Formel 1 Brasilien 2017: Bottas staubt nach Hamilton-Crash ab

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Benutzeravatar
G.E.
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 2266
Registriert: 18.01.2013, 20:55
Wohnort: Viñuela, España
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon G.E. » 11.11.2017, 19:36

Ryder755 hat geschrieben:
Und Hamilton denkt nach dem er im TOTAL UNTERLEGENEN Mercedes die WM Gewonnen hat,


Ich hab wegen diesem Satz von Nicki das halbe Qualy verpasst, weil ich vor Lachen nichts mitbekommen habe, und dann gleich nochmal in der ersten Runde weltmeisterlich gefahren, in die Wand :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn gerne behalten.

Benutzeravatar
unclebernie
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4214
Registriert: 27.08.2011, 00:35
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Vandoorne

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon unclebernie » 11.11.2017, 20:19

stephan0571 hat geschrieben:Bottas selber hat in einem Interview mit ORF gesagt, das man das Auto während der Saison in Lewis Richtung entwickelt hat. Deshalb sein Leistung rückfall.


Hat Bottas auch ein Interview zum Thema Entwicklungsrichtung bei Ferrari gegeben? Ich bin nur froh, dass Mercedes den Fehler eingesehen hat und Bottas nun endlich gewinnen darf.
"Es ist an manchen Stellen eng, an anderen breit - das hängt davon ab, wo man ist."

Kimi Räikkönen #Streckenbeschreibung Singapur

Benutzeravatar
KenTy
Mechaniker
Beiträge: 283
Registriert: 27.01.2014, 16:06

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon KenTy » 11.11.2017, 20:59

FU Racing Team hat geschrieben:Ja das war ja ein Qualifying! Als Ham abflog, dachte ich erst ich seh nicht recht. Ist ja eigentlich nicht seine Art. Aber dieser Lapsus geht wohl auf seine Kappe. Gott sei Dank ist der Titel schon entschieden. Um so mehr freue ich mich jetzt aufs Rennen und jede Menge Lewis-Überholaction! ;-)

Bottas top! :thumbs_up:
An diese Pole hätte ich nicht mehr geglaubt. Das hat er astrein hinbekommen.

Nachdem die Wettervorhersagen für heute und gestern mal wieder gründlich falsch waren... gibt es Morgen Chancen für Regen? Würde ich persönlich ja begrüßen.

F60 hat geschrieben:OT:

Ich frage mich wie man so einen Schwachsinn wirklich glauben kann, will keinem zu nahe treten, es kann gern jeder denken und glauben was er möchte. Solche "Verschwörungen" sind aber wirklich lächerlich, egal in welchem Bezug.



Da Verschwörungstheoretiker derzeit Hoch im Kurs sind (man kann sogar US-President werden), ist das eine sehr interessante Frage. Ich vermute, dass sich Verschwörungstheoretiker durch ihre wahnwitzigen Theorien selbst erhöhen wollen. Sie stellen damit dar, dass sie (und nur sie) intelligent genug sind, komplexe Sachverhalte zu durchleuchten. Die große Masse hingegen bleibt an der Oberfläche von Darstellungen hängen, ist manipulierbar und dumm. Dahinter verbirgt sich meiner Meinung nach häufig ein Minderwertigkeitskomplex, eine allgemeine Unzufriedenheit mit allem, da man mit seinem eigenen Leben nicht im Reinen ist.

:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

GenauDer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1546
Registriert: 06.04.2014, 18:55

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon GenauDer » 11.11.2017, 21:02

Ryder755 hat geschrieben:Was hier alles Hamilton und Mercedes um die Ohren geworfen wird, von wegen Bottas wird eingebremst und Hamilton macht Fahrfehler weil er unmotiviert sei.

Lächerlich!!!

Bottas hat einfach wie durch ein Wunder wieder zu Form zurückgefunden

Kann man auch reine Psychologie nennen, so ein Wunder ist das gar nicht

Benutzeravatar
formel@
Lollypop-Man
Beiträge: 35
Registriert: 07.07.2011, 22:01

Hülkenberg wieder vor Sainz.

Beitragvon formel@ » 11.11.2017, 21:03

phenO hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:Hülkenberg wieder vor Sainz.

Wollt's nur erwähnen :D


Das wird sich auch nicht so oft ändern, im Quali hat er quasi jeden im Griff. Perez war auch nur in den Rennen schneller, wenn überhaupt. Die neuen Reifen kommen Hülkenberg sehr entgegen, da er nie der beste war schnell langsam zu fahren. Da war Perez deutlich besser drin. Deshalb ist es bei ihm auch so eng mit Ocon, da es wieder mehr auf den echten Speed ankommt.

Zählt man das Quali nicht mit, wo Hülk nicht gefahren ist, dann könnte er tatsächlich noch zu 0 aus der Saison gehen. Bei 2 verschiedenen TK. Gab es das schon mal?


Langsam bitte!
Hülkenberg und Verstappen fahren seit zwei Rennen die neue PU-Ausbaustufe, die soll mindestens 3/10 schneller sein.

harrrys
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 675
Registriert: 18.04.2010, 12:41

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon harrrys » 11.11.2017, 21:04

G.E. hat geschrieben:
Ryder755 hat geschrieben:
Und Hamilton denkt nach dem er im TOTAL UNTERLEGENEN Mercedes die WM Gewonnen hat,


Ich hab wegen diesem Satz von Nicki das halbe Qualy verpasst, weil ich vor Lachen nichts mitbekommen habe, und dann gleich nochmal in der ersten Runde weltmeisterlich gefahren, in die Wand :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Das muss euch ja echt wurmen dass Vettel mit dem stärksten auto im Feld gegen Lewis nicht Weltmeister geworden ist. Aber lacht ruhig weiter wenn es euch hilft das zu verarbeiten :wink:

Benutzeravatar
FU Racing Team
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1634
Registriert: 04.05.2015, 13:06
Lieblingsfahrer: HAM, MSC, RIC, HULK
Lieblingsteam: BMW Sauber, Mercedes, McLaren

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas staubt nach Hamilton-Crash ab

Beitragvon FU Racing Team » 11.11.2017, 21:10

Ob Ham nun das schnellste Auto im Feld hat oder nicht. Es wird ein Fest werden ihn Morgen durchs Feld pflügen zu sehen :ninja:
"Okay Lewis, it`s Hammertime!" :domokun:

Intemperante
Streckenposten
Beiträge: 160
Registriert: 12.05.2013, 16:03

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon Intemperante » 11.11.2017, 21:26

harrrys hat geschrieben:
G.E. hat geschrieben:
Ryder755 hat geschrieben:
Und Hamilton denkt nach dem er im TOTAL UNTERLEGENEN Mercedes die WM Gewonnen hat,


Ich hab wegen diesem Satz von Nicki das halbe Qualy verpasst, weil ich vor Lachen nichts mitbekommen habe, und dann gleich nochmal in der ersten Runde weltmeisterlich gefahren, in die Wand :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Das muss euch ja echt wurmen dass Vettel mit dem stärksten auto im Feld gegen Lewis nicht Weltmeister geworden ist. Aber lacht ruhig weiter wenn es euch hilft das zu verarbeiten :wink:


Was für ein Blödsinn, manchmal muss man sich schon an den Kopf fassen :facepalm:
Betrachte dir mal die Ergebnisse der Saison etwas genauer und wenn du dann immer noch der Meinung bist, dass Ferrari stärker war, dann ist dir schlicht und einfach nicht mehr zu helfen...

Benutzeravatar
mamoe
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6609
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas staubt nach Hamilton-Crash ab

Beitragvon mamoe » 11.11.2017, 21:28

FU Racing Team hat geschrieben:Ob Ham nun das schnellste Auto im Feld hat oder nicht. Es wird ein Fest werden ihn Morgen durchs Feld pflügen zu sehen :ninja:


:thumbs_up: ich freu mich darauf ...
aber mehr als den 4 platz glaub ich nicht ...
8)
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Daresco
Lollypop-Man
Beiträge: 46
Registriert: 27.08.2017, 22:32
YouTube: Daresco

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon Daresco » 11.11.2017, 21:44

phenO hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:Hülkenberg wieder vor Sainz.

Wollt's nur erwähnen :D


Das wird sich auch nicht so oft ändern, im Quali hat er quasi jeden im Griff. Perez war auch nur in den Rennen schneller, wenn überhaupt.


Wenn überhaupt?

Hülkenberg ist sicherlich ein guter Fahrer. Einer der besseren in der F1. Aber ich denke es ist nicht nur Pech zuzuordnen dass er es noch nie aufs Podium geschafft hat. Ich denke nicht dass er wirklich ganz oben mithalten kann - die Duelle gegen Perez hat er nämlich klar verloren. Perez hat sich zu einem wirklichen Top-Fahrer entwickelt - und gerade deshalb muss man es auch Ocon so hoch anrechnen, dass er in seiner ersten "richtigen" Saison bereits an Perez' Niveau herankommt.

Ansonsten eine interessante Ausgangslage für morgen, weiß jemand wie das Wetter werden soll?

Benutzeravatar
unclebernie
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4214
Registriert: 27.08.2011, 00:35
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Vandoorne

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon unclebernie » 11.11.2017, 22:23

Hyeson hat geschrieben:Hülkenberg wieder vor Sainz.

Wollt's nur erwähnen :D


Naja. Lass Sainz erstmal ankommen. Es wäre schon fast eine Blamage, wenn Hülk direkt kassiert werden würde.
"Es ist an manchen Stellen eng, an anderen breit - das hängt davon ab, wo man ist."

Kimi Räikkönen #Streckenbeschreibung Singapur

Benutzeravatar
FU Racing Team
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1634
Registriert: 04.05.2015, 13:06
Lieblingsfahrer: HAM, MSC, RIC, HULK
Lieblingsteam: BMW Sauber, Mercedes, McLaren

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas staubt nach Hamilton-Crash ab

Beitragvon FU Racing Team » 11.11.2017, 22:32

mamoe hat geschrieben:
FU Racing Team hat geschrieben:Ob Ham nun das schnellste Auto im Feld hat oder nicht. Es wird ein Fest werden ihn Morgen durchs Feld pflügen zu sehen :ninja:


:thumbs_up: ich freu mich darauf ...
aber mehr als den 4 platz glaub ich nicht ...
8)



Ja Platz 4 ist fast schon das Idealergebnis. Es sei denn es gibt einen Crash beim Start und einer oder mehrere Favoriten fallen aus bzw. bekommen auf andere Art Probleme. Aber das ist ja erstmal nicht wahrscheinlich.

Ham könnte Morgen mal wieder ne schnellste Rennrunde mitnehmen, hat ja noch genügend frische Reifen! :mrgreen:
"Okay Lewis, it`s Hammertime!" :domokun:

Benutzeravatar
Hyeson
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1284
Registriert: 06.12.2012, 08:55
Lieblingsfahrer: Heinz-Harald Frentzen
Lieblingsteam: Jordan, Sauber

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon Hyeson » 11.11.2017, 23:28

unclebernie hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:Hülkenberg wieder vor Sainz.

Wollt's nur erwähnen :D


Naja. Lass Sainz erstmal ankommen. Es wäre schon fast eine Blamage, wenn Hülk direkt kassiert werden würde.


Find ich nicht. Hin und wieder verliert man nunmal gegen den Teamkollegen.
Mir gehts eher darum, dass man Hülkenberg nach dem ersten gemeinsamen Quali das er verloren hat (bei dem er das Rennen eh aus der Box starten musste) abgeschrieben hat.

Benutzeravatar
McTom
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3088
Registriert: 22.07.2011, 12:53
Lieblingsfahrer: viele
Lieblingsteam: alle, keine F1 ohne Teams

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon McTom » 11.11.2017, 23:49

unclebernie hat geschrieben:... Ich bin nur froh, dass Mercedes den Fehler eingesehen hat und Bottas nun endlich gewinnen darf.


Und ich hätte angenommen, dass sie jetzt versuchen, mit BOT den Fahrer-Vize-Titel zu holen :roll:

Hoffe, es wird ein schönes Rennen morgen. :)
Wenn man tot ist, ist es für einen selbst nicht so schlimm, weil man ja tot Ist. Für andere kann dein Tod aber schlimm sein.
Das ist übrigens genau so, wie wenn man doof ist.

Benutzeravatar
unclebernie
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4214
Registriert: 27.08.2011, 00:35
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Hamilton, Vandoorne

Re: Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

Beitragvon unclebernie » 12.11.2017, 00:41

Hyeson hat geschrieben:
unclebernie hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:Hülkenberg wieder vor Sainz.

Wollt's nur erwähnen :D


Naja. Lass Sainz erstmal ankommen. Es wäre schon fast eine Blamage, wenn Hülk direkt kassiert werden würde.


Find ich nicht. Hin und wieder verliert man nunmal gegen den Teamkollegen.
Mir gehts eher darum, dass man Hülkenberg nach dem ersten gemeinsamen Quali das er verloren hat (bei dem er das Rennen eh aus der Box starten musste) abgeschrieben hat.


Nein, es geht darum, dass es eine Blamage wäre, würde er bereits jetzt verlieren. Sainz ist ganz frisch im Team, muss sich auf das Auto erst einstellen. Ist insbesondere während der Saison natürlich ein Punkt, den es zu beachten gilt.

McTom hat geschrieben:
unclebernie hat geschrieben:... Ich bin nur froh, dass Mercedes den Fehler eingesehen hat und Bottas nun endlich gewinnen darf.


Und ich hätte angenommen, dass sie jetzt versuchen, mit BOT den Fahrer-Vize-Titel zu holen :roll:


Ich dachte, ich hätte mir bereits einen Namen gemacht, der es mir erlaubt, Ironie und Sarkasmus künftig nicht mehr markieren zu müssen.
"Es ist an manchen Stellen eng, an anderen breit - das hängt davon ab, wo man ist."

Kimi Räikkönen #Streckenbeschreibung Singapur


Zurück zu „Grand-Prix-Berichte-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste