Petrov: Alonso auch ein Padriver!

Was läuft in der Formel 1 Szene?

Moderator: Mods

Benutzeravatar
AC-DC
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1245
Registriert: 04.12.2011, 08:58
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel, Raikkönen
Lieblingsteam: AC/DC
Wohnort: NRW

Re: Petrov: Alonso auch ein Padriver!

Beitragvon AC-DC » 14.03.2012, 22:30

Putin hat mit Sicherheit mehr im Schädel als Gorbatschov ...zum Thema : für mich ist ein Paydriver jemand der nur genommen wird weil er Geld mitbringt...Wenn jemand in ein Team kommt der Kohle mitbringt aber auch gut fahren kann wie Alonso dann ist das schon nen Unterschied
Sebastian Vettel - Jüngster Dreifachweltmeister aller Zeiten

Weltmeister 2010,2011,2012

Benutzeravatar
Brod
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 11888
Registriert: 28.05.2007, 19:12
Wohnort: Burgenland/Wien

Re: Petrov: Alonso auch ein Padriver!

Beitragvon Brod » 14.03.2012, 22:30

sunnyAK hat geschrieben:
putin sollte man was seinen intellekt angeht nicht unterschätzen. (gorbatschow ist sicher der lupenreinere demokrat (auch wenn unser altkazler schröder puin als absolut lupenreinen demokraten bezeichnete lol :rotate: :roll: ) aber putin ist sicher ein intelligenter mann.


Intelligent muss er ja in irgendeiner Form sein, denn sonst wäre er nicht dort wo er ist. Dennoch ist Gorbatschov nicht nur wegen seinen demokratischen Ansätzen denke ich dennoch problemlos vor Putin zu sehen und vor vielen anderen. Gilt auch für den Säufer Jelzin. Alle auch weit interessanter als Putin. Ist allerdings nur eine persönliche Meinung.
Did perpetual happiness in the GardenofEden maybe get so boring that eating the apple was justified?

Benutzeravatar
AC-DC
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1245
Registriert: 04.12.2011, 08:58
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel, Raikkönen
Lieblingsteam: AC/DC
Wohnort: NRW

Re: Petrov: Alonso auch ein Padriver!

Beitragvon AC-DC » 14.03.2012, 22:33

Brodf1 hat geschrieben:
sunnyAK hat geschrieben:
putin sollte man was seinen intellekt angeht nicht unterschätzen. (gorbatschow ist sicher der lupenreinere demokrat (auch wenn unser altkazler schröder puin als absolut lupenreinen demokraten bezeichnete lol :rotate: :roll: ) aber putin ist sicher ein intelligenter mann.


Intelligent muss er ja in irgendeiner Form sein, denn sonst wäre er nicht dort wo er ist. Dennoch ist Gorbatschov nicht nur wegen seinen demokratischen Ansätzen denke ich dennoch problemlos vor Putin zu sehen und vor vielen anderen. Gilt auch für den Säufer Jelzin. Alle auch weit interessanter als Putin. Ist allerdings nur eine persönliche Meinung.


ja hat halt jeder ne eigene Meinung (was ja auch gut ist) Ich halte Putin für nen cleveren Burschen...natürlich ist er kein Demokrat...aber das eine hat ja mit den anderen nix zu tun...Gorbatschov war in meinen Augen nen absoluter Totalausfall den nur die Westlichen Medien Gehypt haben
Sebastian Vettel - Jüngster Dreifachweltmeister aller Zeiten

Weltmeister 2010,2011,2012

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5318
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley
Kontaktdaten:

Re: Petrov: Alonso auch ein Padriver!

Beitragvon Tr!pleCr0wn » 15.03.2012, 08:09

ChainReactor hat geschrieben:
Alonso-Fan94 hat geschrieben:Petrov, Senna, Narain.... -> Paydriver. Suchen sponsoren auf, die einen, aus welchem Grund auch immer, dass Formel 1 Engagement bezahlen.

Alonso und andere Fahrer, die Sponsoren durch Leistung und zum Teil auch NAtionalität(also als Paket) zu einem Team folgen, oder Wechsel beschleunigen, um eigene Werbewirksamkeit zu steigern, anziehen, selber aber ganz normal Gehalt beziehen. -> Kein Paydriver

So in etwa würde ich es definieren



Kann ich für mich so unterschreiben. :thumbs_up:


Senna hat keine Sponsoren aufgesucht...die kamen leider wegen seines Namens zu ihm an die Haustür...manchmal war es für die Familie die Hölle...da gibts ein interessantes Interview mit Viviane dazu.
Refugees welcome

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: Petrov: Alonso auch ein Padriver!

Beitragvon Star-of-the-Car » 15.03.2012, 12:00

Per Definition sind sie doch beides "Paydriver"

Petrov fährt bei Caterham, weil er Sponsoren mitgebracht hat, Alonso fuhr schon 2010 bei Ferrari, weil er Santander mitgebracht hat. Das ist nun mal so, also sollte man sich nicht drüber streiten, dass Alonso kein "Paydriver" sei. Wobei der Ausdruck sowieso überholt ist, meiner Meinung nach. Formel 1 ist ein ein Geschäft geworden, bei dem es nur um Geld geht. Schon lange kann man in der Formel 1 nicht mehr fahren, wenn man nur Talent hat, und keinen Förderer mit dicker Brieftasche. Und nur weil ein Fahrer Geld in Form von Sponsoren mitbringt heißt das doch noch lange nicht, dass er kein Talent hat. Petrov hat in den Nachwuchsklassen überzeugt, und nicht zu unrecht einen Platz in der Formel 1 erhalten. Nehmen wir doch mal Kobayashi als Beispiel. In der GP2 hatte er nicht wirklich überzeugt, war aber dennoch Toyota-Testfahrer, und hat bei seinem Einsatz, den er, worauf ich hinaus will, nicht nur seiner Leistung in der GP2 zu verdanken, gnadenlos überzeugt, und schon fährt er in der Formel 1. Das hätte er nie hinbekommen, wenn nicht Toyota hinter ihm gestanden hätte. Und das gleiche geht doch mit den Sponsoren ab. Ein Perez fährt im Endeffekt in der FOrmel 1, weil er einen potenten Förderer hat, ist er unberechtigt in der Formel1? Sicher nicht.
BildBild

Benutzeravatar
Polyphony
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 8956
Registriert: 21.11.2008, 15:07

Re: Petrov: Alonso auch ein Padriver!

Beitragvon Polyphony » 15.03.2012, 18:58

Du hast da leider einen fehler. Alonso hat Santander nicht mitgebracht. Santander auch nicht Alonso. Ferrari hat beide unabhängig voneinander Verpflichtet. Santander für die Saison 2010 und Alonso für 2011. Santander hat dann dafür gesorgt, dass auch Alonso 2010 dazu stößt, geplant war es sowieso, ganz unabhängig von Santander. Also solltest du dein "per Definition" nochmals überdenken :wink:

Benutzeravatar
wambo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 7304
Registriert: 12.02.2010, 15:31
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Petrov: Alonso auch ein Padriver!

Beitragvon wambo » 15.03.2012, 20:50

Alonso-Fan94 hat geschrieben:
AlonsoF1 hat geschrieben:
Alonso-Fan94 hat geschrieben:Petrov sieht zwischen sich und Alonso keinen unterschied.

Ich schon. Der einfache Unterschied ist, dass Alonso ohne Sponsorengelder in die F1 kam und auch ohne Sponsorengelder weiterhin in der F1 bleiben könnte und dabei nach wie vor zu den bestbezahltesten Fahrern gehören würde.
Santander sorgte m....


Besser hätte ich es nicht sagen können. :thumbs_up:
Auch Brodf1 gebe ich recht :thumbs_up:


Kann man so unterschreiben. :thumbs_up:
Bild


Zurück zu „Paddock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast