Handfestes zum Weltgeschehen

Die Plauderecke des Forums. Passt ein Thema nirgendwo rein, könnt Ihr es hier unterbringen.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
RossoPerSempre
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2711
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsfahrer: Ferraristi
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon RossoPerSempre » 01.01.2018, 11:24

Zunächst euch allen auch ein Gutes Neues Jahr von meiner Seite! :wave:

Auf die letzten Beiträge werde ich noch später antworten. :wink:
Bild

NATIONAL und INTERNATIONAL geht nur SOZIAL!

Benutzeravatar
fibonacci
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5285
Registriert: 06.02.2012, 18:49
Wohnort: Arme Wirtschaftsdiktatur

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon fibonacci » 04.01.2018, 12:22

U-Bahn:
Ein Palästinenser und ein Afghane kloppen sich, weil der Afghane trotz Annäherungsverbotes einer schwangeren Syrerin in den Bauch getreten hat.
Ergebnis: 2 Scheiben zerschlagen - Syrerin im Krankenhaus.

Die deutschen Beamten setzen ihn nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen (was immer das auch heißt) wieder auf freien Fuß. :facepalm:

Helau! - ist denn schon Fastnacht in unserer Bananenrepublik?
Da geht mir das Messer im Sack auf.

Quelle: FOCUS online
https://www.focus.de/regional/berlin/bundespolizeidirektion-berlin-schwangere-frau-angegriffen_id_8205927.html
Eine Bank zu gründen, ist das perfekteste aller Verbrechen. - Bertolt Brecht -
Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. - Bertolt Brecht -

Benutzeravatar
Formel Heinz
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1766
Registriert: 14.01.2015, 17:42
Twitter: https://twitter.com/Formula_Wrong
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCWHkH3 ... aBDyIJtbfg

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon Formel Heinz » 04.01.2018, 15:08

fibonacci hat geschrieben:Die deutschen Beamten setzen ihn nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen (was immer das auch heißt) wieder auf freien Fuß. :facepalm:

Helau! - ist denn schon Fastnacht in unserer Bananenrepublik?
Da geht mir das Messer im Sack auf.


Das wird wohl Aufnahme der Personalien, Befragung etc sein. Und natürlich ist es in einem Fall wie diesen blöd, aber es gibt nunmal genaue Vorschriften wann man jemanden in den Knast sperren darf bzw wie lange man dies ohne richterlichen Beschluss machen darf.
Dass gerade so ein Fall, bei dem jemand eine schwangere Frau angreift, die Emotionen hochkochen lässt, ist nur allzu verständlich, aber es hebelt nicht die Gesetze aus. Und dass man nicht jeden ("mutmaßlichen"; offiziell ja erst nach Verurteilung) Täter sofort einsperrt ist meines Wissens nach üblich.
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21087
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 04.01.2018, 15:30

Ja klar. Es ist doch genau bekannt, was passiert ist.
In jedem dieser BVG-Züge sind doch inzwischen 20 Kameras installiert.

Das Signal an diesen komischen kleinen "Mann"(TM) ist doch fatal.
Wer soll denn mit einem IQ von unter 80 verstehen, dass er nichts falsch gemacht hat, wenn man ihn mangels Flucht-/Verdunkelungsgefahr et al gleich wieder in seine betreute Wohngruppe entlässt?

Diese Relativierungen gehen mir so langsam wirklich zunehmend auf den Keks.
Bild

Benutzeravatar
Danny McNamara
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1555
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon Danny McNamara » 04.01.2018, 15:42

Business as usual. :(


Aber selbst wenn sie den Mann in Haft genommen hätten, bedeutet das in Berlin nicht viel...

Stichwort: "Entweichungen"
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
Formel Heinz
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1766
Registriert: 14.01.2015, 17:42
Twitter: https://twitter.com/Formula_Wrong
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCWHkH3 ... aBDyIJtbfg

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon Formel Heinz » 04.01.2018, 15:47

Danny McNamara hat geschrieben:Aber selbst wenn sie den Mann in Haft genommen hätten, bedeutet das in Berlin nicht viel...

Stichwort: "Entweichungen"

Hat Berlin ein derart großes Problem mit Gefängnisausbrüchen? :shock:
Je CAPS, desto Wahrheit

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21087
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 04.01.2018, 15:48

Es gibt doch (hier genau) ein Opfer. Selbst wenn man mal mein Sinn-freies Gemotze bzgl. IQ usw. außen vor lässt, das kann es doch nicht sein.
Wenn Achim oder Achmed so etwas tut, dann muss es doch direkte Folgen haben.
Sonst geht der Erziehungswert gegen null.
Bild

Benutzeravatar
RossoPerSempre
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2711
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsfahrer: Ferraristi
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon RossoPerSempre » 04.01.2018, 15:52

20 Jahre Haft inklusive sanftem Psychoterror dem Täter gegenüber wäre ein, find ich, probates Mittel zur Abschreckung und zur Wahrung der Gerechtigkeit. Dem Täter muss mindestens genauso wehgetan werden wie dem wehrlosen Opfer. Alternativ wäre hier die Abschiebung mehr denn je gerechtfertigt.

Achja, wer natürlich auch lange Haftstrafen verdient hat, sind alle Hassposter gegenüber dem Wiener Neujahrsbaby:
https://derstandard.at/2000071459692/Hetze-gegen-Wiener-Neujahrsbaby-Ermittlungen-gegen-Hassposter
Zuletzt geändert von RossoPerSempre am 04.01.2018, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

NATIONAL und INTERNATIONAL geht nur SOZIAL!

Benutzeravatar
Danny McNamara
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1555
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon Danny McNamara » 04.01.2018, 15:57

Formel Heinz hat geschrieben:
Danny McNamara hat geschrieben:Aber selbst wenn sie den Mann in Haft genommen hätten, bedeutet das in Berlin nicht viel...

Stichwort: "Entweichungen"

Hat Berlin ein derart großes Problem mit Gefängnisausbrüchen? :shock:


Eine beispiellose Serie von neun Ausbrüchen binnen fünf Tagen bringt Berlins Justizsenator unter Druck. Im Internet kursiert die aktuelle Reihe von Gefängnisausbrüchen bereits unter dem Spruch „Tage der offenen Tür“.


Quelle und weitere Infos:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.serie-von-ausbruechen-berlins-tage-der-offenen-tuer-im-gefaengnis.a4d55f83-85b3-44e3-bbf0-51d5f53e9441.html
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21087
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 04.01.2018, 16:17

RossoPerSempre hat geschrieben:20 Jahre Haft inklusive sanftem Psychoterror dem Täter gegenüber wäre ein, find ich, probates Mittel zur Abschreckung und zur Wahrung der Gerechtigkeit. Alternativ wäre hier die Abschiebung mehr denn je gerechtfertigt.

Achja, wer natürlich auch lange Haftstrafen verdient hat, sind alle Hassposter gegenüber dem Wiener Neujahrsbaby:
https://derstandard.at/2000071459692/Hetze-gegen-Wiener-Neujahrsbaby-Ermittlungen-gegen-Hassposter

Mindestens 20 Jahre.
Was die Hass-Postings betrifft, betreibe doch mal ein wenig Selbstreflexion und beurteile für Dich selbst, ob "das Wort" bei diesen dennoch erbärmlichen postings tatsächlich den gleichen Stellenwert hat wie ein Tritt in den Bauch einer Hoch-Schwangeren.
Bild

Benutzeravatar
RossoPerSempre
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2711
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsfahrer: Ferraristi
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon RossoPerSempre » 04.01.2018, 16:23

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Mindestens 20 Jahre.
Was die Hass-Postings betrifft, betreibe doch mal ein wenig Selbstreflexion und beurteile für Dich selbst, ob "das Wort" bei diesen dennoch erbärmlichen postings tatsächlich den gleichen Stellenwert hat wie ein Tritt in den Bauch einer Hoch-Schwangeren.

20 Jahre sind immerhin mal genügend Zeit um über das eigene Verhalten nachzudenken. Ob das mit einer Kuschel-Justiz möglich ist, bezweifle ich leider. Selbstreflexion haben die Hassposter auch im Gefängnis zu machen, wenngleich es dort nur lange Haftstrafen sein sollen (<20 J.). Gerechtigkeit bedeutet nunmal auch harte Maßnahmen gegen Ungerechtigkeit zu treffen. Laissez-faire ist in jeglicher Hinsicht gescheitert (wirtschaftlich als auch gesellschaftlich).
Bild

NATIONAL und INTERNATIONAL geht nur SOZIAL!

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21087
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 04.01.2018, 17:13

Man sollte doch einfach nicht übertreiben, weder in die eine, noch in die andere Richtung.
Der allgemeine Unmut resultiert doch vor allen Dingen daraus, dass man den Eindruck gewinnt, "es passiert nichts".
Weder ein "Hass-posting" gegen den/die letzte(n) Wiener Neubürger*In noch der höchst aggressive Eingriff in das Leben der Schwangeren haben rational betrachtet 20 Jahre verdient.

Wenn aber jemand, der sich genötigt fühlt, einer schwangeren Frau in den Bauch zu treten, ggf. ein paar Stunden/Tage später wieder in ihrem Mikrokosmos auftaucht, dann stimmt etwas nicht.

Man müsste die möglichen gesetzlichen Rahmen nur ausschöpfen, ohne aber Parallelen zu ziehen, die es nicht gibt.

Mir fehlt einfach die Differenzierung bzgl. "Ankündigung" und "Ausführung" einer Straftat.
1) Wenn ich mit Deinen Ansichten nicht konform gehe, dann kann ich trefflich darüber hetzen, egal wo.
2) Der nächste Trottel, der sich von mir ermutigt fühlt, lauert Dir vor Deinem Haus auf und haut Dir einen Knüppel auf die Rübe.

Aktuell ist es leider so, dass 1) schwerer geahndet wird als 2).
Das kann es doch nicht sein.
Bild

Benutzeravatar
RossoPerSempre
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2711
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsfahrer: Ferraristi
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon RossoPerSempre » 04.01.2018, 18:30

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Man sollte doch einfach nicht übertreiben, weder in die eine, noch in die andere Richtung.

Richtig, deswegen verlange ich auch nicht gleich die Hexenverbrennung für diese Vergehen (und auch für kein sonstiges, noch so verbrecherisches Vergehen).

Man muss aber einfach auch mal vernünftig über die Folgen dieser Taten nachdenken, und da sind im Fall der schweren Körperverletzung 20 Jahre Gefängnissstrafe inklusive harte Resozialisierungsmaßnahmen nunmal nötig. Einerseits um die Gemeinschaft so lange wie möglich vor dem "Verrückten" zu schützen. Andererseits um eine gerechte Strafe für den Täter zu finden, und sich so schnell keiner mehr traut ähnliches zu machen. Auch Hassposter ziehen die Gemeinschaft nach unten mit ihrem Verhalten, also muss man diese auch für eine gewisse Zeit aus dem Verkehr ziehen und zeigen ab wann die eigene Freiheit endet.
Bild

NATIONAL und INTERNATIONAL geht nur SOZIAL!

Digger Stubble
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 480
Registriert: 25.04.2016, 10:01

Deutschland - Opfer der europäischen Amerikanisierung

Beitragvon Digger Stubble » 05.01.2018, 07:44

! Propaganda ist tot. Lange lebe Propaganda !

Ein Merkel-Putsch wird nicht lange auf sich warten. Wahrscheinlich noch in diesem Jahr. Ein bis zwei Jahre später werden die Putschisten ein neues Reichsbür… äh Bundesbürgergesetz verabschieden, welches dann in 13 aufeinander folgenden Verordnungen darüber entscheidet, wer nun als deutscher Bürger gilt und wer nicht. In den folgenden fünf Jahren darf sich dann Deutschland endlich mit allen Mitteln von diesem Ausländer- und Flüchtlingsabschaum befreien! Und das Volk grüßt und dankt solange mit ausgestrecktem Arm seine neue Landesführung, bis endlich aus dem Ausland Hilfe vor der Staatswillkür zu nahen scheint! Doch die Hilfe kommt von jenen, welche die Flüchtlingswelle erst verursachten!!

Deutschland, oh Deutschland Du einig Vaterland der Dichter und Denker, was ist nur aus DIr geworden und was wird noch aus Dir werden! Noch nicht mit dem Täter gesprochen, noch nicht mit dem Opfer gesprochen, die Ursachen ausgeblendet, aber gehängt soll schon werden. Höher als je zuvor! Der UrSupAtor lässt grüßen!

! Propaganda ist tot. Lange lebe Propaganda !
Zuletzt geändert von Digger Stubble am 05.01.2018, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.
Entweder es herrscht Demokratie, oder sie herrscht nicht. Ihre größten Feinde sind jedoch die Verantwortungslosigkeit, Gleichgültigkeit und Resignation der Bürger. - Vaclav Havel

Plauze
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 11332
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: Handfestes zum Weltgeschehen

Beitragvon Plauze » 05.01.2018, 10:45

Das ist aber jetzt nicht mehr besonders handfest, oder? Man kann's auch übertreiben :roll:
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste