präsentiert von AutoBild.de
 
 

Mein Formel1.de

Noch kein Mitglied?

Registriere Dich jetzt um mit tausenden Formel1-Fans im Forum über aktuelle Neuigkeiten, Teams, Fahrer sowie vielen anderen Themen zu diskutieren.

Registrieren

Passwort vergessen?
Schließen

Nächster Grand Prix

 

Belgien GP

24.08.  14:00

Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1?

Was läuft in der Formel 1 Szene?

Moderator: Mods

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1?

Beitragvon Albers Fan » 27.04.2009, 15:56

Jackson will mit seinem GP2 Topteam iSport im nächsten Jahr in der F1 antreten.

Er plant mit Bruno Senna und Giedo van der Garde! :mrgreen:

Somit könnte der Einstieg von Giedo bereits 2010 stattfinden, aber abwarten.
Bild
Benutzeravatar
Albers Fan
 
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1?

Beitragvon Alo_Spain » 27.04.2009, 17:10

Albers Fan hat geschrieben:Jackson will mit seinem GP2 Topteam iSport im nächsten Jahr in der F1 antreten.

Er plant mit Bruno Senna und Giedo van der Garde! :mrgreen:

Somit könnte der Einstieg von Giedo bereits 2010 stattfinden, aber abwarten.

Das wäre großartig! Würde mich über den Einstieg dieses Teams freuen.

Könntest du mir bitte den Link per PN schicken? Danke!
Fernando Alonso! ---> 2 Titles, 32 Wins, 97 Podiums, 22 Poles, 21 Fastest Laps, 1721 Points!
Benutzeravatar
Alo_Spain
 
Registriert: 05.07.2008, 20:44

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1?

Beitragvon Formel 1-Fan » 27.04.2009, 17:42

Sehr gut, muss man lassen, denn beide haben es total drauf und das wird bestimmt etwas werden, was Gutes! :thumbs_up:
Rest In Peace Robert Enke (* 24.08.1977 Jena; † 10.11.2009 Neustadt am Rübenberge)
Benutzeravatar
Formel 1-Fan
 
Registriert: 30.03.2009, 20:46
Wohnort: Zschopau

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1?

Beitragvon Star-of-the-Car » 27.04.2009, 19:27

Cool finde ich vor allem dass noch ein neues Team kommen soll!

Und für die Fahrer ists natürlich auch klasse... wenn sie gut sind^^
BildBild
Benutzeravatar
Star-of-the-Car
 
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Wohnort: GP-Town
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1?

Beitragvon Formel 1-Fan » 28.04.2009, 07:23

Vor allem, wisst ihr, dass wir dann im Prinzip vieler unserer Fahrerwünsche erfüllt bekommen? Denn man muss ja dann irgendwelche Fahrer einstellen. XD
Rest In Peace Robert Enke (* 24.08.1977 Jena; † 10.11.2009 Neustadt am Rübenberge)
Benutzeravatar
Formel 1-Fan
 
Registriert: 30.03.2009, 20:46
Wohnort: Zschopau

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1?

Beitragvon Tr!pleCr0wn » 28.04.2009, 16:52

Jackson will mit seinem GP2 Topteam iSport im nächsten Jahr in der F1 antreten.

Er plant mit Bruno Senna und Giedo van der Garde! :mrgreen:

Somit könnte der Einstieg von Giedo bereits 2010 stattfinden, aber abwarten.


Das Jackson in die F1 möchte und Senna durchweg fördert (Kontakt mit Eclestone, etc) ist mir klar.

Aber trotzdem die Quelle für die Fahrerwahl, die bezweifle ich noch, den Jackson kann mit Giedos Leistung bis jetzt nicht zufrieden sein.
I know it's only fantasy
You're not alive in my dream
But I am winning
When I am killing you
Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
 
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1

Beitragvon Albers Fan » 03.08.2011, 22:11

Wie in meinen früheren Posts zu lesen ist bin ich begeisterter van der Garde Anhänger. :wink:
Daran hat sich auch nichts geändert. Er ist schon auf meinem Radar als Albers bei Mercedes noch DTM fuhr, und ich bin mir sicher er wird in seine Fußstapfen treten und der nächste Niederländer in der Formel 1 werden. Ich hoffe aber das er nicht wie Albers verheizt wird und sich durchsetzt.

Momentan ist er zweiter in der GP2. An den Meistertitel glaube ich nicht mehr, dafür ist Grosjean zu weit weg und fährt seine beste Saison. Er lag zwar zum Beginn der Saison in Führung, aber durch die Abschüsse von Jules Bianchi sind schon zu viele Punkte verloren gegangen.
Ich gebe zu, vor zwei Jahren nach seinem Tiel in der WSbR war er vielleicht noch etwas zu unreif für die Formel 1. Aber in der GP2 hat er meiner Meinung nach die nötige Reife gefunden und ist bereit für die Formel 1. Grosjean fährt momentan seine vierte Saison in der GP2 und fährt sensationell, auch Maldonado fuhr vier Saisons und ist momentan schneller als Barichello.
van der Garde hatte zwar im letzten Jahr die möglichkeit bei Virgin zu fahren, wo D'Ambrosio den Platz erhielt, aber ich bin dennoch froh das er noch eine Saison in der GP2 drangehangen hat. Denn ich glaube jetzt ist er bereit.

Es wird aber schwierig eine Cockpit zu finden. Es sind eigentlich keine Plätze verfügbar. Ausser beim angesprochenen Virgin Team. Aber das scheint schon eine Endstation zu sein. :(


Und naja, vielleicht ist er ja genauso gut wie Vettel :wink:
http://www.motorsport-total.com/formels ... 10101.html
Bild
Benutzeravatar
Albers Fan
 
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1

Beitragvon Kerl Fieser » 04.08.2011, 18:16

Ich bezweifle, dass van der Garde noch in die F1 kommen kann. Er ist ein konstanter, unauffälliger Fahrer, der eher für gute Punktresultate als für Siege steht. Finanziell kann er wohl auch nicht so viele Mittel mitbringen, denn das war ja eines der Hauptanliegen für d'Ambrosio. Und sollte für die nächste Saison ein GP2-Fahrer zu Virgin kommen, dann eher Grosjean, der von Gravity gemanaged wird, die ja auch irgendwie ihre Finger bei Virgin mit drin haben. Der kann vermutlich auf mehr Sponsorengeld hoffen (als einziger französischer Fahrer...) und zeigt sehr starke Ergebnisse. Für die Plätze die 2013 freiwerden könnten, gelten ebenfalls andere als wahrscheinlicher (Bianchi, Gutierrez, Valsecchi etc) und danach dürfte es für van der Garde wohl zu spät sein. That's life. Meiner Meinung nach ist er ein Fahrer, der in der Formel 1 fahren kann aber keiner, bei dem man sagen kann, dass er einfach in die Formel 1 gehört, ähnlich, wie Alguersuari, d'Ambrosio, Buemi oder Liuzzi (Vorsicht: MEINE Meinung!)

Es könnte aber auch sein, dass ich für ihn so schwarz sehe, weil er mir einfach unsympathisch ist aber ich schätze, dass ich Recht behalten werde.
Bild
Benutzeravatar
Kerl Fieser
 
Registriert: 29.06.2009, 18:21
Wohnort: Osthessen
Lieblingsfahrer: GLO, WEB, KOB, KUB
Lieblingsteam: MVR, Sauber

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1

Beitragvon scott 90 » 04.08.2011, 20:20

Kerl Fieser hat geschrieben:Ich bezweifle, dass van der Garde noch in die F1 kommen kann. Er ist ein konstanter, unauffälliger Fahrer, der eher für gute Punktresultate als für Siege steht. Finanziell kann er wohl auch nicht so viele Mittel mitbringen, denn das war ja eines der Hauptanliegen für d'Ambrosio. Und sollte für die nächste Saison ein GP2-Fahrer zu Virgin kommen, dann eher Grosjean, der von Gravity gemanaged wird, die ja auch irgendwie ihre Finger bei Virgin mit drin haben. Der kann vermutlich auf mehr Sponsorengeld hoffen (als einziger französischer Fahrer...) und zeigt sehr starke Ergebnisse. Für die Plätze die 2013 freiwerden könnten, gelten ebenfalls andere als wahrscheinlicher (Bianchi, Gutierrez, Valsecchi etc) und danach dürfte es für van der Garde wohl zu spät sein. That's life. Meiner Meinung nach ist er ein Fahrer, der in der Formel 1 fahren kann aber keiner, bei dem man sagen kann, dass er einfach in die Formel 1 gehört, ähnlich, wie Alguersuari, d'Ambrosio, Buemi oder Liuzzi (Vorsicht: MEINE Meinung!)

Es könnte aber auch sein, dass ich für ihn so schwarz sehe, weil er mir einfach unsympathisch ist aber ich schätze, dass ich Recht behalten werde.

Denke ich auch. Er hat leider keine nennenswerten Sponsoren und ein Übertalent ist er auch nicht. Wobei ich ihn erst nach 2013 abschreiben würde.
Bild
RIP #77
Benutzeravatar
scott 90
 
Registriert: 01.11.2010, 18:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1

Beitragvon Albers Fan » 07.08.2011, 00:13

edit
Bild
Benutzeravatar
Albers Fan
 
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers

Re: Giedo van der Garde - der nächste Niederländer in der F1

Beitragvon Albers Fan » 15.03.2012, 22:28

Giedo ist jetzt ganz nah dran. Er ist Reservefahrer bei Caterham, in dessen GP2 Team, und darf Trainings bestreiten.
Diese Chance muss er jetzt nutzen und sich voll drauf konzentrieren und volle Leistung abliefern, dann wird es auch was mit dem Cockpit für 2013.
Ich würde es mir sehr wünschen, wie bei Albers habe ich seine Karriere von anfang an verfolgt und es wäre super wenn er wie dieser es ebenfalls in die Formel 1 als Stammfahrer schafft! :D
Bild
Benutzeravatar
Albers Fan
 
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers

Vorherige

Zurück zu Paddock

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

 
 

© Copyright 1996 - 2014 sport media group GmbH, München
This website is unofficial and is not associated in any way with the Formula One group of companies. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, FORMEL 1, GRAND PRIX and related marks are trade marks of Formula One Licensing B.V. The trade mark FORMEL 1 is used under license. All rights reserved.