Die Suche ergab 13758 Treffer



von don michele
18.01.2018, 23:16
Forum: News-Kommentare
Thema: Ford-Sportchef: Formel-1-Comeback ist kein Thema, aber ...
Antworten: 9
Zugriffe: 445

Re: Ford-Sportchef: Formel-1-Comeback ist kein Thema, aber ...

Bei uns sagt man, mitn Ford fahr ma fort, mit da Bahn fahr ma wieder ham. ;-)

Die werden nicht kommen. Dieses Unternehmen ist nicht dafür bekannt jede Menge Geld zu verbrennen.
von don michele
18.01.2018, 23:14
Forum: Fanclubs
Thema: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub
Antworten: 1049
Zugriffe: 49651

Re: Mercedes AMG Petronas F1 Team Fanclub

https://www.youtube.com/watch?v=JcT7EHaoAM0

Letzte Frage als Highlight, Antwort von Wolff? Max Verstappen. :lol:
von don michele
18.01.2018, 17:03
Forum: News-Kommentare
Thema: McLaren-Technikchef: "Renault-Antrieb ist ganz anders"
Antworten: 8
Zugriffe: 286

Re: McLaren-Technikchef: "Renault-Antrieb ist ganz anders"

Haben sich die die verantwortlichen Techniker von McLaren die Renault PU wirklich vorher nicht angeschaut und einfach geglaubt diese räumlich 1 : 1 gegen die von Honda tauschen zu können ? :??: :facepalm: Grüße vom modellmotor Hast du den Artikel gelesen? Ja, die Antriebe sind viel zu Komplex für d...
von don michele
17.01.2018, 19:26
Forum: News-Kommentare
Thema: Williams verpflichtet Robert Kubica als Test- und Ersatzfahrer
Antworten: 38
Zugriffe: 2351

Re: Williams verpflichtet Robert Kubica als Test- und Ersatzfahrer

EffEll hat geschrieben:Welcher Test- und Ersatzfahrer wurde denn jemals zum Stammfahrer?


Wurz
Kubica
De la Rosa
Hülkenberg
Liuzzi
Alonso
Vettel
Sato
Di Resta

Die fallen mir jetzt auf Anhieb ein, werden noch viel mehr sein.
von don michele
16.01.2018, 23:19
Forum: News-Kommentare
Thema: Zak Brown: Ferrari-Privilegien schaden der Formel 1
Antworten: 20
Zugriffe: 949

Re: Zak Brown: Ferrari-Privilegien schaden der Formel 1

Und warum soll man jetzt auf einmal so tun? Diese Neutralität gab es nie! Es gab schon immer Teams die mehr ausgeben konnten als alle andere. Wenn Ferrari die 100Mio nicht mehr bekommt, Red Bull die ca. 80(ich hab nicht nachgesehen), dann geben diese Teams eben keine 350 oder 400 aus sondern halt &q...
von don michele
16.01.2018, 18:40
Forum: News-Kommentare
Thema: Zak Brown: Ferrari-Privilegien schaden der Formel 1
Antworten: 20
Zugriffe: 949

Re: Zak Brown: Ferrari-Privilegien schaden der Formel 1

Ich kenne da ein Team, welches vor ein paar Monaten erst ihr Veto eingelegt hat, obwohl sich alle längst einig waren. Von welchem Schaden spricht Brown eigentlich? Ich erkenne keinen Schaden, denn jedes Team unterschreibt dieses Agreement freiwillig und jedes Team kann den Bonus selbst aushandeln, a...
von don michele
16.01.2018, 13:09
Forum: News-Kommentare
Thema: Williams-Cockpit: Sergei Sirotkin sticht Robert Kubica aus
Antworten: 70
Zugriffe: 4007

Re: Williams-Cockpit: Sergei Sirotkin sticht Robert Kubica aus

Williams hat das einzig richtige getan, nur so kann man sich für die Zukunft besser aufstellen.
von don michele
11.01.2018, 00:38
Forum: Fanclubs
Thema: Der 1.inoffizielle Formel1.de MSC Fanclub "Mission 8"n.e.V.
Antworten: 5974
Zugriffe: 104794

Re: Der 1.inoffizielle Formel1.de MSC Fanclub "Mission 8"n.e.V.

Das liegt wohl daran, dass du wahrscheinlich keine Kartfahrer kennst, denn es gab in den letzten Jahren jede Menge an guter deutscher Fahrer. Marcel Jeleniowski, Marvin Kirchhöfer oder Marvin Meindorfer zum Beispiel. Aber Kartsport ist noch lange kein Formel Sport. Da gab es einen Nyck de Fries, akt...
von don michele
08.01.2018, 14:42
Forum: News-Kommentare
Thema: "Ziemlich brandneu": Mercedes will bei Motor 2018 zulegen
Antworten: 80
Zugriffe: 6004

Re: "Ziemlich brandneu": Mercedes will bei Motor 2018 zulegen

modellmotor hat geschrieben:Diese Hxybridtechnik ist eigentlich ausgereizt.


Stimmt, Mercedes hat seit 2014 120PS gefunden. :thumbs_up:
von don michele
08.01.2018, 14:19
Forum: News-Kommentare
Thema: Formel 1 2018: Kimi Räikkönens Renningenieur verlässt Ferrari
Antworten: 12
Zugriffe: 897

Re: Formel 1 2018: Kimi Räikkönens Renningenieur verlässt Ferrari

Wirklich schade. Ich hatte eigentlich den Eindruck, dass er und Räikkönen sehr gut miteinander harmonieren.
von don michele
08.01.2018, 14:16
Forum: News-Kommentare
Thema: Piquet wettert gegen Alonso: "Wo er ist, da bricht Fiasko aus"
Antworten: 42
Zugriffe: 2032

Re: Piquet wettert gegen Alonso: "Wo er ist, da bricht Fiasko aus"

Nein, aber so wie du gerne etwas behauptest, tu' ich das jetzt auch einfach einmal: Der Michael Schumacher der auf dem Sprung war zu McLaren zu wechseln, weil er mit der Konkurrenzfähigkeit seines siegfähigen Fahrzeuges unzufrieden war, der wäre schon lange weg. Der könnte in den McLaren-Funk keine...
von don michele
07.01.2018, 20:45
Forum: News-Kommentare
Thema: Piquet wettert gegen Alonso: "Wo er ist, da bricht Fiasko aus"
Antworten: 42
Zugriffe: 2032

Re: Piquet wettert gegen Alonso: "Wo er ist, da bricht Fiasko aus"

Und einer von beiden erpresst seinen Teamchef. Zu Vettel. Er ist auch kein Kind von Traurigkeit, seine Aussagen im Cockpit als auch neben dem Cockpit sind manchmal nicht besser als die von Alonso. Aber(!) hier ist weiterhin ein Wechsel zu Mercedes möglich, weil er der Nachbar von Wolff ist, sich gu...
von don michele
07.01.2018, 19:10
Forum: News-Kommentare
Thema: Piquet wettert gegen Alonso: "Wo er ist, da bricht Fiasko aus"
Antworten: 42
Zugriffe: 2032

Re: Piquet wettert gegen Alonso: "Wo er ist, da bricht Fiasko aus"

Und was sagen diese drei? Dass sie im Stich gelassen werden? Dass ihr Auto eine Gurke ist? Dass sie wollen, dass sie nicht gewinnen? Du musst schon zwischen Meckerei und einer Anschuldigung unterscheiden. Der eine befeuert Verschwörungstheorien und der andere der sagt gar nix, aber lässt direkt die...
von don michele
07.01.2018, 16:37
Forum: News-Kommentare
Thema: Piquet wettert gegen Alonso: "Wo er ist, da bricht Fiasko aus"
Antworten: 42
Zugriffe: 2032

Re: Piquet wettert gegen Alonso: "Wo er ist, da bricht Fiasko aus"

Die Tatsache, dass du nur mittlerweile über 10 Jahre alte Kamellen aufwärmen kannst zeigt mir, dass Alonso entgegen deiner und auch Piquets Behauptung in den letzten fast 10 Jahren keine negativen Eindrücke bei seinen Teams für welche er in jener Zeit fuhr, hinterließ. Stimmt. Lauda glaubt jedoch, ...

Zur erweiterten Suche