Buccaneers

Sonntag, 19. November 2017 - 22:05 Uhr
Los Angeles Chargers : Buffalo Bills

Sonntag, 19. November 2017 - 22:25 Uhr
Denver Broncos : Cincinnati Bengals
Oakland Raiders : New England Patriots

Montag, 20. November 2017 - 02:30 Uhr
Dallas Cowboys : Philadelphia Eagles

Dienstag, 21. November 2017 - 02:30 Uhr
Seattle Seahawks : Atlanta Falcons


Zurück zu „Sport Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste