10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Hier werden alle Beiträge zu den Grand Prix 2018 veröffentlicht.

Moderatoren: News&Rennen, Mods

Benutzeravatar
motorsportfan88
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3717
Registriert: 19.03.2015, 19:16
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: McLaren

10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon motorsportfan88 » 02.01.2018, 10:34

Auf ein neues, wäre schön wenn alle vor den Testfahrten in die tasten hauen.
Frohes neues Jahr noch allen.

Benutzeravatar
motorsportfan88
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3717
Registriert: 19.03.2015, 19:16
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: McLaren

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon motorsportfan88 » 02.01.2018, 11:58

:arrow: McLaren ist 4 Kraft und wird mindestens zwei Podien einfahren
:arrow: RB wird nicht um die FWM fahren wegen der Zuverlässigkeit, um die KWM schon wegen 2 starker Fahrer
:arrow: Williams bekommt zurecht die Quittung für ihr Fahrer Theater, es wird eine schwache Saison
:arrow: Renault kämpft mit Force India in einer eigenen Liga um P5 (Podeste springen für Beide nicht raus)
:arrow: Halo wird noch schlechter aussehen als viele bis jetzt denken, es werden auch Probleme/Sichtprobleme auftreten
:arrow: Ricciardo wird Verstappen wieder schlagen nach Punkten
:arrow: Kimi wird nach der Saison aufhören und 2018 genauso rumgurken wie 2017
:arrow: Die Siege werden sich noch mehr verteilen und keiner kommt auf mehr als 8 Siege
:arrow: Haas, Sauber und Williams gurken im nirgendwo rum. Punkte nur bei Ausfällen
:arrow: Toro Rosso wird Anfangs letzte Kraft sein, aber am Ende in der KWM nicht letzter sein da Honda ab Juli dran ist


FWM: Hamilton
KWM: Red Bull

Benutzeravatar
RossoPerSempre
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2712
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsfahrer: Ferraristi
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon RossoPerSempre » 02.01.2018, 13:15

Mal schauen was ich heuer ausnahmsweise richtig erraten kann...

:arrow: Die Fahrer-WM wird erneut ein Kampf zwischen Vettel und Hamilton
:arrow: Hamilton wird die meisten Pole-Positions erobern
:arrow: McLaren wird sich in der KWM besser platzieren als 2017, dennoch wird man weiter sieglos bleiben
:arrow: Räikkönen verabschiedet sich nach der Saison 2018 mit zumindest einem letzten GP-Sieg
:arrow: Red Bull wird mit beiden Fahrern Rennen gewinnen, aber dennoch nicht im Kampf um die WM mitreden können
:arrow: Force India wird zumindest einen Podiumsplatz holen
:arrow: Mit den Honda-Motoren wird Toro Rosso heuer speziell am Anfang schwer zu kämpfen haben, dennoch über die Saison zumindest 15 WM-Punkte holen
:arrow: Es werden sich alle Teams WM-Punkte erkämpfen können
:arrow: Halo wird über die ganze Saison für Diskussionen sorgen, zumindest Hülkenberg wird deswegen sogar aufgrund sehr scharfer Worte von der FIA zu einer Geldstrafe verurteilt
:arrow: Sauber schafft es einen anderen Großsponsor neben Longbow anzuwerben, und kann damit die Fans und die F1 von Ericsson erlösen bzw. ihn beurlauben

:arrow: Fahrer-WM: Vettel :heartbeat:
:arrow: Konstrukteurs-WM: Ferrari :heartbeat: :heartbeat:
Bild

NATIONAL und INTERNATIONAL geht nur SOZIAL!

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 14683
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Bayern

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon Aldo » 02.01.2018, 14:51

Vielleicht habe ich ausnahmsweise mehr als drei richtig. :mrgreen:

:arrow: Hamilton und Vettel kämpfen zumindest wieder um Siege und den Titel
:arrow: Red Bull ist das Dark Horse - Ändert man die Abläufe dass man direkt am Saisonstart vorne dabei ist, fährt man um die WM. Wenn nicht, wird man erst zur Saisonmitte wieder stark sein. Um die WM wird man dann nicht mitreden.
:arrow: Das Feld ist unterteilt in mehreren Gruppen, zwischen denen größere Abstände klaffen (Gr1. Mercedes, Ferrari, RB, Gr2. evtl McLaren und Renault, Gr3. Force India, Gr4: Sauber, Williams, Haas, Toro Rosso)
:arrow: Bei den Motoren wird sich an der Rangfolge kaum was ändern. Mercedes gibt den Ton an, dicht dahinter Ferrari, Renault und Honda. Renault und Ferrari werden in Sachen Zuverlässigkeit zulegen.
:arrow: Sauber schafft es den Aufwärtstrend der letzten Rennen fortzusetzen und kann durch Leclerc und den Alfa Romeo Deal sowie aktuellen Ferrari Motor regelmäßig Haas, Williams und Toro Rosso überflügeln.
:arrow: Honda schafft entweder den Anschluss oder verkackt es komplett. Ein Zwischendrin gibt es nicht. Wenn letzteres eintritt muss man mit den alten 2017er Motoren starten, dann wird Toro Rosso hoffnungslos hinterherfahren
:arrow: Trifft letzteres ein, bekommen die Japaner öffentliche Rüffel von Helmut Marko, Red Bull wird alles versuchen um 2019 nicht mit Honda starten zu müssen.
:arrow: Über die Saison wird es viele Diskussionen um Halo geben, da es Sichtprobleme oder Probleme bei Unfällen gegeben hat. Auch Aeordynamische Spielereien der Teams wird es an diesem hässlichen Ding zur Genüge geben, die wieder verboten oder diskutiert werden.
:arrow: Williams wird für die Geldgeilheit bei Sachen Fahrer bestraft und wird die schlechteste Saison in der Hybrid Ära einfahren.
:arrow: Für McLaren wird es das erste Podium seit 2014 geben - Ein Sieg wird man nur bei Chaos Bedingungen einfahren. Die Saison wird von den Ergebnissen her ähnlich wie 2014, evtl. etwas besser. Man wird besser als das Werksteam sein.
:arrow: Bei Haas und Ferrari gibt es am Ende vom Jahr Fahrerwechsel

Sollte Ferrari die gute Performance von 2017 wiederholen können und den Motor standfester bekommen tippe ich auf FWM Vettel. Sollte das nicht passieren und Mercedes wieder locker flockig mit den lächerlichen drei Motoren über die ganze Saison kommen, wird es Hamilton.

FWM: Vettel/Hamilton
KWM: Mercedes
Bild
Bild

"I’m a racer. I always have been, and I always will be."

- Fernando Alonso, 2017

Benutzeravatar
Steve Warson
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1281
Registriert: 09.11.2013, 20:51

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon Steve Warson » 06.01.2018, 19:25

Dann will ich auch mal (zum ersten Mal) mein Glück probieren:

:arrow: Hamilton und Vettel fahren um die WM
:arrow: Kimi holt seinen letzten F1-Sieg (fährt 2019 nicht mehr)
:arrow: Mercedes, Ferrari und RB bleiben die Top 3
:arrow: Dr. Marko wird jeweils mindestens zweimal wg. der Renault- und Honda-Motoren meckern
:arrow: Hülkenberg holt sein erstes Podium
:arrow: Am Ende des Feldes tummeln sich Sauber, Haas, Toro Rosso
:arrow: Ausgeglichenes Mittelfeld Force India, Renault, Williams und McLaren
:arrow: Sowohl Stroll aus auch Sirotkin überraschen positiv
:arrow: Hülkenberg schlägt Sainz knapp
:arrow: Alonso fährt einen Sieg ein

:!: KWM - Mercedes
:!: FWM - Vettel

Edit sagt: Machs nicht wie Flavio (wie heißt der ...) und schreibe den Namen richtig

Benutzeravatar
Sieversen
Mechaniker
Beiträge: 243
Registriert: 27.01.2016, 09:44
Lieblingsfahrer: Vettel
Lieblingsteam: Red Bull Racing

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon Sieversen » 07.01.2018, 14:36

Moin allerseits,
meine Prognosen für 2018 gehen in eine etwas andere Richtung und ich hoffe sehr, dass ich falsch liege:

:arrow: Der erhoffte Dreikampf der Motorenhersteller (Mercedes vs Ferrari vs Renault) wird noch bis 2019 auf sich warten lassen. 2018 wird Mercedes klar den Ton angeben.
:arrow: Hamilton wird 2018 mindestens 5 der folgenden Rekorde mindestens einstellen:
Meiste Siege in einer Saison (13, Schumacher/Vettel)
Meiste Siege von der Pole in einer Saison (9, Mansell/Vettel)
Meiste Siege in Folge (9, Vettel)
Meiste Pole Positions in einer Saison (15, Vettel)
Meiste Pole Positions in Folge (8, Senna)
Meiste Führungsrunden in einer Saison (739, Vettel)
Meiste WM-Punkte in einer Saison (397, Vettel)
Größter Punktevorsprung vor Platz 2 in der WM (155, Vettel vor Alonso 2013)
:arrow: Ferrari wird in der Konstrukteurs-WM mit Red Bull um Platz 2 kämpfen, am Ende aber nur Platz 3 holen, da Ricciardo und Verstappen kontant vor Räikkönen ins Ziel kommen.
:arrow: Vettel wird bei der Gesamtzahl an Podestplätzen (derzeit 99) an Alain Prost (106) vorbeiziehen.
:arrow: Bottas wird erneut nicht Vize-WM.
:arrow: Alonso wird (zu Recht) mindestens drei Mal zum "Driver of the race" gewählt werden.
:arrow: Den Preis für die meisten schnellsten Rennrunden wird sich ein Red Bull Fahrer holen.
:arrow: Das Teamduell zwischen Hülkenberg und Sainz wird das ausgeglichendste Teamduell der Saison sein.
:arrow: Alle Teams mit Renault-Motoren werden spätestens in Spa den vierten Motor einbauen.
:arrow: Toro Rosso wird als einziges Team keine WM-Punkte einfahren.

Fahrer WM: Hamilton
Konstrukteurs-WM: Mercedes

Benutzeravatar
Pentar
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5020
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|ROS
Lieblingsteam: Aktuell keines
Wohnort: Stuttgart

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon Pentar » 07.01.2018, 14:48

:arrow: 2018 ist die erste & letzte Saison mit HALO in der jetzigen Form
:arrow: Trotz 3-facher Radbefestigung löst sich wieder mal ein Rad (nicht Radmuttern bedingt)
:arrow: Kein einziges Team kommt bei beiden Fahrzeugen mit nur 3 Motoren, Turboladern & MGU-Hs aus
:arrow: Mindestens 3 Teams benötigen eine 3. MGU-K, Batterie oder Steuereinheit in einem Fahrzeug
:arrow: Maximal 3/21 (14%) der Rundenrekorde & 6/21 (29%) der Streckenrekorde werden unterboten
:arrow: Honda katapultiert sich völlig ins Aus - trotz bestehender Verträge wird 2018 die letzte Saison des Antriebsherstellers
:arrow: ALO fährt in Monaco auf sein letztes F1- Podium
:arrow: Die beiden Piloten ALO & RAI beenden spätestens Ende 2018 ihre F1-Karriere
:arrow: Die weltweiten TV-Einschaltquoten stabilisieren sich - die Zahlen von 2017 werden überboten
:arrow: Die Antriebshersteller Mercedes, Ferrari & Renault manifestieren im Einklang mit der FIA ihren Verbleib in der Formel-1


FWM: VER vor HAM vor VET
KWM: MAMG vor FER vor RBR

Benutzeravatar
revan
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2249
Registriert: 12.12.2008, 22:36

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon revan » 08.01.2018, 09:22

Eigentlich keine Prognosen, sondern Wünsche:

Ein DEUTLICH engeres Feld. Man denke nur an 2010, 2012 und 2013 wo von einem Rennen auf das andere die schnellsten fünf Teams ständig variierten. Und potentiell siegfähig waren.

Deutlich mehr Boxenstopps und unterschiedliche Strategien.

Überraschungsstarkes Team so wie etwa Lotus 2012/2013.

Benutzeravatar
motorsportfan88
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3717
Registriert: 19.03.2015, 19:16
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: McLaren

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon motorsportfan88 » 08.01.2018, 16:17

revan hat geschrieben:Eigentlich keine Prognosen, sondern Wünsche:

Ein DEUTLICH engeres Feld. Man denke nur an 2010, 2012 und 2013 wo von einem Rennen auf das andere die schnellsten fünf Teams ständig variierten. Und potentiell siegfähig waren.

Deutlich mehr Boxenstopps und unterschiedliche Strategien.

Überraschungsstarkes Team so wie etwa Lotus 2012/2013.


Für Wünsche kommt dann ein eigener Thread!

Benutzeravatar
Höckernase
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 354
Registriert: 09.04.2012, 14:25
Lieblingsfahrer: Vettel,Räikkönen
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: 28 Km Luftlinie vom Nürburgring

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon Höckernase » 08.01.2018, 16:24

Soo... Meine durchaus gewagte Prognose:
:arrow: Mercedes überarbeiten ihr Auto radikal, weshalb sie in Melbourne nicht da sind wo sie sein wollen.
(Sie stehen in der 4. Startreihe)
:arrow: In der 2. Saisonhälfte sind sie jedoch wieder das Maß aller Dinge, weshalb Hamilton eine furiose Aufholjagd beginnt.
:arrow: Red Bull und McLaren sind Ferrari pacemäßig leicht überlegen, leiden aber unter der Zuverlässigkeit ihrer Renault- Motoren.
:arrow: Mindestens die Hälfte aller Renault betriebenen Autos brauchen mindestens für ein Teil eine 5. Komponente.
:arrow: Renault und Force India sind im Vakuum zwischen den Top-Teams und dem Rest des Feldes.
:arrow: Sauber schlägt Haas.
:arrow: Williams erlebt die schwächste Saison seit 2014 und man überdenkt die Philosophie bei der Fahrerwahl.
:arrow: Der Honda-Antrieb ist weiterhin desolat, weshalb man sich für eine Pause bis 2021 entscheidet.
Honda kauft Torro Rosso und tritt 2019 mit Renault Motoren an, um das Team auf den vollen Werkseinstieg 2021 vorzubereiten.
:arrow: Weil der Vertrag zwischen Red Bull und Renault ausläuft, entscheidet das Los, wer Red Bull 2019 beliefern muss: Mercedes
:arrow: Bei einem heftigen Abflug schützt das Halo einen Fahrer entscheidend, weshalb der Beschluss das System für 2019 wieder abzuschaffen, revidiert wird.


FWM: Vettel
KWM: Ferrari
Bild
Bild

Benutzeravatar
Simtek
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5896
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Zuhause

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon Simtek » 08.01.2018, 17:17

:!: Hamilton wird erneut WM
:!: Niemand holt mehr Poles
:!: Nur Mercedes, Ferrari und RedBull holen Siege.
:!: Nur Mercedes, Ferrari und RedBull holen Poles.
:!: Sauber holt in max. 2 Rennen Punkte und landet in der Team WM erneut auf dem letzten Platz
:!: Kimi beendet seine F1 Karriere
:!: Hülkenberg holt (leider) wieder kein Podium
:!: Toro Rosso landet in der K.WM vor McLaren
:!: Alonso verlässt McLaren
:!: Mercedes fährt erneut in jedem Rennen in die Punkte
Viel Glück in Deinen wichtigsten Rennen, Michael.

Benutzeravatar
Pentar
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5020
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|ROS
Lieblingsteam: Aktuell keines
Wohnort: Stuttgart

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon Pentar » 08.01.2018, 19:14

Höckernase hat geschrieben:...
:arrow: Der Honda-Antrieb ist weiterhin desolat, weshalb man sich für eine Pause bis 2021 entscheidet.
Honda kauft Torro Rosso und tritt 2019 mit Renault Motoren an, um das Team auf den vollen Werkseinstieg 2021 vorzubereiten.
:arrow: Weil der Vertrag zwischen Red Bull und Renault ausläuft, entscheidet das Los, wer Red Bull 2019 beliefern muss: Mercedes
:arrow: Bei einem heftigen Abflug schützt das Halo einen Fahrer entscheidend, weshalb der Beschluss das System für 2019 wieder abzuschaffen, revidiert wird.

Wow:
Auf ein tatsächliches Eintreffen dieser 3 Deiner 10 Prognosen bin ich besonders gespannt...

Benutzeravatar
Signore
Gridgirl
Beiträge: 52
Registriert: 04.09.2016, 11:33
Lieblingsfahrer: Gilles, Fernando
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, McLaren

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon Signore » 09.01.2018, 14:14

:arrow: FWM: VET, HAM, RIC, BOT, VER, SAI
:arrow: KWM: Merc, RB, Fer, Ren, McL, FI, Sauber, Haas, Williams, TR
:arrow: Sirotkin fährt nicht bis Ende der Saison
:arrow: Rennsieger 2018: VET, HAM, ALO, RIC
:arrow: SAI fährt min 1 mal an die falsche Box
:arrow: VER kommt in max 3 der ersten acht Rennen ins Ziel
:arrow: Honda erreicht min 12 Motorschãden in den ersten zehn Rennen
:arrow: Meiste Führungsrunden in Monaco: ALO vor VET vor Sainz vor Mayländer
:arrow: HALO wird mit lustigen bunten Flügelschen verziert, die leider im Crashfall schnell abbrechen
:arrow: Bernie lästert in min 6 Interviews über Liberty

Benutzeravatar
iceman2411
Mechaniker
Beiträge: 315
Registriert: 06.06.2013, 17:08

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon iceman2411 » 09.01.2018, 16:06

:arrow: Erste Gridstrafen wegen Überschreitung des Teilekontingents werden schon vor dem Monaco GP ausgesprochen.
:arrow: KWM wird Mercedes noch vor dem Mexico GP.
:arrow: Verstappen wird in mind.3 Startkollisionen verwickelt sein.
:arrow: Alonso wird mind. einmal diese Saison behaupten das beste Rennen seines Lebens gefahren zu sein.
:arrow: Nico Hülkenberg wird erneut keinen Podestplatz erreichen.
:arrow: Mercedes wird innerhalb der ersten drei GPs behaupten wie eng doch alles ist und man nur sehr knapp vorne ist.
:arrow: Lance Stroll wird das Stallduell gegen xy verlieren.
:arrow: Hamilton wird die meisten Pole Positions holen.
:arrow: Renault hat am Ende der Saison mehr technische Ausfälle als Honda.
:arrow: Vettel gewinnt das Stallduell gegen Raikkönen in allen Bereichen.
Bild

Benutzeravatar
motorsportfan88
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3717
Registriert: 19.03.2015, 19:16
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: McLaren

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2018

Beitragvon motorsportfan88 » 09.01.2018, 23:51

Simtek hat geschrieben::!: Hamilton wird erneut WM
:!: Niemand holt mehr Poles
:!: Nur Mercedes, Ferrari und RedBull holen Siege.
:!: Nur Mercedes, Ferrari und RedBull holen Poles.
:!: Sauber holt in max. 2 Rennen Punkte und landet in der Team WM erneut auf dem letzten Platz
:!: Kimi beendet seine F1 Karriere
:!: Hülkenberg holt (leider) wieder kein Podium
:!: Toro Rosso landet in der K.WM vor McLaren
:!: Alonso verlässt McLaren
:!: Mercedes fährt erneut in jedem Rennen in die Punkte


Da kann ich alles verstehen, aber McL hinter Toro Rosso? (das ist ein Wunsch von dir oder?)


Zurück zu „Die Rennen 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast